Diese Woche

Sonntag

Auserlesen Titus Müller im Gespräch mit Damaris Kofmehl Damaris Kofmehl schrieb 24 Bücher. Ihre Recherchen führten sie nach Brasilien, in die USA, nach Pakistan, Costa Rica, Guatemala und Chile. Eine Ihrer...
Atem der Hoffnung Charakter – die Kunst Haltung zu zeigen Treiben Sie durchs Leben? Oder stehen Sie auf für Ihre Überzeugungen und die Menschen, die sie lieben? Jugendgottesdienst der Gemeinde Marienhöhe, Darmstadt.
ARNION. Die großen Themen der Offenbarung. Das Tier (7) Was ist wahre Freiheit? Vielleicht nicht das, was auf den ersten Blick so scheint. Die Offenbarung möchte uns warnen: den Wolf im Schafspelz gibt es...
Laut gedacht Der gelbe Faden (Anja Lehmann) Gott versorgt uns – selbst dann, wenn wir nicht danach fragen. Anja Lehmann erzählt von einem persönlichen Erlebnis.
Hope Magazin Lernen, Führen, Weitergeben In diesem Magazin geht es unter anderem um Führung. Was zeichnet eine gute Führungskraft aus? Wie sieht Führung in der Kirche aus? Kirchenleiter reden über ihre Sichtweisen dazu.
Sportlich Beachvolleyball Es ist der perfekte Sommersport: Draußen an der frischen Luft, barfuß im Sand und sich richtig auspowern. Mit zwei Spielern pro Mannschaft ist...
Meine Bibel Der gute Hirte (Braille) Toni Euler ist blind und liest aus seiner Bibel in Brailleschrift Psalm 23: „Und ob ich schon wanderte im finstern Tal, fürchte ich kein Unglück; denn du bist bei mir.“
Achtundzwanzig Tod und Auferstehung Gott akzeptiert den Tod nicht. Für ihn ist er wie ein Schlaf und deshalb stellt er ein Gegenangebot auf: Wir bekommen ein zweites Leben geschenkt.
Aus der Praxis Darmkrebs frühzeitig erkennen & behandeln Dr. Roland Scherer, Chefarzt für Darm- und Beckenbodenchirurgie am Krankenhaus Waldfriede, spricht im Interview darüber, wie Darmerkrankungen erkannt und behandelt werden können.
Nachgefragt computence Das Kunstwort „computence“ ist eine Mischung aus Computer und dem englischen Wort „competence“, also Kompetenz. Was steckt dahinter?
Cliff Was die Wissenschaft versprach In der wissenschaftlichen Revolution haben viele Menschen ihre Hoffnung in die Wissenschaft gesetzt. Daraus ergibt sich die Frage, inwieweit die...
Mensch Jesus. Mein Gott! Der, der die Unechten entlarvt Wenn Jesus etwas verabscheute, dann war es Heuchelei. Er war echt und konfrontierte das Unechte, wo er nur konnte. Eine Bildmeditation mit Winfried Vogel, die einen deutlichen Jesus zeigt.
Axioo Sokals Schabernack Gab es den Holocaust? Natürlich. Es gibt ein Richtig und ein Falsch. Es gibt eine Wahrheit.
Atem der Hoffnung Wider die Schubladen im Kopf Predigt mit Günther Machel. Wie kommt man in den Himmel? Jesus sagt ganz klar: Kümmere dich um Menschen in Not. Aber wie überwinde ich Vorurteile und berechnende Liebe? Günther Machel sagt, wie es ihm selber damit geht.
Laut gedacht Damals „Damals fing man an, den Namen des Herrn anzurufen.“ (1. Mo 4,26). Jochen Streit denkt darüber nach, was damals eigentlich angefangen hat und was es heute bedeutet.
Ein Blick Hope Sabbat in Darmstadt Einander begegnen – Gemeinschaft erleben! Unter diesem Motto findet der Hope Sabbat in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland statt. Treffen Sie das Hope Team persönlich!
Im Gespräch Jürgen Mette Die Diagnose Parkinson trifft Jürgen Mette hart und völlig unvorbereitet. Doch er setzt sich mit der Krankheit auseinander. Im Gespräch erzählt er,...
Gott & ich Gaby Was fasziniert mich an Gott? Was macht meine persönliche Beziehung zu ihm aus? Jeder Mensch erlebt Gott anders. Reflexion mit Gaby Vogel.
Das Wort Weitblick „Das Bein ist krumm.“ Worte haben nur Sinn, wenn man sie im Zusammenhang liest. So lässt sich auch die Bibel verstehen.
Meine Bibel Der gute Hirte (Indonesisch) „Du bereitest vor mir einen Tisch angesichts meiner Feinde; du hast mein Haupt mit Öl gesalbt, mein Becher fließt über.“ Ondrey Wolf liest Psalm 23 aus ihrer indonesischen Bibel.
Sportlich Einradhockey Wer Einradhockey spielt, muss ein bisschen verrückt sein. Und fit! Anja Lehmann sitzt das erste Mal auf einem Einrad und beobachtet die Profis vom...
gesund. Depression vorbeugen. Positive Einflüsse (5/5) Gute Beziehungen und eine gesunde Spiritualität sind wichtig, wenn es darum geht, Depression vorzubeugen. Was noch hilfreich ist, erklärt Gerlinde Alscher.
Atem der Hoffnung Die drei Glücklichmacher Predigt mit Vito Kukic. Der Prophet Micha hat den besten Weg zum Glück in aller Kürze beschrieben. Vito Kukic erklärt, was es mit „Gottes Wort halten, Liebe üben und demütig sein“ im praktischen Leben auf sich hat.
Lebenslied Das Lied vom Vertrauen Ein 20-Jähriger flieht vor den dramatischen Kriegsereignissen in seiner Heimat. Am Tiefpunkt seines Lebens schreibt er ein Lied, das die Welt veränderte!
gottberührt Gutes Essen Essen ist mehr als reine Nahrungsaufnahme. Gott hat uns Sinne geschenkt, damit wir schmecken und genießen können. Und Nahrung in verschiedenen...
Im Gespräch Angelika Pfaller Menschen, vor allem Frauen, liegen ihr am Herzen, sie unterstützen und ihr Potenzial fördern. Angelika Pfaller erzählt aus ihrem Leben und von ihrem Glauben.
Fribos Dachboden Arche Noah I Heute lernt Fribo Noah kennen und ist begeistert, dass Noah eine riesige Arche aus Holz bauen durfte. Und zum Schluss stellt sich die Frage: Was ist das Geschenk ist dieser Bibelgeschichte?
Regionales: Küstenschau Kinderkram Küstenschau: Seit Jahren gibt es den Flohmarkt in Roggentin bei Rostock, der zum größten Kinderkramflohmarkt in Mecklenburg-Vorpommern herangewachsen ist.
Gott & ich Gabi Was fasziniert mich an Gott? Was macht meine persönliche Beziehung zu ihm aus? Jeder Mensch erlebt Gott anders. Reflexion mit Gabi Pratz.
Atem der Hoffnung IMMANUEL - Den Himmel berühren Predigt mit Martin Böhnhardt. Der besondere Gottesdienst aus Friedensau steht ganz unter dem Motto der Wiederkunft Jesus Christus: IMMANUEL – Den Himmel berühren.
gottberührt Musik trägt Reflexion über eine persönliche Begegnung mit Gott. Mit Jürgen Mette.
Reportage Bienenlehrpfad Ein entspannter Spaziergang durch Blumenwiesen und eintauchen in die interessante Welt von Bienen, Wildbienen, Hummeln & Co.: der Bienenlehrpfad in Kleinhöhenrain (Bayern).
Hope Kolleg Was glauben Naturwissenschaftler? Naturwissenschaft und Religion gelten als unvereinbar, trotzdem glauben viele Naturwissenschaftler an einen persönlichen Gott, wie hier gezeigt wird....
Musiker im Portrait Talk mit Jason Cork Jason Cork kommt aus Florida und ist Sänger und Liedkomponist. Der ergreifendste Ort, an dem er bisher gesungen hat, war hinter Gittern. Für und mit den Gefangenen zu singen bedeutet ihm viel mehr als das allergrößte Publikum auf der Welt.
Musiker im Portrait Konzert mit Jason Cork „Jerusalem“ ist das Lieblingslied seiner Mutter. Er hat es schon in der Schulzeit gesungen, später auch einige Male im Gottesdienst. Das Lied beschreibt in den tollsten Farben wie es sein wird, wenn Jesus Christus einst wiederkommt. Seine Lieblingszeile heißt: „Die Tore sind weit offen“.
Basics der Bibel Taufe Warum gibt es die Taufe und für wen ist sie wichtig? "Basics der Bibel" ist dem Text auf der Spur, zeigt Hintergründe und klärt über die Bedeutung der biblischen Taufe auf.
ARNION. Die großen Themen der Offenbarung. Die Braut (10) Die Offenbarung sagt nicht, dass am Ende alles gut wird. Sie sagt, dass es noch viel besser wird als wir uns vorstellen können. Gott ist immer für...
Nachgefragt Lydia – Eine christliche Zeitschrift für Frauen Die christliche Frauenzeitschrift „Lydia“ möchte Frauen in den ganz normalen Kämpfen des Alltags begleiten und ermutigen. Im Interview ist die Chefredakteurin Ellen Nieswiodek-Martin.
Aus der Praxis Wunden richtig versorgen Dr. Gabriele Hoffrichter, Oberärztin für Minimal-invasive Chirurgie, und Tina Schiefer, Krankenschwester mit Schwerpunkt Wundversorgung, geben fachkundige Tipps zur richtigen Wundversorgung.
Unterwegs mit Paulus Die christliche Gemeinde entsteht (6/20) Paulus, der Jünger Jesu, gerät mit einigen anderen Gläubigen in Antiochia in einen theologischen Streit. Wie dieser Konflikt gelöst wird und wie sich aus dem Judentum die christliche Kirche entwickelt, wird in dieser Folge erklärt.
Auserlesen Matthias Storck Matthias Storck wurde in der DDR wegen pazifistischer Äußerungen verhaftet. Nach 14 furchtbaren Monaten kaufte ihn die Bundesregierung frei. Ein Atheist, machte ihm Mut, wieder zu glauben.
Hope - Meine Geschichte Adelheid Ehrenholz Adelheid Ehrenholz war im Leben ganz unten: Missbrauch, Scheidung, Krankheit. Sie hatte alle Hoffnung verloren, bis sie Jesus kennen lernte.
2 weiter Echte Kerle Leben im Gespräch - der Talk der weiter bringt. Das Moderatorenduo Doro Wiebe und Bernd Hock diskutieren mit Fachleuten und Betroffenen über Themen...
Reportage Beruf(ung) Kinderdorfeltern Angela und Bernd Mattner sind Jugend- und Heimerzieher im Pestalozzi Kinderdorf in Wahlwies. Dort leben sie mit fünf Kindern in familienähnlichen...
die BIBEL. das LEBEN. Geschenk oder Lohn Im Zentrum der Ausführungen des Paulus steht die Rolle der Gebote Gottes. Was muss der Mensch tun, um errettet zu werden? Wie kann man sich beschenken lassen?
Axioo Hitchens Poesie und Literatur beantworten nicht die Frage nach Leben und Tod. Doch wo finden wir Antworten?
Live-Mitschnitt Emotionale Intelligenz (1/2) Können wir unsere Gefühle beeinflussen? Welche Denkmuster können zur Falle werden und welche helfen?
Ein Blick Kreativ in Kapstadt Der erste weltweite „Hope Channel Cinematography Workshop“ fand statt: Kameraleute und Produzenten aus über 15 Nationen kamen in Kapstadt (Südafrika) zusammen.
Mensch Jesus. Mein Gott! Der, von dem man sich verstanden fühlt Jesus ist der beste Zuhörer, den man sich vorstellen kann. Er versteht und geht auf den Anderen ein. Die Bildmediation mit Winfried Vogel zeichnet ein Bild von Jesus, das Herzen berührt.
Meine Bibel Der gute Hirte (Spanisch) „Ciertamente el bien y la misericordia me seguirán todos los días de mi vida: Y en la casa de Jehová moraré por largos días.“ Adrian Duré liest aus seiner spanischen Bibel Psalm 23.
Laut gedacht Der gelbe Faden (Anja Lehmann) Gott versorgt uns – selbst dann, wenn wir nicht danach fragen. Anja Lehmann erzählt von einem persönlichen Erlebnis.
Auf dem Weg des Buches Die Thesen | Gmunden bis Bad Goisern (5/10) Zur Halbzeit ihrer Pilgerreise erreichen Hannah und Mary den Traunsee. Das, was an einem Tag in Wittenberg 1517 geschah, hat die Welt verändert.
Tränen. Stationen meines Trauerwegs. Rituale (10/12) Symbolische Handlungen helfen, den Verlust zu bewältigen. Doch sie können auch zur leeren Form werden und belasten. Welche Rituale sind für Sie...
Gott & ich Vito Was fasziniert mich an Gott? Was macht meine persönliche Beziehung zu ihm aus? Jeder Mensch erlebt Gott anders. Reflexion mit Vito Kukic.
Unterwegs mit Paulus Der unbekannte Gott (11/20) Athen war die geistige Hauptstadt der westlichen Welt. Paulus predigt den Athenern vom unbekannten Gott, der die Welt erschaffen hat.
Brennweite Der kleine Mann Gott ist nicht weit weg, auch wenn du das manchmal denkst. Er will mehr sein als ein bloßer Bekannter oder entfernter Freund. Er sehnt sich danach, dir nah zu sein – so nah wie möglich.
Im Gespräch Titus Müller Er schreibt mit Begeisterung historische Romane und sammelt kleine Geschichten aus dem Alltag. Ansonsten sei er ein “Staunender und Entdecker”, meint...
Alles auf Anfang Glauben oder Wissen (2/8) Wir glauben nicht nur, dass wir Schokoladenkekse mögen, wir wissen es. Aber wie wissen wir, dass es einen liebenden Gott gibt? Was ist Glaube, was ist Wissen?
Achtundzwanzig Die Heilige Schrift Behütet und bekämpft, geliebt und gehasst. Das ist die Geschichte der Bibel. Was macht dieses Buch so besonders? Ist es nicht nur eines unter vielen?
Der siebte Tag Das Konzil von Moskau Der Kampf um das Recht der beiden mächtigsten Frauen Russlands und um den Thron für ihre Söhne. Wird die Russische Reformation an ihr Ende kommen?

Montag

Nachgefragt Die mobile Familie (Joachim Lask) Stundenlange Fahrten, wöchentliche Abschiede, kein echtes Zuhause: Für den Job nehmen das unzählige Deutsche in Kauf. Das ist eine Belastung für die...
Hope Kolleg Leid - Warum hilft Gott nicht? 1/5 (Dr. Winfried Vogel) „Sollen wir auf einen andern warten?“ – Gott versteht uns! Menschen in großem Leid stellen Fragen an Gott. Auch die Bibel enthält solche Fragen. Die...
Atem der Hoffnung Warum Jesus jede Schublade sprengt Predigt mit Pastor Bert Seefeldt. Das Miteinander ist oft von Vorurteilen und Schuldzuweisungen geprägt. Erfahrene Vergebung befähigt, verständnisvoll mit dem Anderen umzugehen.
Live-Mitschnitt Emotionale Intelligenz (1/2) Können wir unsere Gefühle beeinflussen? Welche Denkmuster können zur Falle werden und welche helfen?
Ein Blick Kreativ in Kapstadt Der erste weltweite „Hope Channel Cinematography Workshop“ fand statt: Kameraleute und Produzenten aus über 15 Nationen kamen in Kapstadt (Südafrika) zusammen.
Mensch Jesus. Mein Gott! Der, von dem man sich verstanden fühlt Jesus ist der beste Zuhörer, den man sich vorstellen kann. Er versteht und geht auf den Anderen ein. Die Bildmediation mit Winfried Vogel zeichnet ein Bild von Jesus, das Herzen berührt.
Meine Bibel Der gute Hirte (Spanisch) „Ciertamente el bien y la misericordia me seguirán todos los días de mi vida: Y en la casa de Jehová moraré por largos días.“ Adrian Duré liest aus seiner spanischen Bibel Psalm 23.
Laut gedacht Der gelbe Faden (Anja Lehmann) Gott versorgt uns – selbst dann, wenn wir nicht danach fragen. Anja Lehmann erzählt von einem persönlichen Erlebnis.
Auf dem Weg des Buches Die Thesen | Gmunden bis Bad Goisern (5/10) Zur Halbzeit ihrer Pilgerreise erreichen Hannah und Mary den Traunsee. Das, was an einem Tag in Wittenberg 1517 geschah, hat die Welt verändert.
Tränen. Stationen meines Trauerwegs. Rituale (10/12) Symbolische Handlungen helfen, den Verlust zu bewältigen. Doch sie können auch zur leeren Form werden und belasten. Welche Rituale sind für Sie...
Gott & ich Vito Was fasziniert mich an Gott? Was macht meine persönliche Beziehung zu ihm aus? Jeder Mensch erlebt Gott anders. Reflexion mit Vito Kukic.
Unterwegs mit Paulus Der unbekannte Gott (11/20) Athen war die geistige Hauptstadt der westlichen Welt. Paulus predigt den Athenern vom unbekannten Gott, der die Welt erschaffen hat.
Brennweite Der kleine Mann Gott ist nicht weit weg, auch wenn du das manchmal denkst. Er will mehr sein als ein bloßer Bekannter oder entfernter Freund. Er sehnt sich danach, dir nah zu sein – so nah wie möglich.
Im Gespräch Titus Müller Er schreibt mit Begeisterung historische Romane und sammelt kleine Geschichten aus dem Alltag. Ansonsten sei er ein “Staunender und Entdecker”, meint...
Alles auf Anfang Glauben oder Wissen (2/8) Wir glauben nicht nur, dass wir Schokoladenkekse mögen, wir wissen es. Aber wie wissen wir, dass es einen liebenden Gott gibt? Was ist Glaube, was ist Wissen?
Achtundzwanzig Die Heilige Schrift Behütet und bekämpft, geliebt und gehasst. Das ist die Geschichte der Bibel. Was macht dieses Buch so besonders? Ist es nicht nur eines unter vielen?
Hope Kolleg Leid - Warum hilft Gott nicht? 1/5 (Dr. Winfried Vogel) „Sollen wir auf einen andern warten?“ – Gott versteht uns! Menschen in großem Leid stellen Fragen an Gott. Auch die Bibel enthält solche Fragen. Die...
Guten Morgen Guten Morgen Kurzandacht mit Hannele Ottschoffski.
Hope Kolleg Martin Luther (Dr. Johannes Hartlapp) Wir blicken 500 Jahre zurück in die Vergangenheit. 1483 wird in Eisleben ein Mann geboren, der das Gesicht Europas grundlegend verändern wird. Als er...
Achtundzwanzig Die Heilige Schrift Behütet und bekämpft, geliebt und gehasst. Das ist die Geschichte der Bibel. Was macht dieses Buch so besonders? Ist es nicht nur eines unter vielen?
Laut gedacht Zwei Frauen Angelika Pfaller begibt sich auf Entdeckungsreise. Zwei Frauen der Reformation machen sie neugierig: Argula von Grumbach und „Herr Käthe“, Katharina von Bora.
Guten Morgen Guten Morgen Kurzandacht mit Hannele Ottschoffski.
Lebensbilder Dawit Mehari: Heimat, wo bist du? Dawits Heimat ist Äthiopien – und die hat er vor 30 Jahren verlassen. Mittlerweile ist Deutschland sein Zuhause geworden. Er erzählt vom Leben in zwei Welten.
Ein Blick Bienenlehrpfad Ein entspannter Spaziergang durch Blumenwiesen und eintauchen in die spannende Welt von Bienen, Wildbienen und Hummeln: der Bienenlehrpfad in Kleinhöhenrain (Bayern).
Fragen an die Bibel Warum ordnete Gott das Töten an? Die Israeliten sollten ganze Nationen ausrotten, als sie ins Land Kanaan zogen. Was zeigt das über Gottes Ethik und Gottes Charakter? Markus Schorr gibt Antworten.
Sportlich CityBootCamp CityBootCamp ist ein intensives und abwechslungsreiches Ganzkörpertraining. Keine Hilfsmittel, immer an der frischen Luft und Sport bis an die...
glauben.geschichten. Die Gesandten. (151) Pinhas und zehn Fürsten. Warum? Untreue und Auflehnung. Die Sorge. Die Zukunft. Der Zeuge. Freude und Dankbarkeit.
Unterwegs mit Paulus Wieder in Galatien (15/20) Paulus hört, dass in Galatien ein heftiger Streit über das Thema Erlösung entbrannt ist. Er schreibt einen leidenschaftlichen Brief an die Galater, um diese Angelegenheit zu klären.
Nachgefragt Theologische Hochschule Friedensau Kanzler Tobias Koch und Rektor Prof. Dr. Roland Fischer erzählen über die Chancen, Möglichkeiten und Herausforderungen der Theologischen Hochschule Friedensau.
DGS - Deutsche Gebärdensprache arnion - Der Richter (8/10) Warum zerstört Gott das Böse nicht? Weil du dann tot wärst. Die Offenbarung sagt aber, dass es eines Tages doch vollständige Gerechtigkeit geben wird. Mit Judith und Sven Fockner.
Akademie Friedensau Verstehen und verstanden werden Zu einer gelingenden Gesprächsführung gehört Verstehen und verstanden werden. Für beides bin ich zuständig – und genauso der andere. Wie funktioniert das?
gesund. Die Trauer anderer Viele Menschen sind unsicher im Umgang mit Trauernden. Aus Angst, etwas Falsches zu sagen, ziehen sich lieber zurück. Doch Trauernde brauchen...
Tränen. Stationen meines Trauerwegs. Rituale (10/12) Symbolische Handlungen helfen, den Verlust zu bewältigen. Doch sie können auch zur leeren Form werden und belasten. Welche Rituale sind für Sie...
In seiner Hand Thomas' Gebetsgeschichte „Obwohl mein Erlebnis nicht so war, wie ich es mir vorgestellt habe, kann ich heute sagen: Gott war immer bei mir!“
Gott & ich Miki Was fasziniert mich an Gott? Was macht meine persönliche Beziehung zu ihm aus? Jeder Mensch erlebt Gott anders. Reflexion mit Miki Jovanovic.
Reportage Kennen Sie Ihr biologisches Alter? Viele tun etwas für ihr Wohlbefinden. Sie joggen, leben ernährungsbewusst, schlafen ausreichend und meiden Stress, Alkohol und Nikotin. Wie es aber...
180° Manchmal tut es nur weh Warum lässt Gott Leid zu? Markus Pfeil und Christoph Glumm sprechen darüber, woran sie sich persönlich festhalten und welche Antworten sie für sich gefunden haben.
Verantwortungsvoll leiten Pflege das Prinzip Dringlichkeit Wie gehen wir mit vielschichtigen Anforderungen im beruflichen Alltag um?
family TV Rollentausch Er backt Plätzchen, sie arbeitet an ihrer Karriere: Lennardt + Lennardt tauschen die Rollen und merken, dass sie es sich so nicht vorgestellt...
Auf dem Weg des Buches Der Märtyrer | Peuerbach bis Bad Schallerbach (3/10) Ein Denkmal am Weg des Buches erinnert an die Verzweiflung der Bauern 1626. 200 Jahre zuvor legt sich Jan Hus in Böhmen mit dem Papst in Rom an.
Laut gedacht Zwei Frauen Angelika Pfaller begibt sich auf Entdeckungsreise. Zwei Frauen der Reformation machen sie neugierig: Argula von Grumbach und „Herr Käthe“, Katharina von Bora.
Hope Kolleg Was glauben Naturwissenschaftler? Naturwissenschaft und Religion gelten als unvereinbar, trotzdem glauben viele Naturwissenschaftler an einen persönlichen Gott, wie hier gezeigt wird....
Basics der Bibel Heiliger Geist Die Bibel ist voller Geschichten und Geschichte. Es geht immer um die Beziehung zwischen Gott und den Menschen. Wie wirkt Gott in unserem Leben? Welche Rolle spielt der Heilige Geist dabei? Die Sendung gibt Antworten.
Meine Bibel Der gute Hirte (Französisch) „L`Éternel est mon berger: je ne manquerai de rien. Il me fait reposer dans de verts pâturages, Il me dirige près des eaux paisibles.” Olivier Guy liest aus seiner französischen Bibel Psalm 23.
Live-Mitschnitt Aus meinem Leben (Doug Batchelor) Als Sohn reicher Eltern erfuhr Doug Batchelor, dass Geld allein nicht glücklich macht. Die Sinnlosigkeit seines Lebens ließ ihn bereits als Teenager...
gottberührt Musik trägt Reflexion über eine persönliche Begegnung mit Gott. Mit Jürgen Mette.
Meine tierischen Begegnungen Affen Begegnungen mit Tieren in ihrer besten Form - ohne Käfig und elektrische Zäune. In dieser Folge treffen unsere drei Abenteurerinnen Kezia aus Kenia, Gabi aus Deutschland und Cassila aus Brasilien Affen und andere Primaten in einer weitläufigen natürlichen Umgebung.
Ein Blick Haustier auf Zeit Ein Haustier ist mehr als ein süßes Geschenk zu Weihnachten. Dessen sollte man sich bewusst sein. Zu Besuch im Tierheim Bensheim, das ausgesetzte und...
Sportlich Core Sportclub „Core“ bedeutet Kern. Das Wesentliche steht im Fokus beim Core Sportclub Darmstadt: das persönliche Training. Basiseinheiten legen den Grundstein für...
Immanuel - den Himmel berühren Was wird aus uns? (6) „Siehe ich komme bald!“ hat Jesus gesagt. Mit Daniel lernen auf Gott zu warten.
Auserlesen Titus Müller im Gespräch mit Ursula Nuber Ursula Nuber ist stellvertretende Chefredakteurin der Zeitschrift "Psychologie heute" und arbeitet als Paartherapeutin und psychotherapeutische...
glauben.geschichten. Söhne Gottes. (8) Die Töchter der Menschen. Gottes Geist. Die Helden der Vorzeit. Die Bosheit des Menschen. Gottes Reue. Die Arche. Der Bund. Reflexionen von Klaus...
Regionales: Küstenschau Aus der Asche erhebt sich ... Das Haus der Adventgemeinde in Greifswald wird Opfer von sinnlosem Vandalismus. Nach drei Jahren erhebt es sich neu aus der Asche – Richtfest wird gefeiert.
Laut gedacht Mit Grenzen leben (Gabi Pratz) Im Leben stoßen wir oft an unsere Grenzen. Sie können sowohl Einschränkung als auch Herausforderung sein. Reflexionen von Gabi Pratz.
Nachgefragt Advent-Verlag Jessica Schultka ist die Leiterin des Adventverlages. Sie erzählt, was ihr bei ihrer Arbeit wichtig ist und wie der Verlagsalltag aussieht.
Film Die Schöpfung Christen glauben, dass die Entstehung der Welt auf Gott zurück zu führen ist. Atemberaubendes Bildmaterial nimmt Sie mit hinein in die sechs Schöpfungstage.
Hope - Meine Geschichte Adelheid Ehrenholz Adelheid Ehrenholz war im Leben ganz unten: Missbrauch, Scheidung, Krankheit. Sie hatte alle Hoffnung verloren, bis sie Jesus kennen lernte.
offen gesagt! Warum Christen profaner sein sollten! Das Profane wertschätzen, Sinn und Respekt zu haben für das Verwechselbare, Anfechtbare, Randständige, Banale, Säkulare und für den Heiligen Geist, der genau da wehen will.
Regionales: Küstenschau Marathon in Lübeck Kirche ist mehr als Singen und Beten. Die Adventgemeinde Lübeck nimmt aktiv am Lauf-Fest der Stadtwerke Lübeck teil und wirbt zugleich für einen guten Zweck in der Öffentlichkeit.
2 weiter Alle unter einem Dach Mit wie vielen Menschen wohnen Sie unter einem Dach? Als Gäste berichten Vertreter einer Großfamilie und eines Mehrgenerationen-Wohnprojektes aus...
Cliff Was die Wissenschaft versprach In der wissenschaftlichen Revolution haben viele Menschen ihre Hoffnung in die Wissenschaft gesetzt. Daraus ergibt sich die Frage, inwieweit die...
Film Faszination Universum Eine Entdeckungsreise in ferne Welten. Faszinierende Bilder immer besserer Teleskope geben Einblicke in Welten, die Millionen von Lichtjahren entfernt sind. Sind wir allein im Universum?

Dienstag

Lebensbilder Dawit Mehari: Heimat, wo bist du? Dawits Heimat ist Äthiopien – und die hat er vor 30 Jahren verlassen. Mittlerweile ist Deutschland sein Zuhause geworden. Er erzählt vom Leben in zwei Welten.
Atem der Hoffnung Schuldig! Hoffnungslos? Predigt mit Christian Badorrek. Wenn Menschen Menschen verurteilen, warnt Jesus vor voreiligen Schlüssen. Wenn wir stolpern, hält Jesus seine Hand hin. Wie geht er mit menschlichem Versagen um?
glauben.geschichten. Söhne Gottes. (8) Die Töchter der Menschen. Gottes Geist. Die Helden der Vorzeit. Die Bosheit des Menschen. Gottes Reue. Die Arche. Der Bund. Reflexionen von Klaus...
Regionales: Küstenschau Aus der Asche erhebt sich ... Das Haus der Adventgemeinde in Greifswald wird Opfer von sinnlosem Vandalismus. Nach drei Jahren erhebt es sich neu aus der Asche – Richtfest wird gefeiert.
Laut gedacht Mit Grenzen leben (Gabi Pratz) Im Leben stoßen wir oft an unsere Grenzen. Sie können sowohl Einschränkung als auch Herausforderung sein. Reflexionen von Gabi Pratz.
Nachgefragt Advent-Verlag Jessica Schultka ist die Leiterin des Adventverlages. Sie erzählt, was ihr bei ihrer Arbeit wichtig ist und wie der Verlagsalltag aussieht.
Film Die Schöpfung Christen glauben, dass die Entstehung der Welt auf Gott zurück zu führen ist. Atemberaubendes Bildmaterial nimmt Sie mit hinein in die sechs Schöpfungstage.
Hope - Meine Geschichte Adelheid Ehrenholz Adelheid Ehrenholz war im Leben ganz unten: Missbrauch, Scheidung, Krankheit. Sie hatte alle Hoffnung verloren, bis sie Jesus kennen lernte.
offen gesagt! Warum Christen profaner sein sollten! Das Profane wertschätzen, Sinn und Respekt zu haben für das Verwechselbare, Anfechtbare, Randständige, Banale, Säkulare und für den Heiligen Geist, der genau da wehen will.
Regionales: Küstenschau Marathon in Lübeck Kirche ist mehr als Singen und Beten. Die Adventgemeinde Lübeck nimmt aktiv am Lauf-Fest der Stadtwerke Lübeck teil und wirbt zugleich für einen guten Zweck in der Öffentlichkeit.
2 weiter Alle unter einem Dach Mit wie vielen Menschen wohnen Sie unter einem Dach? Als Gäste berichten Vertreter einer Großfamilie und eines Mehrgenerationen-Wohnprojektes aus...
Cliff Was die Wissenschaft versprach In der wissenschaftlichen Revolution haben viele Menschen ihre Hoffnung in die Wissenschaft gesetzt. Daraus ergibt sich die Frage, inwieweit die...
Lebensbilder Dawit Mehari: Heimat, wo bist du? Dawits Heimat ist Äthiopien – und die hat er vor 30 Jahren verlassen. Mittlerweile ist Deutschland sein Zuhause geworden. Er erzählt vom Leben in zwei Welten.
glauben.geschichten. Söhne Gottes. (8) Die Töchter der Menschen. Gottes Geist. Die Helden der Vorzeit. Die Bosheit des Menschen. Gottes Reue. Die Arche. Der Bund. Reflexionen von Klaus...
Regionales: Küstenschau Aus der Asche erhebt sich ... Das Haus der Adventgemeinde in Greifswald wird Opfer von sinnlosem Vandalismus. Nach drei Jahren erhebt es sich neu aus der Asche – Richtfest wird gefeiert.
Guten Morgen Guten Morgen Kurzandacht mit Hannele Ottschoffski.
Hope Magazin Schutzhütte Die Schutzhütte in Schwedt feiert in diesem Jahr 20-jährigen Einsatz für Hilfebedürftige. Bis zu 500 Menschen suchen die Schutzhütte wöchentlich auf. Ein weiteres Thema im Magazin: Urban Gardening.
Regionales: Küstenschau Starke Frauen Warum betreibt eine Kirche Frauenarbeit? Die Küstenschau gibt einen kurzen Einblick in die Atmosphäre und das Miteinander, wenn Frauen sich treffen und auftanken.
Im Gespräch Ty Gibson Die Kindheit von Ty Gibson war geprägt von Leid und der Suche nach Liebe. Die Begegnung mit der Liebe Gottes hat seine verletzte Seele wieder heil werden lassen.
Live-Mitschnitt Diabetes und Übergewicht (1/2) Diabetes und Übergewicht mit den Folgen für die Gesundheit der Betroffenen stellen eine zunehmende Herausforderung für unser Gesundheitssystem dar. Doch es gibt einen Ausweg!
Meine Bibel Der gute Hirte (schweizerdeutsch) „Der Herr isch mi Hirt, mir fäut’s a nüüt. Uf grüene Matte la är mi weide u la mi löie, wo’s Wasser het u git mer früschi Chraft.“ Olivier Guy ist Schweizer und liest Psalm 23 in berndeutsch.
Nachgefragt Das Wort Christian Vogel und Sven Fockner haben gemeinsam den Bibelkurs „Das Wort“ entwickelt. Es geht darum, die Bibel mit neuen Augen zu lesen. Mehr Informationen unter www.bibelstudien-institut.de.
Lebenslied Das Lied vom Vertrauen Ein 20-Jähriger flieht vor den dramatischen Kriegsereignissen in seiner Heimat. Am Tiefpunkt seines Lebens schreibt er ein Lied, das die Welt veränderte!
Gott & ich Stephan Was fasziniert mich an Gott? Was macht meine persönliche Beziehung zu ihm aus? Jeder Mensch erlebt Gott anders. Reflexion mit Stephan Sigg.
gesund. Depression. Was ist das? (1/5) Eine Depression betrifft den Menschen in seiner Gesamtheit. Wie wirkt sie sich aus und welche Maßnahmen helfen, einer Depression vorzubeugen? Mit Gerlinde Alscher.
Alles auf Anfang Das richtige Bild von Gott (6/8) Entscheidend für den persönlichen Glauben ist immer das Bild, das jemand von Gott im Kopf hat. Aber welches ist das richtige Bild von Gott? Wie finde ich es?
Gott & ich Manuel Was fasziniert mich an Gott? Was macht meine persönliche Beziehung zu ihm aus? Jeder Mensch erlebt Gott anders. Reflexion mit Manuel Bendig.
Basics der Bibel Jesus Christus Die zentrale Person der Bibel ist Jesus Christus. Unzählige Bücher und Filme gibt es über ihn. Aber wer ist Jesus Christus eigentlich? Die Sendung gibt Antworten.
gottberührt Innerer Frieden (Gabi Pratz) Die Sehnsucht nach Gelassenheit und innerem Frieden ist in hektischen Zeiten besonders groß. Gottes Frieden ist dann umso wertvoller, ein Geschenk....
2 weiter Verantwortung Tabea Dölker, Mitglied im Rat der EKD und der ehemalige Bürgermeister Günter Thonfeldt wissen, was Verantwortung ist. Sie haben sich verschiedenen...
Achtundzwanzig Die Erfahrung der Erlösung Das Leben eines Christen beginnt mit etwas Unglaublichem: Der Erfahrung der Erlösung. Es beginnt mit der Einsicht: Ich war verloren. Ich wurde gefunden.
Film Die Schöpfung Christen glauben, dass die Entstehung der Welt auf Gott zurück zu führen ist. Atemberaubendes Bildmaterial nimmt Sie mit hinein in die sechs Schöpfungstage.
Unterwegs mit Paulus Ein Geheimnis offenbart (13/20) Gläubige Menschen sind gegen Schicksalsschläge des Lebens nicht immun. Sie sind nicht ausgenommen von der Macht des Todes auf dieser Erde. Aber sie haben eine Hoffnung: Durch seine Auferstehung hat Jesus den Tod besiegt.
glauben.einfach. Wird schon! Oder? Über die Hoffnung, dass wir die Kurve kriegen. Wir als Menschheit werden es doch irgendwie hinkriegen, dass diese Welt ein bewohnbarer Ort bleibt,...
Meine Bibel Von Gott gehalten “Vertrau dich dem Herrn an und sorge dich nicht um deine Zukunft! Überlass sie Gott, er wird es richtig machen.“ Adrian Duré kommt ursprünglich aus Argentinien und liest Psalm 37,1-11 aus seiner spanischen Bibel.
Sportlich Kajak Auf dem Wasser kann man herrlich entspannen, die Natur genießen und dennoch aktiv sein. Christian Menn zeigt Anja Lehmann die wichtigsten Basics fürs Kajakfahren. Ein toller Sommersport!
Regionales: Küstenschau Haus Leuchtfeuer Küstenschau: In dieser Episode mit Reportagen über ein soziales Projekt in Flensburg, die Gesundheitsexpo in Hamburg und ein Gospelchorwochenende in Verden.
Das Wort Einfühlsam Die Bibel ist nicht spannend? Dann versuchen Sie doch einmal, auf dem Erzählfluss mitzuschwimmen.
ADRA direkt Roma-Projekte ADRA Deutschland e.V. hilft dabei, die Roma in Serbien und Albanien in die Gesellschaft zu integrieren. Hanna Arhin-Sam erzählt von den Chancen, die es gibt.
Interview Lieben, was das Zeug hält - Interview mit Frank Heinrich Manche Christen haben es verlernt zu lieben – obwohl sie das Prinzip Gottes verstanden haben. Liebe zeigt sich aber nur am Mitmenschen und im...
Hope Kolleg Humor und Glaube (Dr. Roland E. Fischer) Glaube und Humor sind zwei Dinge, die nichts miteinander zu tun haben. Eine gewagte These, der Dr. Roland E. Fischer gerne widerspricht.
ARNION. Die großen Themen der Offenbarung. Die Braut (10) Die Offenbarung sagt nicht, dass am Ende alles gut wird. Sie sagt, dass es noch viel besser wird als wir uns vorstellen können. Gott ist immer für...
Meine tierischen Begegnungen Südafrikanische Raubkatzen Len und Mandy Freeman setzen sich für Südafrikanische Raubkatzen ein und haben ein Krankenhaus für Wildtiere gegründet. Außerdem klären sie Menschen über den Schutz von Katzen auf.
Cliff Was am Ende übrig bleibt Wie bedeutsam ist unser Leben? Warum leben wir? Gäbe es noch einen Sinn, wenn nach dem Tod nur das Nichts einer zufällig entstandenen Erde auf uns wartet?
Mensch Jesus. Mein Gott! Der, den Kranke suchen Jesus hat keine Berührungsängste, auch nicht bei Menschen, die unheilbar und ansteckend krank sind. Die Bildmeditation mit Winfried Vogel zeigt, dass Jesus sich kümmert und umfassend heilt.
Auserlesen Titus Müller im Gespräch mit Katrine Stewart Katrine Trobisch Stewart wurde in Kamerun geboren und lebte mit ihrem Mann, einem amerikanischen Diplomaten, in Rumänien, Pakistan, Trinidad und...
Achtundzwanzig Das Millenium und das Ende der Sünde Gott wartet nur darauf, uns alles erklären zu können. Zu erklären, warum manche Dinge geschehen, warum vieles so lange dauern muss.
Reportage Kinderhaus Waldfriede Kinder sind ein Geschenk Gottes, die in ihrer Ganzheitlichkeit von Körper, Geist und Seele wahrgenommen und gefördert werden sollen. Die Vermittlung...
Fragen an die Bibel Wie lang war ein Schöpfungstag? Worum handelt es sich bei den Schöpfungstagen in der Bibel? Um tatsächliche 24-Stunden-Tage oder um symbolische Tage? Oder um den Beginn eines evolutionären Prozesses?
Nachgefragt Religionsfreiheit Dr. Harald Mueller vom Verein Deutsche Vereinigung für Religionsfreiheit im Gespräch mit Prof. Dr. Dr. Heiner Bielefeldt vom Institut für Politische Wissenschaft an der Universität Erlangen-Nürnberg.
Akademie Friedensau Verstehen und verstanden werden Zu einer gelingenden Gesprächsführung gehört Verstehen und verstanden werden. Für beides bin ich zuständig – und genauso der andere. Wie funktioniert das?
Ein Blick Haustier auf Zeit Ein Haustier ist mehr als ein süßes Geschenk zu Weihnachten. Dessen sollte man sich bewusst sein. Zu Besuch im Tierheim Bensheim, das ausgesetzte und...
die BIBEL. das LEBEN. Geschenk oder Lohn Im Zentrum der Ausführungen des Paulus steht die Rolle der Gebote Gottes. Was muss der Mensch tun, um errettet zu werden? Wie kann man sich beschenken lassen?
Alles auf Anfang Der Bund zwischen Gott und Mensch (7/8) Gott hat schon lange einen besonderen Plan, die Menschen dieser gefallenen Welt zu retten. Er bietet ihnen einen Bund an, zu dem er die Voraussetzungen schafft.
Im Gespräch Evelyn Brenda Die gebürtige Kenianerin Evelyn Brenda setzt sich für Mädchen und Frauen ein, die Opfer von Beschneidung wurden. Mit Gabi Pratz spricht sie über ihren Glauben, ihr Leben und was sie motiviert.
Auserlesen Prof. Dr. Stefan Selke Prof. Stefan Selke ist Soziologe. Er besuchte Suppenküchen, Tafeln und Kleiderkammern, um mit den Verarmten zu sprechen. In seinem Buch "Schamland"...

Mittwoch

Hope Kolleg Freud'sche Sexualität (Prof. Dr. Michael Dieterich) Freuds eigene Kindheit sowie sein gesellschaftliches Umfeld prägten sein Verständnis für Sexualität. Der Mensch zwischen Wünschen, Tradition und...
Mensch Jesus. Mein Gott! Der, der mit den Traurigen weint Trauer um einen geliebten Menschen kann einem das Herz zerreißen. Jesus kennt diesen Schmerz und fühlt ihn mit. Eine Bildmediation mit Winfried Vogel.
Axioo Pizza Epiphanie Was hat Pizza mit absoluter Wahrheit zu tun? Gibt es überhaupt eine absolute Wahrheit?
Atem der Hoffnung Die Sehnsucht nach Leben Predigt mit Matthias Griesshammer. Die wahre Maria Magdalena. Ihr Leben bekommt eine neue Perspektive, weil sie den Auferstandenen trifft. Lebt Jesus heute wirklich? Glaube braucht einen festen Grund.
Mensch Jesus. Mein Gott! Der, den Kranke suchen Jesus hat keine Berührungsängste, auch nicht bei Menschen, die unheilbar und ansteckend krank sind. Die Bildmeditation mit Winfried Vogel zeigt, dass Jesus sich kümmert und umfassend heilt.
Auserlesen Titus Müller im Gespräch mit Katrine Stewart Katrine Trobisch Stewart wurde in Kamerun geboren und lebte mit ihrem Mann, einem amerikanischen Diplomaten, in Rumänien, Pakistan, Trinidad und...
Achtundzwanzig Das Millenium und das Ende der Sünde Gott wartet nur darauf, uns alles erklären zu können. Zu erklären, warum manche Dinge geschehen, warum vieles so lange dauern muss.
Reportage Kinderhaus Waldfriede Kinder sind ein Geschenk Gottes, die in ihrer Ganzheitlichkeit von Körper, Geist und Seele wahrgenommen und gefördert werden sollen. Die Vermittlung...
Fragen an die Bibel Wie lang war ein Schöpfungstag? Worum handelt es sich bei den Schöpfungstagen in der Bibel? Um tatsächliche 24-Stunden-Tage oder um symbolische Tage? Oder um den Beginn eines evolutionären Prozesses?
Nachgefragt Religionsfreiheit Dr. Harald Mueller vom Verein Deutsche Vereinigung für Religionsfreiheit im Gespräch mit Prof. Dr. Dr. Heiner Bielefeldt vom Institut für Politische Wissenschaft an der Universität Erlangen-Nürnberg.
Akademie Friedensau Verstehen und verstanden werden Zu einer gelingenden Gesprächsführung gehört Verstehen und verstanden werden. Für beides bin ich zuständig – und genauso der andere. Wie funktioniert das?
Ein Blick Haustier auf Zeit Ein Haustier ist mehr als ein süßes Geschenk zu Weihnachten. Dessen sollte man sich bewusst sein. Zu Besuch im Tierheim Bensheim, das ausgesetzte und...
die BIBEL. das LEBEN. Geschenk oder Lohn Im Zentrum der Ausführungen des Paulus steht die Rolle der Gebote Gottes. Was muss der Mensch tun, um errettet zu werden? Wie kann man sich beschenken lassen?
Alles auf Anfang Der Bund zwischen Gott und Mensch (7/8) Gott hat schon lange einen besonderen Plan, die Menschen dieser gefallenen Welt zu retten. Er bietet ihnen einen Bund an, zu dem er die Voraussetzungen schafft.
Im Gespräch Evelyn Brenda Die gebürtige Kenianerin Evelyn Brenda setzt sich für Mädchen und Frauen ein, die Opfer von Beschneidung wurden. Mit Gabi Pratz spricht sie über ihren Glauben, ihr Leben und was sie motiviert.
Auserlesen Prof. Dr. Stefan Selke Prof. Stefan Selke ist Soziologe. Er besuchte Suppenküchen, Tafeln und Kleiderkammern, um mit den Verarmten zu sprechen. In seinem Buch "Schamland"...
Mensch Jesus. Mein Gott! Der, der mit den Traurigen weint Trauer um einen geliebten Menschen kann einem das Herz zerreißen. Jesus kennt diesen Schmerz und fühlt ihn mit. Eine Bildmediation mit Winfried Vogel.
Meine Bibel Das Wichtigste ist die Liebe Angelina Lala liest das Hohelied der Liebe aus Korinther 13 auf Russisch.
Basics der Bibel Gesundheit Gesundheit ist mehr als die Abwesenheit von Krankheit. Viele Faktoren bestimmen, ob wir uns wohl fühlen: Ernährung, Beziehungen, Bewegung. Die Bibel gibt Hinweise zu einem gesunden Lebensstil.
Interview Lieben, was das Zeug hält - Interview mit Frank Heinrich Manche Christen haben es verlernt zu lieben – obwohl sie das Prinzip Gottes verstanden haben. Liebe zeigt sich aber nur am Mitmenschen und im...
Musiker im Portrait Konzert mit Preston Hawes Die Violine ist sein Instrument. Für ihn gibt es nichts Schöneres als vor einem Orchester zu stehen und die Woge der Töne und der Musik hinter sich zu hören, die einen beim Spielen unterstützt. Es ist geradezu wie eine übernatürliche Erfahrung, wenn man das erlebt.
gesund. Mit Trauer leben Trauerprozesse sind Teil unseres Lebens. Dabei sind wir persönlich stark herausgefordert. Wie können wir mit der Trauer leben, anstatt gegen sie? Mit...
Immanuel - den Himmel berühren Das Ende der Reise (1) Was macht es mit einem Menschen, wenn er kein Zuhause hat? Sarah, die Frau Abrahams hat in Gott ihre Heimat gefunden.
Regionales: Küstenschau Kinderkram Küstenschau: Seit Jahren gibt es den Flohmarkt in Roggentin bei Rostock, der zum größten Kinderkramflohmarkt in Mecklenburg-Vorpommern herangewachsen ist.
Gott & ich Ronja Was fasziniert mich an Gott? Was macht meine persönliche Beziehung zu ihm aus? Jeder Mensch erlebt Gott anders. Reflexion mit Ronja Wolf.
Hope Kolleg Was glauben Naturwissenschaftler? Naturwissenschaft und Religion gelten als unvereinbar, trotzdem glauben viele Naturwissenschaftler an einen persönlichen Gott, wie hier gezeigt wird....
die BIBEL. das LEBEN. Geschenk oder Lohn Im Zentrum der Ausführungen des Paulus steht die Rolle der Gebote Gottes. Was muss der Mensch tun, um errettet zu werden? Wie kann man sich beschenken lassen?
Auf dem Weg des Buches Der Morgenstern | Passau bis Peuerbach (2/10) In Passau beginnt die Reise der beiden Pilgerinnen. In England beginnt im 14. Jahrhundert der Morgenstern der Reformation aufzugehen.
Film Die Adventisten Der Dokumentarfilm zeigt Glauben und Geschichte der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten. Ein Schwerpunkt liegt auf der Gesundheitsarbeit als gesellschaftsrelevantem Element adventistischer Überzeugungen.
Kleine Kräuterkunde Gundelrebe Die Gundelrebe ist eine alte Heilpflanze und kann auch im Balkonkasten leicht kultiviert werden. Kräuterfrau Ruth Pfennighaus erklärt, wie man die Pflanze in den eigenen Speiseplan integrieren kann.
Sportlich Mini-Golf Ist Mini-Golf überhaupt ein Sport? Anja Lehmann wagt sich auf die Bahn und stellt fest, dass man viel Geschick, Konzentration und Übung braucht, um...
Alles auf Anfang Gott ist Liebe! (8/8) Die beste Botschaft, die ein Mensch hören kann, ist die, dass er geliebt wird. Der Kern des christlichen Glaubens ist, dass Gott die Liebe ist und jeden liebt.
Meine tierischen Begegnungen Vögel aus aller Welt Vögel sind sehr soziale Tiere, brauchen Artgenossen und müssen fliegen können. Ein Besuch in der weltweit größten Freiflug-Voliere in Südafrika, in der Vögel ein neues Zuhause finden.
Nachgefragt Am Ende der Krise. Scheidung oder Neuanfang? Paare durchleben Krisen. Manchmal wird die Krise so groß, dass es scheinbar keinen Ausweg gibt. Wie er dennoch gelingen kann und wann es besser ist,...
Hope Kolleg Die Offenbarung und ihre Symbole (1/12) Dem Namen nach verspricht das letzte Buch der Bibel die Zukunft zu enthüllen. Doch was bedeuten die Symbole? Mit Siegfried Wittwer, Leiter des...
Biografie Herbert Blomstedt (3/3) - Im Dienst der Musik Herbert Blomstedts Leidenschaft ist und bleibt die Musik, auch nach mehr als 80 Lebensjahren. Weltweit dirigiert er Spitzenorchester. Der 3. Teil der...
Gesundheit - aufleben! Zurück zu den Quellen Wer ist dafür verantwortlich, dass unser Energietank gefüllt wird? Dörthe Meisel nennt Quellen, die uns stärken, ohne dass wir etwas zurückzahlen müssen.
Kleine Kräuterkunde Wertvolle Brennnessel Die Brennnessel ist für unsere Gesundheit eine der wertvollsten Wildpflanzen. Kräuterfrau Ruth Pfennighaus erklärt, welche Inhaltsstoffe sie enthält und wie man sie verarbeiten kann.
family TV Zeit zu zweit Wie gestaltet man eigentlich einen Eheabend? Lange, ernste Gespräch mit Augenkontakt und dazu eine Tasse Roibuschtee? Das ComedyTheater Lennardt +...
Meine Bibel Gottes ewige Güte „Der HERR ist groß und sehr zu loben, und seine Größe ist unausforschlich. Kindeskinder werden deine Werke preisen und deine gewaltigen Taten verkündigen.“ Andreas Böhringer liest Psalm 145.
2 weiter Leidenschaft Debby van Dooren und Hans-Peter Mumssen machen leidenschaftlich gerne Musik, wissen aber auch, dass Musik Leiden schaffen kann. Beide erzählen in der...
Sportlich Nordic Walking Nordic Walking ist eine unkomplizierte Gesundheitssportart und leicht zu erlernen, sagt Renata Unger. Die Nordic Walking-Trainerin gibt Anja Lehmann...
Fribos Dachboden Arche Noah I Heute lernt Fribo Noah kennen und ist begeistert, dass Noah eine riesige Arche aus Holz bauen durfte. Und zum Schluss stellt sich die Frage: Was ist das Geschenk ist dieser Bibelgeschichte?
Ein Blick Wildtierhilfe Odenwald Manchmal brauchen Wildtiere die Hilfe des Menschen, z.B. wenn sie verletzt oder verwaist sind. In Pflegestationen werden sie versorgt, aufgepäppelt...
Meine Bibel Der gute Hirte (niederländisch) „De HEERE is mijn Herder, mij zal niets ontbreken. Hij doet mij nederliggen in grazige weiden; Hij voert mij zachtjes aan zeer stille wateren.“ Carol van der Zee liest Psalm 23 auf Niederländisch.
Mensch Jesus. Mein Gott! Der, von dem man sich verstanden fühlt Jesus ist der beste Zuhörer, den man sich vorstellen kann. Er versteht und geht auf den Anderen ein. Die Bildmediation mit Winfried Vogel zeichnet ein Bild von Jesus, das Herzen berührt.
Im Gespräch Gabriele Stangl Sie hat ein großes Herz für Menschen, besonders für Kinder, und ist mit einem einladenden Lächeln gesegnet. Gabriele Stangl ist...
DGS - Deutsche Gebärdensprache arnion - Der Sohn (3/10) Ein Duell, das seit Jahrtausenden erwartet wurde, beginnt. Wie bezwingt man den größten Feind im Universum? Durch Charakter! Mit Judith und Sven Fockner.
ADRA direkt Roma-Projekte ADRA Deutschland e.V. hilft dabei, die Roma in Serbien und Albanien in die Gesellschaft zu integrieren. Hanna Arhin-Sam erzählt von den Chancen, die es gibt.
Auserlesen Titus Müller im Gespräch mit Christoph Pahl Christoph Pahl arbeitet mit Jugendlichen. In seinem Buch "Voll Porno! Warum echte Kerle 'Nein' sagen" geht er der Frage nach: Was steckt hinter...
Film Faszination Universum Eine Entdeckungsreise in ferne Welten. Faszinierende Bilder immer besserer Teleskope geben Einblicke in Welten, die Millionen von Lichtjahren entfernt sind. Sind wir allein im Universum?
Spanisch Spanisch / Spanisch Das Programm für unsere spanisch-sprechenden Zuschauer. | Los programas para nuestros televidentes de habla hispana. Disfrútelos!
Hope Konzert Orgel & Viola Der Gewandhaus-Organist Michael Schönheit spielt zusammen mit Katharina Dargel ein Konzert für Orgel und Viola d’amore. Es werden u. a. Stücke von Bach, Brahms und Mendelssohn gespielt.

Donnerstag

2 weiter Erfolg Wie ist Erfolg messbar? Und was entscheidet über Erfolg und Misserfolg in unserem Leben? Darüber unterhalten sich Doro Wiebe-Plutte und Bernd Hock...
Atem der Hoffnung Meine Kinder hören meine Stimme Predigt mit Dimitri Husarov. Kann man Gott in einer lauten Welt wie dieser hören? Wie spricht er überhaupt zu uns? Diese Predigt soll dazu ermutigen, Gottes Stimme im Alltag wahrzunehmen.
Im Gespräch Gabriele Stangl Sie hat ein großes Herz für Menschen, besonders für Kinder, und ist mit einem einladenden Lächeln gesegnet. Gabriele Stangl ist...
DGS - Deutsche Gebärdensprache arnion - Der Sohn (3/10) Ein Duell, das seit Jahrtausenden erwartet wurde, beginnt. Wie bezwingt man den größten Feind im Universum? Durch Charakter! Mit Judith und Sven Fockner.
ADRA direkt Roma-Projekte ADRA Deutschland e.V. hilft dabei, die Roma in Serbien und Albanien in die Gesellschaft zu integrieren. Hanna Arhin-Sam erzählt von den Chancen, die es gibt.
Auserlesen Titus Müller im Gespräch mit Christoph Pahl Christoph Pahl arbeitet mit Jugendlichen. In seinem Buch "Voll Porno! Warum echte Kerle 'Nein' sagen" geht er der Frage nach: Was steckt hinter...
Film Faszination Universum Eine Entdeckungsreise in ferne Welten. Faszinierende Bilder immer besserer Teleskope geben Einblicke in Welten, die Millionen von Lichtjahren entfernt sind. Sind wir allein im Universum?
Hope Konzert Orgel & Viola Der Gewandhaus-Organist Michael Schönheit spielt zusammen mit Katharina Dargel ein Konzert für Orgel und Viola d’amore. Es werden u. a. Stücke von Bach, Brahms und Mendelssohn gespielt.
Meine Bibel Wertvoller als der größte Reichtum Karina Zambelli aus Argentinien liest ihren Lieblingstext aus der Bibel (Sprüche 3, 1-18) in ihrer Muttersprache Spanisch vor.
In seiner Hand Silkes Gebetsgeschichte "Es tut gut, zu wissen, dass es einen Gott gibt, der alles in seinen Händen hält und, dass ich mich in diese Hände jederzeit bedingungslos fallen lassen kann". Silkes Gebetsgeschichte
Massai zwischen Tanz und Jagd – Das Leben anders leben Die Massai kommen selbst zu Wort und schildern große Nöte in Tansania: kein Wasser und keine Schulen für ihre Kinder. Hier gilt es, aktiv Abhilfe zu schaffen.
Im Gespräch Déborah Rosenkranz Sie litt unter Ess-Störungen, wollte dazugehören und von anderen wertgeschätzt werden. Déborah Rosenkranz erzählt, wie sie gesund wurde und was ihr heute wichtig ist.
Regionales: Küstenschau Berufung Pastor In Bad Schwartau wird Burkhard Mayer von der Kirchengemeinde nach biblischem Vorbild zum Pastorendienst beauftragt - ordiniert. Dieser Dienst ist eine Berufung für den Pastor.
2 weiter Angstfrei Angst, Furcht, Panik – kann man davon überhaupt frei werden? Dr. Martin Grabe und Doris Kolb berichten als Therapeut und Betroffene von ihren Erfahrungen.
Guten Morgen Guten Morgen Mit guten Gedanken von Hannele Ottschofsky in den Tag.
Hope Kolleg Warum greift Gott nicht ein? (2/2) (Werner Renz) Warum lässt Gott das zu? Warum greift er nicht ein? Diese Fragen werden in unserem Leben oft gestellt. Und viele Menschen verzweifeln an ihnen....
Ein Blick Mehr als Training (Michael Stahl) Wertvolle Werte neu entdecken – dazu möchte Michael Stahl mit seinem Team Eltern und Kinder ermuntern. Seine Schule für Selbstverteidigung ist ein...
ARNION. Die großen Themen der Offenbarung. Der Drache (2) Was, wenn du in deinem Leben über etwas ganz Grundlegendes belogen wurdest? Das letzte Buch der Bibel behauptet, dass die Wahrscheinlichkeit dafür...
Meine tierischen Begegnungen Elefanten Elefanten sind die größten Landsäugetiere der Erde und gehören zweifelsohne zu den beeindruckendsten Geschöpfen. Ihre Größe, einzigartiger Körperbau, ihre Intelligenz und starker Familienzusammenhalt haben Menschen schon immer begeistert und inspiriert.
Gott & ich Manuel Was fasziniert mich an Gott? Was macht meine persönliche Beziehung zu ihm aus? Jeder Mensch erlebt Gott anders. Reflexion mit Manuel Bendig.
Nachgefragt MedAir – Hilfe an vergessenen Orten MedAir ist eine christliche Hilfsorganisation, die bewusst an besonders verlassene und vergessene Orte der Erde geht. Gabriele Fänder geht für MedAir in Krisengebiete.
Fragen ans Leben Tod Was hat der Tod für einen Sinn? Manche behaupten, sie wüssten, was nach dem Tod geschieht. Man soll sich des Todes bewusst sein und das Leben ergreifen. Aber wie geht das?
Auserlesen Julia Willmann Julia Willmann studierte Germanistik, Medienwissenschaften und Regie. Heute ist sie als freie Autorin und Filmemacherin tätig. Ihr Debütroman heißt: WAS ES IST.
Kleine Kräuterkunde Klettlabkraut Das oft unbeliebte Klettlabkraut ist für unsere Gesundheit eine wertvolle Pflanze. Ob als Tee oder im Salatdressing, Kräuterfrau Ruth Pfennighaus erklärt, wie man es in der Küche verarbeiten kann.
Film Geschöpfe des Himmels Die unglaublichen Fähigkeiten der Vögel versetzen uns in Erstaunen und zeigen uns die vorausschauende schöpferische Intelligenz Gottes. Ein großartiger Film über den Vogelflug.
Hope Kolleg Gott & Geld - Versuchungen erkennen (3/11) Bei Finanzen gibt es für Christen viele Versuchungen. Bei der Steuerklärung tricksen oder Konsumschulden aus purer Kauflust heraus. Helmut Hertsch spricht darüber, wie man Versuchungen begegnet.
Meine Bibel Wertvoller als der größte Reichtum Karina Zambelli aus Argentinien liest ihren Lieblingstext aus der Bibel (Sprüche 3, 1-18) in ihrer Muttersprache Spanisch vor.
Mensch Jesus. Mein Gott! Der, von dem man sich verstanden fühlt Jesus ist der beste Zuhörer, den man sich vorstellen kann. Er versteht und geht auf den Anderen ein. Die Bildmediation mit Winfried Vogel zeichnet ein Bild von Jesus, das Herzen berührt.
Im Gespräch Miki Jovanovic Verschiedene Kulturen zu erleben ist spannend, findet Miki Jovanovic. Was er seinen Kindern weitergeben will und wie er Gott ganz krass erlebt hat, erzählt er im Gespräch.
Live-Mitschnitt Intelligentes Design (3/5) Was ist „Intelligentes Design“ und wie tragfähig ist das Konzept? An einem Beispiel lässt sich diese Idee darlegen und überprüfen, inwieweit sie in...
glauben.geschichten. Der Lohn. (38) 1. Mose 29,22-30,36 | Entlasse mich. Bestimme du, wie viel. Du weißt es. Der Segen. Wie viel? Gesprenkelt, gefelckt und dunkel. Die Stäbe an den...
Aus der Praxis Häufige Bauchschmerzen? Wiederkehrende Bauchschmerzen sind ein häufiges und belastendes Symptom. Oft bleibt die Ursache unklar. Außer dem Magen-Darm-Trakt können auch andere Organe Bauchschmerzen verursachen.
Lust auf lecker Glutenfreies Abendbrot Gefüllte Auberginenröllchen mit Avocado auf Tomatensauce, dazu gegrillter Radicchio mit Balsamico und ein Kürbiskernbrot – unkompliziert, vegan und glutenfrei.
Hope Kolleg Was glauben Naturwissenschaftler? Naturwissenschaft und Religion gelten als unvereinbar, trotzdem glauben viele Naturwissenschaftler an einen persönlichen Gott, wie hier gezeigt wird....
Gott & ich Vito Was fasziniert mich an Gott? Was macht meine persönliche Beziehung zu ihm aus? Jeder Mensch erlebt Gott anders. Reflexion mit Vito Kukic.
Hope Konzert Elisabeth und Kurt Wiklander Vater und Tochter spielen eigene Werke sowie Stücke von Vivaldi und Bach. Erleben Sie zwei hervorragende Musiker an der Orgel und am Violoncello.
Basics der Bibel Jüngerschaft Jesus ruft im Neuen Testament zur Nachfolge, das heißt zur Jüngerschaft, auf. Was sind wesentliche Merkmale von Jüngerschaft? Alberto Mambranca erklärt wichtige Kennzeichen von Jüngern.
Regionales: Küstenschau Marathon in Lübeck Kirche ist mehr als Singen und Beten. Die Adventgemeinde Lübeck nimmt aktiv am Lauf-Fest der Stadtwerke Lübeck teil und wirbt zugleich für einen guten Zweck in der Öffentlichkeit.
Im Gespräch Bernd Hock & Erwin Seine Internetseite hat er überschrieben mit “Das Mut-mach-Büro”. Bernd Hock ist Therapeut, Künstler und Moderator. Im Gespräch mit Gabi Pratz...
Auf dem Weg des Buches Der Reichstag | Bad Goisern bis Hallstatt (6/10) Eine Höhle diente den Geheimprotestanten als sicherer Ort für ihre Gottesdienste. In Worms steht Luther in aller Öffentlichkeit vor dem Reichstag.
Nachgefragt Glaubenskurs [truth]LINK Mit der Wahrheit verbunden – Doch was ist Wahrheit? [truth]Link ist ein Bibelkurs, der das Denken weit macht und Herzen bewegt.
Tränen. Stationen meines Trauerwegs. Weitergehen (12/12) Eines Tages spürt der Trauernde, dass seine Herzwunde ein Stück weit zugeheilt ist. Er spürt, dass er tatsächlich ohne den geliebten Menschen...
Hope Kolleg Was glauben Naturwissenschaftler? Naturwissenschaft und Religion gelten als unvereinbar, trotzdem glauben viele Naturwissenschaftler an einen persönlichen Gott, wie hier gezeigt wird....
2 weiter Missbrauch Von sexuellem Missbrauch sind sehr viele Menschen betroffen. Die Folgen oft lebenslänglich. Eine Betroffene und ein Experte reden über den Umgang damit.
Atem der Hoffnung Wie wird es wieder gut? Die Kunst des Helfens. Predigt mit Ralf Schönfeld. Jedem ist wohl beides schon passiert: Ich habe mich blamiert. Ja, es war meine Schuld. Und jetzt? Wer hilft mir da wieder raus? - Im anderen Fall: Ich würde Dir gern helfen - wenn ich nur wüsste, wie! Was soll ich sagen oder tun? Bei dem vielleicht schlimmsten Versagen zweier Menschen hat Gott es uns vorgemacht. Es hilft noch heute.
Hope - Meine Geschichte Adelheid Ehrenholz Adelheid Ehrenholz war im Leben ganz unten: Missbrauch, Scheidung, Krankheit. Sie hatte alle Hoffnung verloren, bis sie Jesus kennen lernte.

Freitag

Auserlesen Jörg Swoboda - Leben und Bücher Zur Geschichte als Liedermacher in der DDR: Jörg Swoboda hatte mit seinen pazifistischen Liedern und als Pastor Teil an der "Revolution der Kerzen"...
Fragen an die Bibel Wie lang war ein Schöpfungstag? Worum handelt es sich bei den Schöpfungstagen in der Bibel? Um tatsächliche 24-Stunden-Tage oder um symbolische Tage? Oder um den Beginn eines evolutionären Prozesses?
Atem der Hoffnung Aussichtsloser Fall?! Predigt mit Christian Badorrek. Wie wir mit schwierigen Situationen umgehen, hängt von unserer Perspektive auf das Leben ab. Schaue ich nur auf meine Probleme oder vertraue ich auf den, der den Überblick hat – Jesus?
Hope Konzert Elisabeth und Kurt Wiklander Vater und Tochter spielen eigene Werke sowie Stücke von Vivaldi und Bach. Erleben Sie zwei hervorragende Musiker an der Orgel und am Violoncello.
Basics der Bibel Jüngerschaft Jesus ruft im Neuen Testament zur Nachfolge, das heißt zur Jüngerschaft, auf. Was sind wesentliche Merkmale von Jüngerschaft? Alberto Mambranca erklärt wichtige Kennzeichen von Jüngern.
Regionales: Küstenschau Marathon in Lübeck Kirche ist mehr als Singen und Beten. Die Adventgemeinde Lübeck nimmt aktiv am Lauf-Fest der Stadtwerke Lübeck teil und wirbt zugleich für einen guten Zweck in der Öffentlichkeit.
Im Gespräch Bernd Hock & Erwin Seine Internetseite hat er überschrieben mit “Das Mut-mach-Büro”. Bernd Hock ist Therapeut, Künstler und Moderator. Im Gespräch mit Gabi Pratz...
Auf dem Weg des Buches Der Reichstag | Bad Goisern bis Hallstatt (6/10) Eine Höhle diente den Geheimprotestanten als sicherer Ort für ihre Gottesdienste. In Worms steht Luther in aller Öffentlichkeit vor dem Reichstag.
Nachgefragt Glaubenskurs [truth]LINK Mit der Wahrheit verbunden – Doch was ist Wahrheit? [truth]Link ist ein Bibelkurs, der das Denken weit macht und Herzen bewegt.
Tränen. Stationen meines Trauerwegs. Weitergehen (12/12) Eines Tages spürt der Trauernde, dass seine Herzwunde ein Stück weit zugeheilt ist. Er spürt, dass er tatsächlich ohne den geliebten Menschen...
Hope Kolleg Was glauben Naturwissenschaftler? Naturwissenschaft und Religion gelten als unvereinbar, trotzdem glauben viele Naturwissenschaftler an einen persönlichen Gott, wie hier gezeigt wird....
2 weiter Missbrauch Von sexuellem Missbrauch sind sehr viele Menschen betroffen. Die Folgen oft lebenslänglich. Eine Betroffene und ein Experte reden über den Umgang damit.
Atem der Hoffnung Wie wird es wieder gut? Die Kunst des Helfens. Predigt mit Ralf Schönfeld. Jedem ist wohl beides schon passiert: Ich habe mich blamiert. Ja, es war meine Schuld. Und jetzt? Wer hilft mir da wieder raus? - Im anderen Fall: Ich würde Dir gern helfen - wenn ich nur wüsste, wie! Was soll ich sagen oder tun? Bei dem vielleicht schlimmsten Versagen zweier Menschen hat Gott es uns vorgemacht. Es hilft noch heute.
Mensch Jesus. Mein Gott! Der, der die Unechten entlarvt Wenn Jesus etwas verabscheute, dann war es Heuchelei. Er war echt und konfrontierte das Unechte, wo er nur konnte. Eine Bildmeditation mit Winfried Vogel, die einen deutlichen Jesus zeigt.
Gott & ich Ronja Was fasziniert mich an Gott? Was macht meine persönliche Beziehung zu ihm aus? Jeder Mensch erlebt Gott anders. Reflexion mit Ronja Wolf.
Mensch Jesus. Mein Gott! Der, den Kranke suchen Jesus hat keine Berührungsängste, auch nicht bei Menschen, die unheilbar und ansteckend krank sind. Die Bildmeditation mit Winfried Vogel zeigt, dass Jesus sich kümmert und umfassend heilt.
DGS - Deutsche Gebärdensprache glauben.einfach. - Wird schon! Oder? (3/20) Woher kommt der Optimismus? Wie bekommen wir Menschen irgendwie die Kurve? Ist unsere optimistische Einstellung überhaupt gerechtfertigt und zukunftsorientiert?
Achtundzwanzig Der Vater Gott möchte von seinen Menschen "Vater" genannt werden. Und das, obwohl er doch so viel größer ist als wir - faszinierend.
Hope Konzert Klavier und Cello Amit Peled & Alon Goldstein
Laut gedacht Zwei Frauen Angelika Pfaller begibt sich auf Entdeckungsreise. Zwei Frauen der Reformation machen sie neugierig: Argula von Grumbach und „Herr Käthe“, Katharina von Bora.
In seiner Hand Vanessas Gebetsgeschichte „Meine Erfahrung hat mir gezeigt, dass Gott in meinem Alltag bei mir ist, und dass es sich lohnt seine Gebote auch gegen großen Widerstand zu halten.“ Vanessas Gebetsgeschichte
Meine tierischen Begegnungen Wölfe Lange Zeit galten Wölfe als mystische Tiere: von einigen Kulturen verehrt und bewundert, von anderen verfolgt und gefürchtet. Was wir Menschen nicht kennen, fürchten wir. Diese Furcht ist möglicherweise die größte Bedrohung für das Überleben der Wölfe
Ein glückliches Heim Bedeutungsvolle Andachtszeiten Alane Waters spricht darüber, wie man seine persönliche Andachtszeit gestalten kann. Sie geht u.a. vom Vaterunser aus und wie dieses Gebet im Alltag praktisch wird.
Nachgefragt Aktion Deutschland Hilft Aktion Deutschland Hilft ist ein Bündnis deutscher Hilfsorganisationen. Im Katastrophenfall arbeiten diese zusammen. Mit Manuela Roßbach und Erich Lischek.
Film Die Schöpfung Christen glauben, dass die Entstehung der Welt auf Gott zurück zu führen ist. Atemberaubendes Bildmaterial nimmt Sie mit hinein in die sechs Schöpfungstage.
Im Gespräch Stephanie Kelm Den HOPE Channel Zuschauerservice betreuen und Drehbücher zur Kindersendung "Fribos Dachboden" schreiben, das gehört zu den Aufgaben von Stephanie...
glauben.einfach. Wunden können heilen Heilmittel Vergebung. Nicht verschreibungspflichtig. Wunden können heilen, aber manchmal bleiben Narben, so wie die beiden Krater am Ground Zero in...
Das Wort Weitblick „Das Bein ist krumm.“ Worte haben nur Sinn, wenn man sie im Zusammenhang liest. So lässt sich auch die Bibel verstehen.
Der siebte Tag In die Neue Welt Die Neue Welt lockte mit völliger Religionsfreiheit und wirtschaftlichen Möglichkeiten. 1665 landeten Stephen und Anne Mumford in Newport und gründeten bald ihre erste Gemeinde.
gesund. Leichter leben Mehr als die Hälfte der erwachsenen Deutschen leidet unter starkem Übergewicht. Damit ist es heute eine der häufigsten Ursachen für Erkrankungen und...
Reportage Kirche unterwegs „Kirche Unterwegs“ ist ein Projekt, das die Kirche auf den Campingplatz bringt. Seit mehr als 30 Jahren steht „Kirche Unterwegs“ für eine Form des...
Akademie Friedensau Kirchliche Erwachsenenbildung Kirchen haben nach ihrem Selbstverständnis einen Bildungsauftrag. Wie wird dieser wahrgenommen? Welche praktischen Bildungsangebote gibt es?
ADRA direkt Äthiopien - Leben trotz Dürre Extreme Dürre bedroht die Existenz der Hirtennomaden der Region Afar in Äthiopien. Länderkoordinator Dawit Mehari hat Projekte besucht und berichtet darüber.
Film Faszination Universum Eine Entdeckungsreise in ferne Welten. Faszinierende Bilder immer besserer Teleskope geben Einblicke in Welten, die Millionen von Lichtjahren entfernt sind. Sind wir allein im Universum?
Laut gedacht Gnade befreit Vieles aus der Vergangenheit nehmen wir mit in unsere Gegenwart und Zukunft. Manches tut gut, manches belastet. Über den Umgang damit denkt Stephan G. Brass laut nach.
Tränen. Stationen meines Trauerwegs. Schuld (4/12) Alle Trauernden quälen sich mit Selbstvorwürfen und Anklagen. Wie bewältigen wir diese Trauerphase, ohne uns und andere zu schädigen? Mit Sylvia...
Sportlich Mini-Golf Ist Mini-Golf überhaupt ein Sport? Anja Lehmann wagt sich auf die Bahn und stellt fest, dass man viel Geschick, Konzentration und Übung braucht, um...
Hope Magazin Gemeinschaft Gemeinschaft unter Menschen kann ganz unterschiedlich sein: Auf Konzerten und Kongressen. Aber auch beim Abendmahl. In diesem Magazin geht es darum, wie Menschen Gott im Miteinander erleben.
Auf dem Weg des Buches Der Morgenstern | Passau bis Peuerbach (2/10) In Passau beginnt die Reise der beiden Pilgerinnen. In England beginnt im 14. Jahrhundert der Morgenstern der Reformation aufzugehen.
Fribos Dachboden Umwelt schützen Dominik und Fribo entdecken Tag 6 der Schöpfung und lernen, dass man für sie Verantwortung übernehmen muss. Zusammen überlegen sie sich, wie sie die Umwelt schützen können.
Reportage Auf den Spuren der Reformation 1536 hat die Reformation Genf erreicht. Calvin ist sicherlich der bekannteste Name, aber es gibt noch viel mehr in Genf zu entdecken. Eine Städtetour...
Hope - Meine Geschichte Adelheid Ehrenholz Adelheid Ehrenholz war im Leben ganz unten: Missbrauch, Scheidung, Krankheit. Sie hatte alle Hoffnung verloren, bis sie Jesus kennen lernte.
Schabbat Schalom 28.07.2017 Ruhe geben. Geschichten vom Frieden lauschen. Neu werden. Der Sabbat ist eine besondere Zeit, die Gott schenkt.
die BIBEL. das LEBEN. Geschenk oder Lohn Im Zentrum der Ausführungen des Paulus steht die Rolle der Gebote Gottes. Was muss der Mensch tun, um errettet zu werden? Wie kann man sich beschenken lassen?
DGS - Deutsche Gebärdensprache Atem der Hoffnung - "Hier stehe ich..." Martin Luther hatte einen Standpunkt. Gegen alle Widerstände hielt er an der Freiheit des Evangeliums fest. Wo stehen wir heute? Paulus gibt klare Orientierung.
Schabbat Schalom 28.07.2017 Ruhe geben. Geschichten vom Frieden lauschen. Neu werden. Der Sabbat ist eine besondere Zeit, die Gott schenkt.
Im Gespräch Stephanie Kelm Den HOPE Channel Zuschauerservice betreuen und Drehbücher zur Kindersendung "Fribos Dachboden" schreiben, das gehört zu den Aufgaben von Stephanie...
Mensch Jesus. Mein Gott! Der, der die Unechten entlarvt Wenn Jesus etwas verabscheute, dann war es Heuchelei. Er war echt und konfrontierte das Unechte, wo er nur konnte. Eine Bildmeditation mit Winfried Vogel, die einen deutlichen Jesus zeigt.
Interview Lieben, was das Zeug hält - Interview mit Frank Heinrich Manche Christen haben es verlernt zu lieben – obwohl sie das Prinzip Gottes verstanden haben. Liebe zeigt sich aber nur am Mitmenschen und im...
Meine tierischen Begegnungen Unterwasserwelt In den Weltmeeren leben 230.000 uns bekannte Arten. Doch vieles aus den Tiefen der Ozeane bleibt unentdeckt. Eine Entdeckungsreise in die faszinierende Unterwasserwelt.
Meine Bibel Der gute Hirte (russisch) „Und ob ich schon wanderte im finstern Tal, fürchte ich kein Unglück; denn du bist bei mir, dein Stecken und Stab trösten mich.“ Angelina Lala liest aus ihrer russischen Bibel Psalm 23.
glauben.geschichten. Der Neuanfang. (11) Gott gedenkt. Der Wind. Das Fenster der Arche. Die Taube. Das Opfer. Das Versprechen. Reflexionen von Klaus Popa zu den Bibeltexten: 1. Mose 7,21 -...

Samstag

Im Gespräch Jürgen Mette Die Diagnose Parkinson trifft Jürgen Mette hart und völlig unvorbereitet. Doch er setzt sich mit der Krankheit auseinander. Im Gespräch erzählt er,...
In seiner Hand Judiths Gebetsgeschichte "Wir Menschen haben manchmal keine Ahnung, wohin der Weg geht, aber Gott weiß immer, wohin der Weg geht. Er hat für uns einen Plan". Judiths Gebetsgeschichte
Tränen. Stationen meines Trauerwegs. Weitergehen (12/12) Eines Tages spürt der Trauernde, dass seine Herzwunde ein Stück weit zugeheilt ist. Er spürt, dass er tatsächlich ohne den geliebten Menschen...
Im Gespräch Fabian Looser Grönroos Er hat ein großes Herz für Kinder und war als Jugendlicher in der Pfadfinderarbeit aktiv. Heute ist Fabian Looser Grönroos mit Begeisterung Jugendpastor in der Schweiz.
Atem der Hoffnung Wie wird es wieder gut? Die Kunst des Helfens. Predigt mit Ralf Schönfeld. Jedem ist wohl beides schon passiert: Ich habe mich blamiert. Ja, es war meine Schuld. Und jetzt? Wer hilft mir da wieder raus? - Im anderen Fall: Ich würde Dir gern helfen - wenn ich nur wüsste, wie! Was soll ich sagen oder tun? Bei dem vielleicht schlimmsten Versagen zweier Menschen hat Gott es uns vorgemacht. Es hilft noch heute.
Hope - Meine Geschichte Adelheid Ehrenholz Adelheid Ehrenholz war im Leben ganz unten: Missbrauch, Scheidung, Krankheit. Sie hatte alle Hoffnung verloren, bis sie Jesus kennen lernte.
Schabbat Schalom 28.07.2017 Ruhe geben. Geschichten vom Frieden lauschen. Neu werden. Der Sabbat ist eine besondere Zeit, die Gott schenkt.
die BIBEL. das LEBEN. Geschenk oder Lohn Im Zentrum der Ausführungen des Paulus steht die Rolle der Gebote Gottes. Was muss der Mensch tun, um errettet zu werden? Wie kann man sich beschenken lassen?
DGS - Deutsche Gebärdensprache Atem der Hoffnung - "Hier stehe ich..." Martin Luther hatte einen Standpunkt. Gegen alle Widerstände hielt er an der Freiheit des Evangeliums fest. Wo stehen wir heute? Paulus gibt klare Orientierung.
Schabbat Schalom 28.07.2017 Ruhe geben. Geschichten vom Frieden lauschen. Neu werden. Der Sabbat ist eine besondere Zeit, die Gott schenkt.
Im Gespräch Stephanie Kelm Den HOPE Channel Zuschauerservice betreuen und Drehbücher zur Kindersendung "Fribos Dachboden" schreiben, das gehört zu den Aufgaben von Stephanie...
Interview Lieben, was das Zeug hält - Interview mit Frank Heinrich Manche Christen haben es verlernt zu lieben – obwohl sie das Prinzip Gottes verstanden haben. Liebe zeigt sich aber nur am Mitmenschen und im...
Meine tierischen Begegnungen Unterwasserwelt In den Weltmeeren leben 230.000 uns bekannte Arten. Doch vieles aus den Tiefen der Ozeane bleibt unentdeckt. Eine Entdeckungsreise in die faszinierende Unterwasserwelt.
Meine Bibel Der gute Hirte (russisch) „Und ob ich schon wanderte im finstern Tal, fürchte ich kein Unglück; denn du bist bei mir, dein Stecken und Stab trösten mich.“ Angelina Lala liest aus ihrer russischen Bibel Psalm 23.
glauben.geschichten. Der Neuanfang. (11) Gott gedenkt. Der Wind. Das Fenster der Arche. Die Taube. Das Opfer. Das Versprechen. Reflexionen von Klaus Popa zu den Bibeltexten: 1. Mose 7,21 -...
Meine Bibel Lobt den Herrn! Bruno Tribst kommt aus Brasilien und liest Jesaja 53 aus seiner portugiesischen Bibel.
Meine Bibel Trost für das Gottesvolk „Der Herr ist ein ewiger Gott, der Schöpfer der ganzen Erde. Er wird nicht matt oder müde. Sein Verstand ist unergründlich. Er gibt den Erschöpften neue Kraft; er gibt den Kraftlosen reichlich Stärke.“ René Walter liest Jesaja 40, 18-31.
ADRA direkt ADRAlive Soziales Engagement im Ausland birgt für junge Menschen vielfältige Chancen und Herausforderungen. Ingrid Martin spricht über den Freiwilligendienst „ADRAlive“.
Der siebte Tag Die Adventbewegung William Miller sah kurz vor Beginn des 19. Jahrhunderts eine Krise auf die Welt zukommen. Er datierte die Wiederkunft Christi auf das Jahr 1844. Doch er und seine Anhänger wurden enttäuscht.
Atem der Hoffnung Wie wird es wieder gut? Die Kunst des Helfens. Predigt mit Ralf Schönfeld. Jedem ist wohl beides schon passiert: Ich habe mich blamiert. Ja, es war meine Schuld. Und jetzt? Wer hilft mir da wieder raus? - Im anderen Fall: Ich würde Dir gern helfen - wenn ich nur wüsste, wie! Was soll ich sagen oder tun? Bei dem vielleicht schlimmsten Versagen zweier Menschen hat Gott es uns vorgemacht. Es hilft noch heute.
Naturimpressionen Psalm 104 Auszug aus dem dreiteiligen Werk "Wunderbar sind Deine Werke". Die eindrücklichen Naturbilder werden mit Bibeltexten kommentiert.
glauben.geschichten. Rebekka. (30) Die Bitte und das Zeichen. Die junge Frau. Die Familie, das Gold und der Bruder. Die Entscheidung. Die Begegnung, ihre Liebe und der Trost....
Meine Bibel Der gute Hirte „Du überschüttest mich mit Segen. Deine Güte und Gnade begleiten mich alle Tage meines Lebens, und ich werde für immer im Hause des Herrn wohnen.“ Tatjana Blank liest Psalm 23.
Laut gedacht Zwei Frauen Angelika Pfaller begibt sich auf Entdeckungsreise. Zwei Frauen der Reformation machen sie neugierig: Argula von Grumbach und „Herr Käthe“, Katharina von Bora.
die BIBEL. das LEBEN. Geschenk oder Lohn Im Zentrum der Ausführungen des Paulus steht die Rolle der Gebote Gottes. Was muss der Mensch tun, um errettet zu werden? Wie kann man sich beschenken lassen?
Atem der Hoffnung Glaube, Gott und Geld In unserer Zeit scheint Genügsamkeit eine vergessene Tugend zu sein. Der Rat des Paulus an Timotheus bezüglich Geldliebe und Umgang mit Reichtum ist heute zweifellos aktueller denn je.
Musiker im Portrait Konzert mit Preston Hawes Die Violine ist sein Instrument. Für ihn gibt es nichts Schöneres als vor einem Orchester zu stehen und die Woge der Töne und der Musik hinter sich zu hören, die einen beim Spielen unterstützt. Es ist geradezu wie eine übernatürliche Erfahrung, wenn man das erlebt.
Fragen an die Bibel Warum starben Adam und Eva nicht sofort? Gott verbot Adam und Eva unter Androhung von Tod, vom Baum der Erkenntnis zu essen. Ist er inkonsequent, da die ersten Menschen nicht sofort sterben mussten?
Mensch Jesus. Mein Gott! Der, den Kranke suchen Jesus hat keine Berührungsängste, auch nicht bei Menschen, die unheilbar und ansteckend krank sind. Die Bildmeditation mit Winfried Vogel zeigt, dass Jesus sich kümmert und umfassend heilt.
Hope Kolleg Philipp Melanchthon (Dr. Johannes Hartlapp) Melanchthon stand immer im Schatten der alles überragenden Persönlichkeit Martin Luthers. Doch ohne den Humanisten und Theologen aus Bretten hätten...
offen gesagt! Warum Christen profaner sein sollten! Das Profane wertschätzen, Sinn und Respekt zu haben für das Verwechselbare, Anfechtbare, Randständige, Banale, Säkulare und für den Heiligen Geist, der genau da wehen will.
Meine tierischen Begegnungen Großkatzen Sie sind die schnellsten, stärksten und wendigsten Raubtiere der Welt. Leider sind einige Großkatzen vom Aussterben bedroht. Eine nahe Begegnung mit weißen Löwen.
Ein Blick Urban Garden Urban Gardening heißt „Städtischer Gartenbau“ und bezieht sich auf die kleinräumige, gärtnerische Nutzung von Flächen. Johannes Feldmann hat ein Urban Gardening-Projekt in Darmstadt besucht.
Auf dem Weg des Buches Der Märtyrer | Peuerbach bis Bad Schallerbach (3/10) Ein Denkmal am Weg des Buches erinnert an die Verzweiflung der Bauern 1626. 200 Jahre zuvor legt sich Jan Hus in Böhmen mit dem Papst in Rom an.
In seiner Hand Wolfgangs Gebetsgeschichte „In einem Moment völliger Hilflosigkeit habe ich nur gesagt: Gott, mein Leben ist in deiner Hand. Mehr konnte ich nicht tun.“
Fribos Dachboden Umwelt schützen Dominik und Fribo entdecken Tag 6 der Schöpfung und lernen, dass man für sie Verantwortung übernehmen muss. Zusammen überlegen sie sich, wie sie die Umwelt schützen können.
Hope Kolleg Der Mensch zwischen Sehnsucht und Angst (Prof. Dr. Johann Gerhardt) Sehnsucht und Angst sind starke Motivationskräfte im Leben von uns Menschen. Sie sind anscheinend Gegensätze, aber sie gehören untrennbar zusammen...
Ein Blick Wildtierhilfe Odenwald Manchmal brauchen Wildtiere die Hilfe des Menschen, z.B. wenn sie verletzt oder verwaist sind. In Pflegestationen werden sie versorgt, aufgepäppelt...
DGS - Deutsche Gebärdensprache glauben.einfach. - Wird schon! Oder? (3/20) Woher kommt der Optimismus? Wie bekommen wir Menschen irgendwie die Kurve? Ist unsere optimistische Einstellung überhaupt gerechtfertigt und zukunftsorientiert?
Alles auf Anfang Der Tisch der Wahrheit (1/8) Unser Glaube ist wie ein überladener Tisch, auf dem sich Wahrheiten angehäuft haben, und wir wissen nicht, worauf es eigentlich ankommt. Dieser Vortrag räumt auf.
Meine Bibel Der gute Hirte (Swahili) „Der Herr ist mein Hirte; darum leide ich keine Not. Er bringt mich auf saftige Weiden, lässt mich ruhen am frischen Wasser und gibt mir neue Kraft.“ Mary Omoke liest Psalm 23 auf Swahili.
Unterwegs mit Paulus Die freundlichen Beröer (10/20) Von Thessalonich aus wandern Paulus und Silas 80 Kilometer nach Beröa. In der Umgebung kann Paulus frei umher reisen und das Evangelium verkünden.
Akademie Friedensau Kirchliche Erwachsenenbildung Kirchen haben nach ihrem Selbstverständnis einen Bildungsauftrag. Wie wird dieser wahrgenommen? Welche praktischen Bildungsangebote gibt es?
Gott & ich Vito Was fasziniert mich an Gott? Was macht meine persönliche Beziehung zu ihm aus? Jeder Mensch erlebt Gott anders. Reflexion mit Vito Kukic.
Nachgefragt Welcome – Was Christen glauben „Welcome – was Christen glauben“ ist eine Kombination aus Buch und App, das Christen in der Begegnung mit Geflüchteten verwenden können.
Fragen ans Leben Leid Überall leiden Menschen. Manche glauben, es gibt einen Gott, der unser Leid sieht und unseren Schmerz fühlt. Aber wenn es einen Gott gibt, warum lässt er das Leid zu?
ARNION. Die großen Themen der Offenbarung. Der Richter (8) Die Offenbarung sagt aber, dass es eines Tages doch vollständige Gerechtigkeit geben wird. Mit Judith und Sven Fockner. Weitere Infos unter...
Gott & ich Ronja Was fasziniert mich an Gott? Was macht meine persönliche Beziehung zu ihm aus? Jeder Mensch erlebt Gott anders. Reflexion mit Ronja Wolf.
Hope Magazin Noahs Traum Beim Fußballverein Fortuna Fulda haben auch Menschen mit Behinderungen, so wie Noah, eine Chance auf Fairplay. In diesem Magazin berichten wir unter anderem wie Inklusion funktionieren kann.
Sportlich Mini-Golf Ist Mini-Golf überhaupt ein Sport? Anja Lehmann wagt sich auf die Bahn und stellt fest, dass man viel Geschick, Konzentration und Übung braucht, um...
Meine Bibel Der gute Hirte (Spanisch) „Ciertamente el bien y la misericordia me seguirán todos los días de mi vida: Y en la casa de Jehová moraré por largos días.“ Adrian Duré liest aus seiner spanischen Bibel Psalm 23.
Achtundzwanzig Die neue Erde Gott hat versprochen, dass es einmal besser sein wird. Das, was wir jetzt sehen, ist nichts im Vergleich zu dem, was kommt.
Aus der Praxis Arthrose – Wenn Gelenke verschleißen Wenn Gelenke verschleißen, kann der Alltag beschwerlich werden. Was tun? Mit Dr. Martin Lautenbach, Chefarzt für Orthopädie und Unfallchirurgie.
Nachgefragt Weltweite Christenverfolgung Open Doors ist ein christlicher Hilfsdienst, der sich um Christen in Not kümmert. Markus Rode, langjähriger Leiter von Open Doors Deutschland, gibt einen Einblick in die Arbeit.
Cliff Was am Ende übrig bleibt Wie bedeutsam ist unser Leben? Warum leben wir? Gäbe es noch einen Sinn, wenn nach dem Tod nur das Nichts einer zufällig entstandenen Erde auf uns wartet?
Mensch Jesus. Mein Gott! Der, der Anderen etwas zutraut Jesus will, dass seine gute Nachricht verbreitet wird. Dabei verlässt er sich auf Menschen und macht ihnen Mut. Eine Bildmediation mit Winfried Vogel.
Axioo Die Statuen Was gibt unserem Leben Sinn? Gegenstände, Menschen oder etwas anderes, was über uns hinausgeht?
Atem der Hoffnung IMMANUEL - Den Himmel berühren Predigt mit Martin Böhnhardt. Der besondere Gottesdienst aus Friedensau steht ganz unter dem Motto der Wiederkunft Jesus Christus: IMMANUEL – Den Himmel berühren.