Serie

ADRA direkt

ADRA direkt

"ADRA direkt" wirft einen Blick auf die weltweite Arbeit der Hilfsorganisation ADRA Deutschland. In verschiedensten Projekten leistet ADRA lebenswichtige Hilfe und schenkt Menschen wieder Hoffnung. Von akuter Katastrophenhilfe bis hin zur Entwicklungszusammenarbeit in Regionen, in denen Menschen hungern – ADRA ist zur Stelle. Um Notleidenden nachhaltig zu helfen, bedarf es einer Menge Lösungen und Strategien. Wie wird die Hilfe vor Ort organisiert? Was benötigen die Betroffenen am Dringendsten? Wie können für sie bessere Perspektiven geschaffen werden? "ADRA direkt" berichtet über die vielfältigen Aufgabengebiete, Herausforderungen der humanitären Hilfe und zeigt die Gesichter, die hinter ADRA stehen.

Neueste Episoden

10. Mai 2017

Viele Bewohner Kambodschas leiden unter Mangelernährung. Ursache sind Wetterextreme und ein geringes Bildungsniveau. Anna Krikun von ADRA Deutschland berichtet.

17. April 2017

Extreme Dürre bedroht die Existenz der Hirtennomaden der Region Afar in Äthiopien. Länderkoordinator Dawit Mehari hat Projekte besucht und berichtet darüber.

20. März 2017

Im Irak bedrohen kriegerische Auseinandersetzungen das Leben der Menschen. Vor allem Kinder sind schwer traumatisiert. Martin Haase und Gabriel Schönfeld berichten.

Moderator

Julia Schmitz
Julia Schmitz

Schreiben Sie uns

Bitte füllen Sie dich folgenden zwei Felder nicht aus!

Bitte schreiben Sie uns, wenn Sie Fragen, Kommentare oder Anmerkungen haben. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!