Geschenke
 

Adventsandacht / 28. November 2015

Gott beschenkt uns zu Weihnachten. Doch was ist damit praktisch gemeint? Geschenke mit Schleifen bringt er ja nicht. Über das, was Gott uns Menschen Gutes tut.

 
Ein Zeichen des Friedens
 

Adventsandacht / 28. November 2015

„Friede auf Erden“ – so singen die Engel in der Weihnachtsnacht. Gottes Zeichen dieses Friedens sind auch heute noch da und sichtbar. Ein Gleichnis vom Schnee.

 
Der Geruch der Krippe
 

Adventsandacht / 28. November 2015

Adventszeit – eine Zeit der Düfte und guten Erinnerungen an die Kindheit. Woran denken wir, wenn wir die Krippe sehen? Was verbinden wir mit den Figuren?

 
Wo Ungeduld erlaubt ist
 

Adventsandacht / 28. November 2015

Die Adventszeit ist eine Wartezeit: Kinder warten auf den 24., Erwachsene auf die freien Tage. Aber eigentlich warten wir in der Adventszeit auf etwas ganz anderes. Ungeduld ist erlaubt!

 
Ein Stern zeigt den Weg
 

Adventsandacht / 28. November 2015

Im Zeitalter der Navigationsgeräte brauchen wir keine Sterne mehr, um uns zurechtzufinden. Und doch zeigt uns gerade der Weihnachtsstern den Weg zum Leben.

 
Eine Krippe steht neben einer Kerze.
 

Adventsandacht / 3. November 2015

Beim Blick auf die Krippe wird uns warm ums Herz, und ein Herzensbrecher ist es schon immer gewesen, dieses Kind.

 
Frau, Gesicht ist nicht zu erkennen
 

Adventsandacht / 3. November 2015

Jesus erlaubt dem Evangelisten Matthäus, in seinem Stammbaum vier Frauen aufzuführen, die durch fragwürdiges Verhalten aufgefallen waren. Warum?

 
Friedhelm Klingeberg vor dem Mainzer Dom
 

Adventsandacht / 3. November 2015

Der Mainzer Weihnachtsmarkt ist die Kulisse für die Adventsandacht von Friedhelm Klingeberg. Berühmt ist die Krippe mit lebensgroßen Figuren.

 
Das Wunder von Nazareth
 

Adventsandacht / 19. Dezember 2014

Dass Jesus vom Heiligen Geist gezeugt wurde, gehört zum christlichen Bekenntnis. Viele können daran nicht mehr glauben ... Es geht um Lukas 1,26-38.