Die neue Erde
 

Achtundzwanzig / 29. Juli 2017

Gott hat versprochen, dass es einmal besser sein wird. Das, was wir jetzt sehen, ist nichts im Vergleich zu dem, was kommt.

 
Das Millenium und das Ende der Sünde
 

Achtundzwanzig / 25. Juli 2017

Gott wartet nur darauf, uns alles erklären zu können. Zu erklären, warum manche Dinge geschehen, warum vieles so lange dauern muss.

 
Tod und Auferstehung
 

Achtundzwanzig / 22. Juli 2017

Gott akzeptiert den Tod nicht. Für ihn ist er wie ein Schlaf und deshalb stellt er ein Gegenangebot auf: Wir bekommen ein zweites Leben geschenkt.

 
Die Wiederkunft Christi
 

Achtundzwanzig / 18. Juli 2017

Warten kann schwer sein. Schmerzhaft, enttäuschend, langwierig. Man braucht Geduld und manchmal Kraft. Warum dann noch warten? Warum auf Jesus warten?

 
Christi Dienst im himmlischen Heiligtum
 

Achtundzwanzig / 15. Juli 2017

Jesus – macht den Himmel sauber. Dort, wo Gott wohnt. Den Ort, der wohl zu den Schmutzigsten überhaupt gehört. Seltsam, dass es so weit kommen konnte.

 
Ehe und Familie
 

Achtundzwanzig / 11. Juli 2017

Wenn es um Beziehung geht, ruft Gott zur Treue auf. Denn er weiß: eine Beziehung, die wie ein kräftiges Seil zusammenhält, kann Großes erreichen.

 
Christlicher Lebensstil
 

Achtundzwanzig / 8. Juli 2017

Ein Fahrzeug kann noch so gut konstruiert sein – man muss auch gut mit ihm umgehen. Wenn es um eine Maschine geht, zählt der Ratschlag des Konstrukteurs.

 
Gottes Haushalter
 

Achtundzwanzig / 4. Juli 2017

Gott hat uns die Verantwortung für die Welt überlassen. Das ist kein Zeichen seiner Trägheit, es ist ein Zeichen dafür, dass er uns wirklich ernst nimmt.

 
Der Sabbat
 

Achtundzwanzig / 1. Juli 2017

Wir sind nicht geschaffen, nur um zu arbeiten. Wir sind geschaffen, um zusammen zu sein: Gemeinschaft mit anderen Menschen und mit Gott zu haben.