Diese Woche

Programmplan / Wochenansicht

Sonntag

Auserlesen Petra Franke Petra Franke ist freie Trauerrednerin und hat jeden Tag mit Trauernden zu tun. In ihrem Buch „Jede dunkle Nacht hat ein helles Ende“ schreibt sie...
Atem der Hoffnung Unterwegs in der Wüste des Lebens Predigt mit Reinhard Jurke. Wüstenzeiten sind niederdrückend und jeder möchte schnell wieder heraus. Doch was ist mit den Oasen, die ohne die Wüsten nicht existieren würden?
Hope Konzert Washington brasilianischer Jugendchor Für alle Musikliebhaber: Mitschnitt eines Auftrittes des brasilianischen Jugendchors „Washington“.
family TV Wenn die Schmetterlinge verrückt spielen ... „Du Schatz, ich habe mich in einen anderen verliebt!“ Wenn Ehepartner sich das eingestehen, haben sie oft schon Tatsachen geschaffen und eine...
Brahms - Ein deutsches Requiem Denn alles Fleisch, es ist wie Gras Johannes Brahms schildert in seinen Deutschen Requiem die menschliche Vergänglichkeit und die Ewigkeitshoffnung. Der Dirigent Herbert Blomstedt erklärt den zweiten Satz.
Aus der Praxis Stuhlinkontinenz Wenn ich mal muss, meldet sich mein Körper. Aber was, wenn diese Funktion durcheinandergerät? Mit Dr. Thorsten Unglaube, Leiter des Beckenbodenzentrums.
Meine Bibel Lobt den Herrn! Bruno Tribst kommt aus Brasilien und liest Jesaja 53 aus seiner portugiesischen Bibel.
Tränen. Stationen meines Trauerwegs. Leugnung (2/12) "Das kann doch nicht wahr sein!", rufen wir bei einer Unglücksnachricht. Ist hier die ungeschminkte Wahrheit immer am Platz? Oder wäre eine Lüge...
Im Gespräch Gerd-Laila Walter Sie ist eine Realistin und sucht in Situationen das Positive. Gerd-Laila Walter begegnet vielen Menschen und beobachtet gerne, wie sie sich entwickeln.
Meine Bibel Unter Gottes Schutz Maria Teresa Dürsch liest Pslam 91 aus ihrer philippinischen Bibel, in Tagalog.
Ein Blick Kreativ in Kapstadt Der erste weltweite „Hope Channel Cinematography Workshop“ fand statt: Kameraleute und Produzenten aus über 15 Nationen kamen in Kapstadt (Südafrika) zusammen.
Nachgefragt Kommunikation in der Kirche Kommunikation ist kulturell geprägt und damit für eine weltweit vertretene Organisation eine Herausforderung. Wie und auch was die Freikirche der...
Basics der Bibel Jüngerschaft Jesus ruft im Neuen Testament zur Nachfolge, das heißt zur Jüngerschaft, auf. Was sind wesentliche Merkmale von Jüngerschaft? Alberto Mambranca erklärt wichtige Kennzeichen von Jüngern.
Meine Bibel Gott ist König! "Freut euch und klatscht in die Hände, alle Völker! ... Denn der Herr ist der Höchste, ein großer König über die ganze Welt." Samuel Kuhle liest Psalm 47 nach der Übersetzung Hoffnung für alle.
Atem der Hoffnung Wenn der Zweifel nagt Auch Christen, die Jesus schon länger kennen, haben manchmal mit Zweifeln zu kämpfen. Ein biblischer Bericht ermutigt, gerade dann an Gott festzuhalten.
Laut gedacht Ein Gott der Gnade Für Sara ist das Gottesbild voll Liebe und Gnade das Wichtigste, das von der Reformation ins Heute nachwirkt. Wir müssen vor Gott keine Angst haben.
Nachgefragt Alpakas im Seniorenalltag Alpakas sind nicht nur für ihre Wolle bekannt, sondern auch für ihren Charakter. Ihr Wesen ist ruhig und freundlich und deshalb eigenen sie sich sehr gut für tiertherapeutische Maßnahmen.
ARNION. Die großen Themen der Offenbarung. Der Richter (8) Die Offenbarung sagt aber, dass es eines Tages doch vollständige Gerechtigkeit geben wird. Mit Judith und Sven Fockner. Weitere Infos unter...
Im Gespräch Gerd-Laila Walter Sie ist eine Realistin und sucht in Situationen das Positive. Gerd-Laila Walter begegnet vielen Menschen und beobachtet gerne, wie sie sich entwickeln.
Atem der Hoffnung Geliebtes Hurenkind Predigt mit Ronja Wolf. Eine Geschichte im Buch Hesekiel illustriert auf dramatische Weise Gottes bedingungslose Liebe zu uns Menschen. Ein Neuanfang ist für jeden möglich.
Tränen. Stationen meines Trauerwegs. Weitergehen (12/12) Eines Tages spürt der Trauernde, dass seine Herzwunde ein Stück weit zugeheilt ist. Er spürt, dass er tatsächlich ohne den geliebten Menschen...
Laut gedacht Ein Gott der Gnade Für Sara ist das Gottesbild voll Liebe und Gnade das Wichtigste, das von der Reformation ins Heute nachwirkt. Wir müssen vor Gott keine Angst haben.
Auf dem Weg des Buches Die Thesen | Gmunden bis Bad Goisern (5/10) Zur Halbzeit ihrer Pilgerreise erreichen Hannah und Mary den Traunsee. Das, was an einem Tag in Wittenberg 1517 geschah, hat die Welt verändert.
Fribos Dachboden Turmbau zu Babel Fribo lernt heute viele verschiedene Sprachen kennen und woher das eigentlich kommt, dass es so viele verschiedene Sprachen gibt. Da darf ein Turmbau natürlich nicht fehlen.
Sportlich Pilates Pilates ist ein wirkungsvolles Bewegungssystem: es werden große Muskelketten funktionell mit dem Ziel trainiert, die Wirbelsäule aufrecht, stabil und...
In seiner Hand Dawits Gebetsgeschichte "Als Flüchtling fühlte ich mich alleine, heimatlos, traurig; aber ich habe mich entschieden, alles in Gottes Hand zu legen und Gott hat mir...
Atem der Hoffnung Erwartungen und ihre Erfüllung Wir erwarten viel voneinander und enttäuschen uns gegenseitig oft genug. Von Gott lernen wir, trotzdem zu lieben und von seiner Zukunft alles zu erwarten.
ADRA direkt Ukraine Die kriegerischen Auseinandersetzungen in der Ukraine halten an und verursachen viel Leid. ADRA hilft Betroffenen beim Wiederaufbau und der Überwindung ihrer Traumata.
Hope Kolleg Gott & Geld - Gott versorgt (4/11) Gott macht die Zusage, dass er jeden Menschen versorgen will. Wie sieht das im finanziellen Bereich aus? Was, wenn ich wenig Geld habe? Helmut Hertsch spricht darüber, was „versorgt sein“ heißt.
Meine Bibel Lass leuchten dein Angesicht “We do not make requests of you because we are righteous, but because of your great mercy. Lord, listen! Lord, forgive!” Imke Blank liest aus ihrer englischen Bibel Daniel 9, 15-19.
Lust auf lecker Indische Suppen Vegan und gesund: Mandel-Knoblauch-Suppe und Indische Linsensuppe mit Ingwer und Curry. Dazu wird ein Naanbrot mit Koriander und Chili in der Pfanne...
Tischreden Solus Christus - Allein Christus Martin Luther billigte Jesus Christus die einzige Mittlerrolle zwischen Gott und Mensch zu. Was bedeutet das für die Lehre der Kirche und für die Lebenspraxis?
Ein Blick Presence Kulturlounge Die Kulturlounge „Presence“ in Frankfurt ist ein Ort der Begegnung für Menschen unterschiedlicher Prägung. Neben dem Austausch über Lebensthemen gibt...
Brennweite Der kleine Mann Gott ist nicht weit weg, auch wenn du das manchmal denkst. Er will mehr sein als ein bloßer Bekannter oder entfernter Freund. Er sehnt sich danach, dir nah zu sein – so nah wie möglich.
Im Gespräch Fabian Looser Grönroos Er hat ein großes Herz für Kinder und war als Jugendlicher in der Pfadfinderarbeit aktiv. Heute ist Fabian Looser Grönroos mit Begeisterung Jugendpastor in der Schweiz.
Laut gedacht Grenzerfahrungen (Winfried Vogel) Der Tränenpalast in Berlin ist die perfekte Kulisse, um über die eine große und endgültige Grenzerfahrung unseres Lebens nachzudenken, den Tod.
gesund. Fröhlich alt werden Rund ein fünftel der Bevölkerung in Deutschland ist über 65 Jahre alt. „Alt werden heißt sehend werden“, meinte die Schriftstellerin Marie von...
Basics der Bibel Jesus Christus Die zentrale Person der Bibel ist Jesus Christus. Unzählige Bücher und Filme gibt es über ihn. Aber wer ist Jesus Christus eigentlich? Die Sendung gibt Antworten.
Regionales: Küstenschau Dazugelernt Die Teilnehmer des Gemeinde-Fernstudiums an der Theologischen Hochschule Friedensau ermutigen jeden potentiellen Kandidaten, von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen.
glauben.einfach. Heilige Zeit (7/20) Wäre es Zeit, dass Sie in Ihrem Leben solche Inseln finden – im übertragenen Sinne? Hier erfahren Sie, was Ihnen vielleicht guttun würde und warum das so ist.
Gott & ich Martin Was fasziniert mich an Gott? Was macht meine persönliche Beziehung zu ihm aus? Jeder Mensch erlebt Gott anders. Reflexion mit Martin Wanitschek.
2 weiter Die Moral vom Kapital Welchen Stellenwert hat Geld im Leben? Was hat Wohlstand mit Lebensqualität zu tun? Ein deutsches Sprichwort besagt: "Über Geld spricht man nicht."...
Menschenfischer trifft Löwenjäger Massai zwischen Tanz und Jagd Das Leben anders leben. Die Massai kommen selbst zu Wort und schildern große Nöte in Tansania: kein Wasser und keine Schulen für ihre Kinder. Hier gilt es, aktiv Abhilfe zu schaffen.
die BIBEL. das LEBEN. Ein innerer Kampf Mit Jesus hat ein neues Leben begonnen. Paulus sagt, es sei die Freiheit vom Gesetz. Was meint er damit? Wie kann das Leben mit Jesus trotz Fehlern gelingen?
Mensch Jesus. Mein Gott! Der, der mit den Traurigen weint Trauer um einen geliebten Menschen kann einem das Herz zerreißen. Jesus kennt diesen Schmerz und fühlt ihn mit. Eine Bildmediation mit Winfried Vogel.
Auserlesen Titus Müller im Gespräch mit Katrine Stewart Katrine Trobisch Stewart wurde in Kamerun geboren und lebte mit ihrem Mann, einem amerikanischen Diplomaten, in Rumänien, Pakistan, Trinidad und...
ARNION. Die großen Themen der Offenbarung. Der Krieg (1) Sind wir freie Menschen? Ist Liebe mehr als nur Einbildung? Gibt es Dinge, die man im Labor nicht nachweisen kann? Die Offenbarung antwortet mit...
Meine Bibel Herr, vergib mir! Elsa Guy liest aus ihrer spanischen Bibel Psalm 51: „Du freust dich, wenn ein Mensch von Herzen aufrichtig und ehrlich ist; verhilf mir dazu, und lass mich weise handeln!“
In seiner Hand Winfrieds Gebetsgeschichte "Gott ist ein Gott, der oft konkret auf unsere Gebetsanliegen antwortet". Winfrieds Gebetsgeschichte
ungeschminkt angenommen Wer sich eine eigene Meinung gebildet hat, kann diese Anderen gegenüber vertreten. Spannend, wenn mein Gegenüber eine andere Meinung hat. Wie können wir uns mit Toleranz begegnen?
Lutherspaziergang "Das Wort sie sollen lassen stahn" - Die Bibel (3/9) J. Hartlapp und W. Vogel reden am Torhaus der Wartburg über den Reichstag zu Worms und in der Lutherstube über die bahnbrechende Übersetzung der Bibel.
Hope Konzert Wenzeslaus Thomas Matiegka Konzert für Gitarre, Hackbrett und Flöte
Im Gespräch Michael Weller „Wenn ich eine Sache mache, dann mache ich sie ganz!“ sagt Michael Weller von sich selbst. Und deshalb hat er nach einem Bergerlebnis sein Leben...
Wege aus der Depression Unser Denken (4/4) Geistiger Einfluss – richtig eingesetzt – ist ein erfolgreiches Mittel bei der Krankheitsbewältigung. Diplom-Psychologin Dörthe Meisel erläutert Lösungsansätze.
Musiker im Portrait Talk mit Gylchris Sprauve Gylchris Sprauve ist Sänger und Komponist. In der Karibik aufgewachsen, hat er schon früh viele verschiedene Kulturen kennengelernt. Auch unterschiedlichste musikalische Traditionen haben ihn geprägt und inspiriert.
Musiker im Portrait Konzert mit Gylchris Sprauve Gylchris Sprauve kommt aus Saint Thomas. Gylchris ist Sänger und Liedkomponist und hat sein Gesangsstudium erfolgreich absolviert.

Montag

Nachgefragt 1year4jesus Jugendliche sind ein Jahr in verschiedenen Projekten und Kirchen sozial und missionarisch aktiv. Mit Arne Janssen, Hannah Bendner und Dennis Vielweber.
Mensch Jesus. Mein Gott! Der, von dem man sich verstanden fühlt Jesus ist der beste Zuhörer, den man sich vorstellen kann. Er versteht und geht auf den Anderen ein. Die Bildmediation mit Winfried Vogel zeichnet ein Bild von Jesus, das Herzen berührt.
Atem der Hoffnung Vom Reiz, Böses aufzudecken, und vom Zauber, Böses zuzudecken (Predigt: Bernhard Oestreich) Wie damit umgehen, dass Väter versagen? In der alten Geschichte von Noah wird gezeigt, dass man Fehler anderer breittreten kann – oder auch nicht.
Auserlesen Titus Müller im Gespräch mit Katrine Stewart Katrine Trobisch Stewart wurde in Kamerun geboren und lebte mit ihrem Mann, einem amerikanischen Diplomaten, in Rumänien, Pakistan, Trinidad und...
ARNION. Die großen Themen der Offenbarung. Der Krieg (1) Sind wir freie Menschen? Ist Liebe mehr als nur Einbildung? Gibt es Dinge, die man im Labor nicht nachweisen kann? Die Offenbarung antwortet mit...
Meine Bibel Herr, vergib mir! Elsa Guy liest aus ihrer spanischen Bibel Psalm 51: „Du freust dich, wenn ein Mensch von Herzen aufrichtig und ehrlich ist; verhilf mir dazu, und lass mich weise handeln!“
In seiner Hand Winfrieds Gebetsgeschichte "Gott ist ein Gott, der oft konkret auf unsere Gebetsanliegen antwortet". Winfrieds Gebetsgeschichte
ungeschminkt angenommen Wer sich eine eigene Meinung gebildet hat, kann diese Anderen gegenüber vertreten. Spannend, wenn mein Gegenüber eine andere Meinung hat. Wie können wir uns mit Toleranz begegnen?
Lutherspaziergang "Das Wort sie sollen lassen stahn" - Die Bibel (3/9) J. Hartlapp und W. Vogel reden am Torhaus der Wartburg über den Reichstag zu Worms und in der Lutherstube über die bahnbrechende Übersetzung der Bibel.
Hope Konzert Wenzeslaus Thomas Matiegka Konzert für Gitarre, Hackbrett und Flöte
Im Gespräch Michael Weller „Wenn ich eine Sache mache, dann mache ich sie ganz!“ sagt Michael Weller von sich selbst. Und deshalb hat er nach einem Bergerlebnis sein Leben...
Wege aus der Depression Unser Denken (4/4) Geistiger Einfluss – richtig eingesetzt – ist ein erfolgreiches Mittel bei der Krankheitsbewältigung. Diplom-Psychologin Dörthe Meisel erläutert Lösungsansätze.
Musiker im Portrait Talk mit Gylchris Sprauve Gylchris Sprauve ist Sänger und Komponist. In der Karibik aufgewachsen, hat er schon früh viele verschiedene Kulturen kennengelernt. Auch unterschiedlichste musikalische Traditionen haben ihn geprägt und inspiriert.
Musiker im Portrait Konzert mit Gylchris Sprauve Gylchris Sprauve kommt aus Saint Thomas. Gylchris ist Sänger und Liedkomponist und hat sein Gesangsstudium erfolgreich absolviert.
Gott & ich Martin Was fasziniert mich an Gott? Was macht meine persönliche Beziehung zu ihm aus? Jeder Mensch erlebt Gott anders. Reflexion mit Martin Wanitschek.
Guten Morgen Guten Morgen Mit guten Gedanken von Hannele Ottschofsky in den Tag.
Hope Kolleg Rituale (Gerald Klingbeil im Gespräch) Als Ritual wird eine nach vorgegebenen Regeln ablaufende Handlung mit hohem Symbolgehalt bezeichnet. Diese wird häufig von bestimmten Wortformeln und...
Achtundzwanzig Die Übrigen und ihr Auftrag Wenn Gott den Menschen besonders fremd ist, gerade dann sollen die Übrigen ihren Auftrag erfüllen: Der ganzen Welt zeigen, wer und wie Gott ist.
Aus der Praxis Ernährung bei chronischen Darmerkrankungen (2/2) Was essen bei einer chronisch-entzündlichen Darmerkrankung? Mit Dr. Carsten Büning, Chefarzt für Innere Medizin, und Amelie Kahl, Diätassistentin.
Ein Blick Comedy 4 Refugees Die Kabarettistin Claudia Sadlo organisierte in Wien die zweite Charity-Veranstaltung „Comedy 4 Refugees“ zugunsten von ADRA Österreich.
Guten Morgen Guten Morgen Mit guten Gedanken von Hannele Ottschofsky in den Tag.
Fragen an die Bibel Was meint Jesus mit Vollkommenheit? Jesus sagt in der Bibel: „Ihr sollt vollkommen sein.“ Wie ist das gemeint? Und wie kann ein Mensch vollkommen werden? Mit dem Theologen Markus Schorr.
Mensch Jesus. Mein Gott! Der, der die Unechten entlarvt Wenn Jesus etwas verabscheute, dann war es Heuchelei. Er war echt und konfrontierte das Unechte, wo er nur konnte. Eine Bildmeditation mit Winfried Vogel, die einen deutlichen Jesus zeigt.
Basics der Bibel Das Wort Gottes Gott redet mit uns nicht so, wie wir Menschen miteinander kommunizieren. Wie hören Millionen von Menschen Gottes Wort?
Im Gespräch Oliver Gaw „Ein Herzinfarkt ändert alles“ sagt Oliver Gaw. Ein schwerer Herzinfarkt hat ihn, seine Beziehungen und seine Einstellung zum Leben verändert.
Aus der Praxis Arthrose – Wenn Gelenke verschleißen Wenn Gelenke verschleißen, kann der Alltag beschwerlich werden. Was tun? Mit Dr. Martin Lautenbach, Chefarzt für Orthopädie und Unfallchirurgie.
Nachgefragt Luthers Lieder Für Martin Luther war es nicht nur wichtig, dass die Menschen seine übersetzte Bibel verstanden, sondern auch, dass sie Gott Loblieder sangen.
Live-Mitschnitt Emotionale Intelligenz (1/2) Können wir unsere Gefühle beeinflussen? Welche Denkmuster können zur Falle werden und welche helfen?
Fragen an die Bibel Warum starben Adam und Eva nicht sofort? Gott verbot Adam und Eva unter Androhung von Tod, vom Baum der Erkenntnis zu essen. Ist er inkonsequent, da die ersten Menschen nicht sofort sterben mussten?
Hope Konzert Sara Daneshpour, Klavier Sara Daneshpour am Klavier
Laut gedacht Zwei Frauen Angelika Pfaller begibt sich auf Entdeckungsreise. Zwei Frauen der Reformation machen sie neugierig: Argula von Grumbach und „Herr Käthe“, Katharina von Bora.
Fragen an die Bibel Wer ist der Autor der Bibel? Die Bibel wird auch Heilige Schrift genannt und ist Gottes Wort für die Menschen. Sie hat viele unterschiedliche Autoren. Aber wer hat sie eigentlich geschrieben?
Menschenfischer trifft Löwenjäger Massai zwischen Tanz und Jagd Das Leben anders leben. Die Massai kommen selbst zu Wort und schildern große Nöte in Tansania: kein Wasser und keine Schulen für ihre Kinder. Hier gilt es, aktiv Abhilfe zu schaffen.
Alles auf Anfang Das richtige Bild von Gott (6/8) Entscheidend für den persönlichen Glauben ist immer das Bild, das jemand von Gott im Kopf hat. Aber welches ist das richtige Bild von Gott? Wie finde ich es?
Achtundzwanzig Wachsen in Christus Alles fängt mal klein an. Auch ein Leben mit Gott braucht mehr als den ersten Schritt. Das gelingt, wenn wir uns Zeit nehmen, die Beziehung pflegen.
Meine tierischen Begegnungen Erdmännchen Erdmännchen leben in Gruppen und haben ein ausgeprägtes Sozialverhalten. Diese flinken Tiere können giftige Schlangen und Skorpione töten und sogar fressen, ohne verletzt zu werden. Sie können überleben, ohne Wasser zu trinken.
Meine Bibel Gott will uns Ruhe schenken Toni Euler ist blind und liest aus seiner Bibel in Brailleschrift Hebräer 4; ein Text, der ihm sehr viel bedeutet.
Hope Kolleg John Grisham (Michael Kotsch) John Grisham war Mitte der 1990er Jahre der bekannteste amerikanische Autor der Welt. Sein Bestseller „Die Firma“ zum Beispiel blieb 47 Wochen auf...
Film REST. The Experience 13 Personen. 13 Länder. Ein gemeinsamer Tag: Sabbat. Der beste Tag in ihrem Leben. Die Filmemacher begleiten verschiedene Personen dabei, wie sie den Ruhetag ganz persönlich erleben.
Gott & ich Sylvia Was fasziniert mich an Gott? Was macht meine persönliche Beziehung zu ihm aus? Jeder Mensch erlebt Gott anders. Reflexion mit Sylvia Renz.
DGS - Deutsche Gebärdensprache glauben.einfach. - Heilige Zeit (7/20) Wir stammen aus dem Paradies. Daher sind wir gerne in der Natur. Darum tut New York der Central Park so gut. Wie sähe eine solche Insel in unserem Leben aus?
DGS - Deutsche Gebärdensprache Immanuel - Krieger des Lichts (7/12) Seien Sie kein Egoist. Wer etwas Gutes empfangen hat, sollte es weitergeben.
Unterwegs mit Paulus ... dass Jesus der Christus ist (8/20) Jesus ist mehr als nur ein guter Mensch. Jesus ist mehr als ein einflussreicher Lehrer. Er ist der heilige Christus. Gibt es in der Schrift Anhaltspunkte und Texte, die das beweisen?
Auserlesen Hanna Schott Hanna Schott ("Monotasking") probiert es aus: Eine Sache zu machen, ganz, konzentriert, ohne Nebengedanken. Und dabei Dinge zu verpassen, ohne es zu...
glauben.geschichten. Die Rettung. (24) 1. Mose 19,1 - 23 | Die Ankunft der Engel. Die Bedrängnis und das Zögern. Die Herausführung aus der Stadt. Das Feuer. Abraham sieht. Gott gedenkt.
Mensch Jesus. Mein Gott! Der, den die Kinder lieben Wer ist Jesus wirklich? Wie war er als Mensch? Ein wichtiger Hinweis auf seinen Charakter ist sein Umgang mit Kindern, die er offensichtlich liebte. Eine Bildmeditation mit Winfried Vogel.
Ein Blick Urban Garden Urban Gardening heißt „Städtischer Gartenbau“ und bezieht sich auf die kleinräumige, gärtnerische Nutzung von Flächen. Johannes Feldmann hat ein Urban Gardening-Projekt in Darmstadt besucht.
Nachgefragt Gott der Geflüchteten Der Flüchtlingsstrom reißt nicht ab, die Welt ist in Bewegung. Ein aktuelles Thema aus biblischer Perspektive: Dr. Roland Werner über Fremde, Flüchtlinge und praktizierte Gastfreundschaft.
Reportage Kinder aus Tschernobyl Seit 17 Jahren werden jedes Jahr bis zu 40 Kinder aus der Region Tschernobyl nach Deutschland eingeladen. Vier Wochen dürfen sich die Kinder erholen,...
In seiner Hand Irinas Gebetsgeschichte „Gott hat mir den richtigen Plan für mein Leben gezeigt.“
Aus der Praxis Refluxkrankheit & Sodbrennen Schlucken ist ein komplexer Mechanismus, an dem viele Muskelgruppen beteiligt sind. Was sorgt eigentlich dafür, dass die Nahrung im Magen bleibt? Und was passiert, wenn nicht?
Basics der Bibel Der Sabbat Die Bibel beginnt mit der Schöpfung, die Gott mit dem Sabbat vollendet. Menschen feiern seit Jahrtausenden den Sabbat. Doch wofür steht er in der Bibel?
Im Gespräch Doug Batchelor (2/2) Fast hätte er Selbstmord begangen. Er überlebt einen heftigen Sturm auf einem Segelschiff. Und auch sonst ist das Leben von Doug Batchelor von vielen...
Das Bibel Projekt Der Messias Früh in der Bibel wird uns eine Prophezeiung vorgestellt. Sie handelt davon, dass jemand in der Zukunft kommen wird, der für uns gegen das Böse kämpft.
DGS - Deutsche Gebärdensprache Immanuel - Wenn es weh tut (2/12) Hiob. Eine Geschichte wie ein Schlag in den Magen. Kann man sich in so etwas hineinversetzen? Und wenn man es kann, gibt es Hoffnung?
Gott & ich Jonathan Was fasziniert mich an Gott? Was macht meine persönliche Beziehung zu ihm aus? Jeder Mensch erlebt Gott anders. Reflexion mit Jonathan Bosien.
Sportlich Joggen Joggen ist die Volkssportart Nummer Eins. Was man beachten muss, wenn man zum ersten Mal losläuft, erfragt Anja Lehmann bei Manfred Woysch. Er ist...
Laut gedacht Führungskraft ohne Führungskraft (Jürgen Mette) Jahrelang war er in Leitungspositionen tätig, auf einmal war keine Kraft mehr da.
Auf dem Weg des Buches Die großen Fünf | Ramsau bis Schladming (10/10) Hannah und Mary erreichen das Ziel ihrer Reise in Schladming; Spuren hinterlassen hat auch die Reformation – ein Rückblick.
Ein Blick Familienzeit - das G-Camp neu erlebt Das G-Camp in Friedensau bietet nicht nur tiefe geistliche Inhalte sondern ist auch Urlaub und eine besondere Zeit für die ganze Familie.
Live-Mitschnitt Das Böse, der Tod und die Rettung (4/5) Wenn ein liebender und allmächtiger Gott die Erde und das Leben geschaffen hat, warum gibt es dann Leid und Tod? Timothy Standish erklärt, warum Gott...

Dienstag

Biografie Herbert Blomstedt (3/3) - Im Dienst der Musik Herbert Blomstedts Leidenschaft ist und bleibt die Musik, auch nach mehr als 80 Lebensjahren. Weltweit dirigiert er Spitzenorchester. Der 3. Teil der...
Atem der Hoffnung Das Streben nach Heiligkeit Predigt mit Frank Hasel. Alte Gewohnheiten lassen sich schwer ablegen. Manchmal fällt man nur zu gerne wieder in eine hinein. Gott wünscht sich, dass wir von ihnen ablassen können, um unser Augenmerk auf andere Dinge zu legen.
glauben.geschichten. Die Rettung. (24) 1. Mose 19,1 - 23 | Die Ankunft der Engel. Die Bedrängnis und das Zögern. Die Herausführung aus der Stadt. Das Feuer. Abraham sieht. Gott gedenkt.
Mensch Jesus. Mein Gott! Der, den die Kinder lieben Wer ist Jesus wirklich? Wie war er als Mensch? Ein wichtiger Hinweis auf seinen Charakter ist sein Umgang mit Kindern, die er offensichtlich liebte. Eine Bildmeditation mit Winfried Vogel.
Ein Blick Urban Garden Urban Gardening heißt „Städtischer Gartenbau“ und bezieht sich auf die kleinräumige, gärtnerische Nutzung von Flächen. Johannes Feldmann hat ein Urban Gardening-Projekt in Darmstadt besucht.
Nachgefragt Gott der Geflüchteten Der Flüchtlingsstrom reißt nicht ab, die Welt ist in Bewegung. Ein aktuelles Thema aus biblischer Perspektive: Dr. Roland Werner über Fremde, Flüchtlinge und praktizierte Gastfreundschaft.
Reportage Kinder aus Tschernobyl Seit 17 Jahren werden jedes Jahr bis zu 40 Kinder aus der Region Tschernobyl nach Deutschland eingeladen. Vier Wochen dürfen sich die Kinder erholen,...
In seiner Hand Irinas Gebetsgeschichte „Gott hat mir den richtigen Plan für mein Leben gezeigt.“
Aus der Praxis Refluxkrankheit & Sodbrennen Schlucken ist ein komplexer Mechanismus, an dem viele Muskelgruppen beteiligt sind. Was sorgt eigentlich dafür, dass die Nahrung im Magen bleibt? Und was passiert, wenn nicht?
Basics der Bibel Der Sabbat Die Bibel beginnt mit der Schöpfung, die Gott mit dem Sabbat vollendet. Menschen feiern seit Jahrtausenden den Sabbat. Doch wofür steht er in der Bibel?
Im Gespräch Doug Batchelor (2/2) Fast hätte er Selbstmord begangen. Er überlebt einen heftigen Sturm auf einem Segelschiff. Und auch sonst ist das Leben von Doug Batchelor von vielen...
Das Bibel Projekt Der Messias Früh in der Bibel wird uns eine Prophezeiung vorgestellt. Sie handelt davon, dass jemand in der Zukunft kommen wird, der für uns gegen das Böse kämpft.
DGS - Deutsche Gebärdensprache Immanuel - Wenn es weh tut (2/12) Hiob. Eine Geschichte wie ein Schlag in den Magen. Kann man sich in so etwas hineinversetzen? Und wenn man es kann, gibt es Hoffnung?
Gott & ich Jonathan Was fasziniert mich an Gott? Was macht meine persönliche Beziehung zu ihm aus? Jeder Mensch erlebt Gott anders. Reflexion mit Jonathan Bosien.
Sportlich Joggen Joggen ist die Volkssportart Nummer Eins. Was man beachten muss, wenn man zum ersten Mal losläuft, erfragt Anja Lehmann bei Manfred Woysch. Er ist...
Laut gedacht Führungskraft ohne Führungskraft (Jürgen Mette) Jahrelang war er in Leitungspositionen tätig, auf einmal war keine Kraft mehr da.
Auf dem Weg des Buches Die großen Fünf | Ramsau bis Schladming (10/10) Hannah und Mary erreichen das Ziel ihrer Reise in Schladming; Spuren hinterlassen hat auch die Reformation – ein Rückblick.
Ein Blick Familienzeit - das G-Camp neu erlebt Das G-Camp in Friedensau bietet nicht nur tiefe geistliche Inhalte sondern ist auch Urlaub und eine besondere Zeit für die ganze Familie.
Meine Bibel Die Speisung der Fünftausend Roland Theiss ist blind und liest Markus 6, 30-44 aus seiner Bibel in Brailleschrift.
DGS - Deutsche Gebärdensprache glauben.einfach. - Heilige Zeit (7/20) Wir stammen aus dem Paradies. Daher sind wir gerne in der Natur. Darum tut New York der Central Park so gut. Wie sähe eine solche Insel in unserem Leben aus?
Meine Bibel Der gute Hirte (afrikaans) „Die HERE is my herder; niks sal my ontbreek nie.” Carol van der Zee hat lange in Südafrika gelebt und liest Psalm 23 aus ihrer Bibel in Afrikaans.
Basics der Bibel Der Sabbat Die Bibel beginnt mit der Schöpfung, die Gott mit dem Sabbat vollendet. Menschen feiern seit Jahrtausenden den Sabbat. Doch wofür steht er in der Bibel?
Im Gespräch Steffi Wießner „Gott ist eine Märchenfigur“ war für Steffi Wießner klar. Doch als Teil der „Weltliteratur“ wollte sie die Bibel trotzdem lesen. Das veränderte ihr Leben.
Der siebte Tag Rettet den Sonntag! In Amerika hat das Sonntaghalten das Leben viele Jahre geprägt. Durch die Industrie und die begrenzte Arbeitswoche wurde der Sonntag jedoch zum Synonym für Freizeitvergnügen.
Daniel Jesus – unser Fürsprecher (11/16) Am Ende der Prophezeiung in Daniel 8 steht ein Ereignis am Ende der 2300 Jahre. Mit diesem beschäftigt sich der Evangelist Geoff Youlden und erklärt die Auswirkungen für unsere heutige Zeit.
Meine Bibel Der barmherzige Samariter Mary Omoke stammt ursprünglich aus dem Kongo und liest die Geschichte vom barmherzigen Samariter (Lukas 10,25-37) auf Swahili.
Sportlich Rückengymnastik Knapp 70 Prozent der Deutschen leiden an gelegentlichen Rückenschmerzen und nach Atemwegserkrankungen sind Rückenschmerzen der häufigste Grund für...
Das Bibel Projekt Die Heiligkeit Gottes Viele Menschen verbinden mit „heilig sein“, dass jemand gerecht ist oder moralisch gut handelt. Hinter der Heiligkeit Gottes steckt aber wesentlich mehr.
Cliff Schildkröten und Wahrheit Sind Sie mit der Vorgehensweise anderer Menschen einverstanden? Nein? Gut, damit wäre nämlich die Grundlage für eine tiefgreifende Diskussion über...
Auf dem Weg des Buches Der Märtyrer | Peuerbach bis Bad Schallerbach (3/10) Ein Denkmal am Weg des Buches erinnert an die Verzweiflung der Bauern 1626. 200 Jahre zuvor legt sich Jan Hus in Böhmen mit dem Papst in Rom an.
Das Wort Weitblick „Das Bein ist krumm.“ Worte haben nur Sinn, wenn man sie im Zusammenhang liest. So lässt sich auch die Bibel verstehen.
Brahms - Ein deutsches Requiem Denn alles Fleisch, es ist wie Gras Johannes Brahms schildert in seinen Deutschen Requiem die menschliche Vergänglichkeit und die Ewigkeitshoffnung. Der Dirigent Herbert Blomstedt erklärt den zweiten Satz.
Axioo Die Statuen Was gibt unserem Leben Sinn? Gegenstände, Menschen oder etwas anderes, was über uns hinausgeht?
Musiker im Portrait Konzert mit Jamie Schneider Jamie Schneider hat einen Studienabschluss in Oboe, ist freischaffend, unterrichtet Oboe und arbeitet mit dem Baltimore Symphonieorchester zusammen.
2 weiter Rollen-Spiele(n) Sind Sie auch schon mal aus der Rolle gefallen? Die Schauspielerin Jana Klein und der Erzieher Frank Bernhardt reden darüber, wie wichtig Rollenspiele sind.
Achtundzwanzig Ehe und Familie Wenn es um Beziehung geht, ruft Gott zur Treue auf. Denn er weiß: eine Beziehung, die wie ein kräftiges Seil zusammenhält, kann Großes erreichen.
Meine tierischen Begegnungen Meerestiere Unsere Abenteurerinnen beobachten Wale auf einer Ozean-Safari und tauchen in einem großen Aquarium mit Sandhaien. Außerdem erfahren sie viel über das Leben der Aale.
gottberührt Vater & Töchter In vielen kleinen Erlebnissen mit seinen Töchtern im Alltag spürt Paulin die Nähe Gottes. Seine Kinder regen ihn zum Nachdenken über Gott an. Reflexion mit Paulin Giurgi.
Auserlesen Steven Uhly Steven Uhly ist deutsch-bengalischer Abstammung. Sein Roman "Glückskind" wurde zum Bestseller und für die ARD verfilmt. Er erzählt von einem...
glauben.einfach. Der Plan Was macht Gott? Und was mache ich? „Was soll ich mit meinem Leben anfangen?“ Spätestens wenn man seinen Schulabschluss hat, dann wird man sich diese...
Tränen. Stationen meines Trauerwegs. Zorn (3/12) Wir sind wütend, wenn wir etwas Wertvolles verloren haben. Wir fühlen uns ungerecht behandelt. Zorn kann viel Unheil anrichten. Wie können wir das...
Ein Blick Du siehst mich! Kirchentag Berlin „Du siehst mich.“, diesem Motto hat sich der 36. Deutsche Evangelische Kirchentag auf unterschiedliche Art genähert. Der Beitrag zeigt Eindrücke aus Berlin.
Regionales: Küstenschau Frauen forschen Ist predigen nur etwas für Männer? Wohl nicht. Für das Seminar Predigt 1.0 in der Hansa-Region haben sich fast nur Frauen angemeldet. Sie lernen, wie eine Predigt Kopf, Herz und Hand erreicht.
Meine Bibel Der gute Hirte (Volxbibel) Gott, der Dauergastgeber… „Mein Leben lang gibt er mir Gutes und hält nie was zurück. Nur bei ihm bin ich zu Hause, in jedem Augenblick!“ Julika Pabst liest Psalm 23 aus der Volxbibel.
Tischreden Sola Scriptura - Allein die Schrift Martin Luther berief sich auf die Bibel und machte sie zur Autorität für Lehre und Leben. Ist es berechtigt, der Heiligen Schrift diese Position einzuräumen?
Hope Kolleg Den Schuldenberg überwinden (9/11) Rund 3,4 Millionen Haushalte gelten in Deutschland als überschuldet. Helmut Hertsch hat Tipps für Menschen, die vor einem Schuldenberg stehen. Er selbst war langjähriger Schuldnerberater.
Im Gespräch Gerd-Laila Walter Sie ist eine Realistin und sucht in Situationen das Positive. Gerd-Laila Walter begegnet vielen Menschen und beobachtet gerne, wie sie sich entwickeln.
Sportlich Joggen Joggen ist die Volkssportart Nummer Eins. Was man beachten muss, wenn man zum ersten Mal losläuft, erfragt Anja Lehmann bei Manfred Woysch. Er ist...
Immanuel - den Himmel berühren Die Abrechnung (3) Leiden Sie unter der Ungerechtigkeit in der Welt? Jesaja auch. Bringt es etwas, sich für das Gute einzusetzen?
Reportage Kirche unterwegs „Kirche Unterwegs“ ist ein Projekt, das die Kirche auf den Campingplatz bringt. Seit mehr als 30 Jahren steht „Kirche Unterwegs“ für eine Form des...
Auserlesen Andi Weiss - der Musiker An seinem 30. Geburtstag beschloss er, eine Solo-Karriere als Musiker zu beginnen. Mittlerweile hat er drei Alben veröffentlicht und spielt 100...
In seiner Hand Silkes Gebetsgeschichte "Es tut gut, zu wissen, dass es einen Gott gibt, der alles in seinen Händen hält und, dass ich mich in diese Hände jederzeit bedingungslos fallen lassen kann". Silkes Gebetsgeschichte
Unterwegs mit Paulus Auf dem Weg nach Damaskus (2/20) Paulus, der früher Saulus hieß, begegnet Jesus Christus auf dem Weg nach Damaskus. Das verändert sein Leben völlig. Was ist die biblische Bedeutung von "Bekehrung"?
ungeschminkt Lebensfreude Menschen kennenlernen macht Freude: was haben sie erlebt, wie denken sie, was bringt ihre Augen zum Leuchten. Das inspiriert für das eigene Leben.
Ein Blick Hope Center Bensheim In Bensheim wurde das erste Hope Center in Deutschland eröffnet. Ein offener Raum für soziale Begegnung, Kultur, Freizeit und Austausch über Lebensthemen.
Gott & ich Mike Was fasziniert mich an Gott? Was macht meine persönliche Beziehung zu ihm aus? Jeder Mensch erlebt Gott anders. Reflexion mit Mike Ostrovljanovic.
die BIBEL. das LEBEN. Ein innerer Kampf Mit Jesus hat ein neues Leben begonnen. Paulus sagt, es sei die Freiheit vom Gesetz. Was meint er damit? Wie kann das Leben mit Jesus trotz Fehlern gelingen?
Hope Konzert Clemens Bittlinger Live-Konzert mit Clemens Bittlinger und Band unter dem Motto "Aufsteh'n, aufeinander zugeh'n".
Auserlesen Titus Müller im Gespräch mit Petra Bock Dr. Petra Bock hat jahrelang als Beraterin in der Frankfurter Bankenwelt gearbeitet. Heute ist sie gefragter Coach und gilt als Expertin für die...

Mittwoch

Hope Kolleg Hoffnung wecken (Prof. Dr. Michael Dieterich) Selbst die Propheten in der Bibel waren auch immer Seelsorger. Sie sahen in das Herz der Menschen und eröffneten neue Perspektiven für das zukünftige...
In seiner Hand Mirijams Gebetsgeschichte „Meine Erfahrung zeigt mir, dass ich heute mit Gott noch viele Sachen erleben kann. Auch wenn ich im Urlaub bin…“.
Tränen. Stationen meines Trauerwegs. Weinen (7/12) Tränen sind wichtig. Sie spülen Stresshormone aus dem Körper und lindern den Schmerz. Weinen ist keine Schande! Und: Gott weint mit! Mit Sylvia Renz...
Atem der Hoffnung Die Wahrheit macht frei (Predigt: Werner Renz) Wahrheit bewirkt. Lüge richtet an. Die Folgen dieser beiden Gegensätze erläutert Werner Renz in seiner Predigt auf einleuchtende Weise.
Auserlesen Andi Weiss - der Musiker An seinem 30. Geburtstag beschloss er, eine Solo-Karriere als Musiker zu beginnen. Mittlerweile hat er drei Alben veröffentlicht und spielt 100...
In seiner Hand Silkes Gebetsgeschichte "Es tut gut, zu wissen, dass es einen Gott gibt, der alles in seinen Händen hält und, dass ich mich in diese Hände jederzeit bedingungslos fallen lassen kann". Silkes Gebetsgeschichte
Unterwegs mit Paulus Auf dem Weg nach Damaskus (2/20) Paulus, der früher Saulus hieß, begegnet Jesus Christus auf dem Weg nach Damaskus. Das verändert sein Leben völlig. Was ist die biblische Bedeutung von "Bekehrung"?
ungeschminkt Lebensfreude Menschen kennenlernen macht Freude: was haben sie erlebt, wie denken sie, was bringt ihre Augen zum Leuchten. Das inspiriert für das eigene Leben.
Ein Blick Hope Center Bensheim In Bensheim wurde das erste Hope Center in Deutschland eröffnet. Ein offener Raum für soziale Begegnung, Kultur, Freizeit und Austausch über Lebensthemen.
Gott & ich Mike Was fasziniert mich an Gott? Was macht meine persönliche Beziehung zu ihm aus? Jeder Mensch erlebt Gott anders. Reflexion mit Mike Ostrovljanovic.
die BIBEL. das LEBEN. Ein innerer Kampf Mit Jesus hat ein neues Leben begonnen. Paulus sagt, es sei die Freiheit vom Gesetz. Was meint er damit? Wie kann das Leben mit Jesus trotz Fehlern gelingen?
Hope Konzert Clemens Bittlinger Live-Konzert mit Clemens Bittlinger und Band unter dem Motto "Aufsteh'n, aufeinander zugeh'n".
Auserlesen Titus Müller im Gespräch mit Petra Bock Dr. Petra Bock hat jahrelang als Beraterin in der Frankfurter Bankenwelt gearbeitet. Heute ist sie gefragter Coach und gilt als Expertin für die...
Immanuel - den Himmel berühren Die Abrechnung (3) Leiden Sie unter der Ungerechtigkeit in der Welt? Jesaja auch. Bringt es etwas, sich für das Gute einzusetzen?
Immanuel - den Himmel berühren Wenn es weh tut (2) Hiob. Eine Geschichte wie ein Schlag in den Magen. Kann man sich in so etwas hineinversetzen? Und wenn man es kann, gibt es Hoffnung?
Im Gespräch Michael Weller „Wenn ich eine Sache mache, dann mache ich sie ganz!“ sagt Michael Weller von sich selbst. Und deshalb hat er nach einem Bergerlebnis sein Leben...
gottberührt Vater & Töchter In vielen kleinen Erlebnissen mit seinen Töchtern im Alltag spürt Paulin die Nähe Gottes. Seine Kinder regen ihn zum Nachdenken über Gott an. Reflexion mit Paulin Giurgi.
Auf dem Weg des Buches Der Märtyrer | Peuerbach bis Bad Schallerbach (3/10) Ein Denkmal am Weg des Buches erinnert an die Verzweiflung der Bauern 1626. 200 Jahre zuvor legt sich Jan Hus in Böhmen mit dem Papst in Rom an.
Axioo Hitchens Poesie und Literatur beantworten nicht die Frage nach Leben und Tod. Doch wo finden wir Antworten?
2 weiter Gewalt Gewalt umgibt uns täglich. Gäste zu diesem Thema sind: Torsten Hartung, der wegen Mordes 15 Jahre im Gefängnis saß und Helmut Hackmann, dem...
Lust auf lecker Fingerfood Schnell, vegan und lecker: Pikante Gewürznüsse, herzhafte Koriander Crêpes mit Curry-Linsenaufstrich und zwei orientalische Gewürz-Dips aus Sesam....
Basics der Bibel Prophetie Was wissen wir über die Zukunft? Welches Anliegen hat ein Prophet? Pastor Alberto Mambranca erklärt Prophetie anhand der sogenannten „3-Engelsbotschaft“ aus dem Buch der Offenbarung.
Meine Bibel Das Hohelied der Liebe Olivier Guy ist Schweizer und liest den bekannten Text „Das Hohelied der Bibel“ aus seiner französischen Bibel.
die BIBEL. das LEBEN. Ein innerer Kampf Mit Jesus hat ein neues Leben begonnen. Paulus sagt, es sei die Freiheit vom Gesetz. Was meint er damit? Wie kann das Leben mit Jesus trotz Fehlern gelingen?
Fragen an die Bibel Hat Gott das Böse geschaffen? Wenn Gott allmächtig und allwissend ist, wie konnte dann das Böse auf die Erde gelangen? Wenn er alles gemacht hat, hat er es möglicherweise selbst erschaffen?
Meine Bibel Gott will uns Ruhe schenken Toni Euler ist blind und liest aus seiner Bibel in Brailleschrift Hebräer 4; ein Text, der ihm sehr viel bedeutet.
ungeschminkt Vertrauenssache Wie aus dem Nichts überfällt uns im Leben manchmal Angst, oft nicht greifbar. Wie können wir dieser Angst begegnen und gut mit ihr umgehen?
Glücklichsein kann man lernen Unnötig krank? – Nein danke! (2) Vegetative Dystonie, psychovegetatives Syndrom, funktionelle Krankheit – sie alle bedeuten, dass hier keine rein körperliche Erkrankung vorliegt,...
Menschenfischer trifft Löwenjäger Von Friedensau zum Kilimandscharo Eine Idee wird Realität. „Seid Diener der Menschen!“ Vor langer Zeit wurde dies realisiert, als die ersten Missionare von Friedensau in Deutschland ins Pare-Gebirge nach Tansania kamen.
Auserlesen Prof. Dr. Friedrich-Wilhelm von Hase Prof. Dr. Friedrich-Wilhelm von Hase, Sohn des Berliner Stadtkommandanten Paul von Hase, wurde nach dem gescheiterten Stauffenberg-Attentat als...
Tischreden Sola Scriptura - Allein die Schrift Martin Luther berief sich auf die Bibel und machte sie zur Autorität für Lehre und Leben. Ist es berechtigt, der Heiligen Schrift diese Position einzuräumen?
Nachgefragt Eine Einladung: Komm! Eine Einladung ist der Wunsch, mit jemandem Zeit zu verbringen. Christen sprechen die Einladung: "Komm!" gleich in zwei Richtungen aus. Einmal zu...
In seiner Hand Radovans Gebetsgeschichte „Als Pastor spielt das Gebet in meinem Leben eine wichtige Rolle, aber ich wollte eine Gewissheit haben, dass Gott alle meine Gebete hört“. Radovans Gebetsgeschichte.
Meine Bibel Lobt den Herrn! Bruno Tribst kommt aus Brasilien und liest Jesaja 53 aus seiner portugiesischen Bibel.
Cliff Der Quantensprung Manche Menschen argumentieren: der Glaube an Gott widerspricht jeglicher Logik oder Vernunft. Cliff Goldstein findet, dass das auch für manche...
Unterwegs mit Paulus Als Paulus gesteinigt wurde (5/20) Der bekannte Begriff Märtyrer stammt vom griechischen Wort »martys«, das bedeutet Zeugnis. Paulus wurde Christ - und schließlich selbst zum Märtyrer.
ADRA direkt Äthiopien - Leben trotz Dürre Extreme Dürre bedroht die Existenz der Hirtennomaden der Region Afar in Äthiopien. Länderkoordinator Dawit Mehari hat Projekte besucht und berichtet darüber.
Film Tell the World (1/2) Spielfilm über die berührende Geschichte einer kleinen Gruppe im Nordosten der USA, aus denen schließlich die Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten wird.
Laut gedacht Nomen est omen (Dennis Meier) Namen stiften Bedeutung und Identität. Wenn jemand sagt „Im Namen von Jesus Christus“, verweist er auf die Person Jesu. Gedanken hierzu von Dennis Meier.
DGS - Deutsche Gebärdensprache glauben.einfach. - Wenn mein Ende kommt. (10/20) Auch nach Jahrtausenden haben wir uns nicht an den Tod gewöhnt. Wenn der Tod zur Existenz dazugehört, wieso kommt er uns immer noch so fremd und brutal vor?
Fribos Dachboden Turmbau zu Babel Fribo lernt heute viele verschiedene Sprachen kennen und woher das eigentlich kommt, dass es so viele verschiedene Sprachen gibt. Da darf ein Turmbau natürlich nicht fehlen.
Fragen an die Bibel Warum starben Adam und Eva nicht sofort? Gott verbot Adam und Eva unter Androhung von Tod, vom Baum der Erkenntnis zu essen. Ist er inkonsequent, da die ersten Menschen nicht sofort sterben mussten?
Auf dem Weg des Buches Der Flüchtling | Hofpürglhütte bis Ramsau (9/10) Nach einer Nacht am Berg folgen die Pilgerinnen dem Pfad entlang des Dachsteinmassivs. In Genf tritt Calvin als Reformator der zweiten Generation auf.
Hope - Meine Geschichte Dieter Scheffler Dieter Scheffler lebte allein, war zufrieden und ging in seiner anspruchsvollen Arbeit auf. Doch irgendwann fragte er sich: „Soll das alles gewesen sein?“
glauben.geschichten. Mitten im Krieg. (160) Richter 8,1 - 28 | Die Vorwürfe. Der Zorn. Die Erschöpfung. Die Bitte um Essen. Die Ablehnung. Der Kampf. Die Rückkehr. Der Tod. Die Beute. Die Anbetung.
family TV Wo sind unsere Ideale? Man ist mal mit großen Zielen angetreten, wollte die Welt retten und alles ganz anders machen. „Was ist aus unseren Idealen geworden?“, fragt das...
Auserlesen Titus Müller im Gespräch mit Petra Bock Dr. Petra Bock hat jahrelang als Beraterin in der Frankfurter Bankenwelt gearbeitet. Heute ist sie gefragter Coach und gilt als Expertin für die...
Brahms - Ein deutsches Requiem Denn alles Fleisch, es ist wie Gras Johannes Brahms schildert in seinen Deutschen Requiem die menschliche Vergänglichkeit und die Ewigkeitshoffnung. Der Dirigent Herbert Blomstedt erklärt den zweiten Satz.
Cliff Der moralische Imperativ Wie können wir von unserem Standpunkt aus über Geschehenes ein Werturteil fällen? Es kommt uns vielleicht unmoralisch vor, aber wer sind wir, dass...
Spanisch Spanisch / Spanisch Das Programm für unsere spanisch-sprechenden Zuschauer. | Los programas para nuestros televidentes de habla hispana. Disfrútelos!
Hope Konzert Harmony Quartet (1) Mit seinem vielfältigen Musikprogramm begeistert das Freiburger Männerquartett "Harmony" seit 1991 seine Zuschauer. Konzertmitschnitt 1. Teil

Donnerstag

Laut gedacht Luther in Heidelberg Der Thesenanschlag in Wittenberg war ein Paukenschlag. Den theologischen Startschuss für die Reformation gab jedoch Luthers Disputation in Heidelberg.
Meine Bibel Gott ist König! "Freut euch und klatscht in die Hände, alle Völker! ... Denn der Herr ist der Höchste, ein großer König über die ganze Welt." Samuel Kuhle liest Psalm 47 nach der Übersetzung Hoffnung für alle.
2 weiter Alle unter einem Dach Mit wie vielen Menschen wohnen Sie unter einem Dach? Als Gäste berichten Vertreter einer Großfamilie und eines Mehrgenerationen-Wohnprojektes aus...
Atem der Hoffnung Meine Kirche gehört Gott (Predigt: Michael Dörnbrack) Als das Volk Israel in der Wüste abtrünnig wurde, betete Mose zu Gott um Gnade. Auch meine Kirche hat Fehler, aber sie gehört Gott, und das Beste...
Hope - Meine Geschichte Dieter Scheffler Dieter Scheffler lebte allein, war zufrieden und ging in seiner anspruchsvollen Arbeit auf. Doch irgendwann fragte er sich: „Soll das alles gewesen sein?“
glauben.geschichten. Mitten im Krieg. (160) Richter 8,1 - 28 | Die Vorwürfe. Der Zorn. Die Erschöpfung. Die Bitte um Essen. Die Ablehnung. Der Kampf. Die Rückkehr. Der Tod. Die Beute. Die Anbetung.
family TV Wo sind unsere Ideale? Man ist mal mit großen Zielen angetreten, wollte die Welt retten und alles ganz anders machen. „Was ist aus unseren Idealen geworden?“, fragt das...
Auserlesen Titus Müller im Gespräch mit Petra Bock Dr. Petra Bock hat jahrelang als Beraterin in der Frankfurter Bankenwelt gearbeitet. Heute ist sie gefragter Coach und gilt als Expertin für die...
Brahms - Ein deutsches Requiem Denn alles Fleisch, es ist wie Gras Johannes Brahms schildert in seinen Deutschen Requiem die menschliche Vergänglichkeit und die Ewigkeitshoffnung. Der Dirigent Herbert Blomstedt erklärt den zweiten Satz.
Cliff Der moralische Imperativ Wie können wir von unserem Standpunkt aus über Geschehenes ein Werturteil fällen? Es kommt uns vielleicht unmoralisch vor, aber wer sind wir, dass...
Hope Konzert Harmony Quartet (1) Mit seinem vielfältigen Musikprogramm begeistert das Freiburger Männerquartett "Harmony" seit 1991 seine Zuschauer. Konzertmitschnitt 1. Teil
Laut gedacht Luther in Heidelberg Der Thesenanschlag in Wittenberg war ein Paukenschlag. Den theologischen Startschuss für die Reformation gab jedoch Luthers Disputation in Heidelberg.
Meine Bibel Gott ist König! "Freut euch und klatscht in die Hände, alle Völker! ... Denn der Herr ist der Höchste, ein großer König über die ganze Welt." Samuel Kuhle liest Psalm 47 nach der Übersetzung Hoffnung für alle.
2 weiter Alle unter einem Dach Mit wie vielen Menschen wohnen Sie unter einem Dach? Als Gäste berichten Vertreter einer Großfamilie und eines Mehrgenerationen-Wohnprojektes aus...
Meine Bibel Lobt den Herrn! Bruno Tribst kommt aus Brasilien und liest Jesaja 53 aus seiner portugiesischen Bibel.
Meine Bibel Unter Gottes Schutz Maria Teresa Dürsch liest Pslam 91 aus ihrer philippinischen Bibel, in Tagalog.
Auserlesen Manfred Siebald Manfred Siebald lehrte amerikanische Literatur an der Universität Mainz, ist Autor und Musiker. Zu seinen bekanntesten Liedern gehört "Ins Wasser fällt ein Stein".
Live-Mitschnitt Design in den fossilen Funden (1/5) Fossile Funde können unterschiedlich gedeutet werden: Sind sie Zeugnis der Evolution oder deuten Sie auf ein Design hin. Was spricht dafür – und was...
In seiner Hand Vanessas Gebetsgeschichte „Meine Erfahrung hat mir gezeigt, dass Gott in meinem Alltag bei mir ist, und dass es sich lohnt seine Gebote auch gegen großen Widerstand zu halten.“ Vanessas Gebetsgeschichte
Ein Blick Presence Kulturlounge Die Kulturlounge „Presence“ in Frankfurt ist ein Ort der Begegnung für Menschen unterschiedlicher Prägung. Neben dem Austausch über Lebensthemen gibt...
Guten Morgen Guten Morgen Mit guten Gedanken von Hannele Ottschofsky in den Tag.
Alles auf Anfang Der leidende Gott (4/8) Die Leidfrage bewegt jeden Menschen früher oder später. Die erstaunliche Antwort der Bibel: Gott kam selbst in diese leidgeprüfte Welt und leidet mit uns.
Meine Bibel Gemeinschaft mit Gott „The LORD is my light and my salvation; whom shall I fear? The LORD is the strength of my life; of whom shall I be afraid?” Robert Williams kommt aus den USA und liest Psalm 27 auf Englisch.
Sportlich M.S.E. Selbstverteidigung Jugendliche lernen in der Sportschule von Michael Stahl, sich selbst zu verteidigen – und wie sie dabei den Respekt vor dem Gegenüber wahren. Das hat viel mit Selbstwertgefühl und Achtung des Anderen zu tun.
DGS - Deutsche Gebärdensprache Immanuel - Krieger des Lichts (7/12) Seien Sie kein Egoist. Wer etwas Gutes empfangen hat, sollte es weitergeben.
Im Gespräch Gabriele Fänder Schon als kleines Mädchen war für sie klar: Ich will Missionsärztin werden und Menschen helfen. Heute steht Gabriele Fänder Menschen in Krisengebieten bei.
Unterwegs mit Paulus Erweckung und Aufruhr in Ephesus (14/20) Ephesus war ein wichtiges Handels- und Wirtschaftszentrum. Zwei Jahre bleibt Paulus dort und spricht täglich über Jesus Christus. Das Ergebnis ist, dass alle Juden und Heiden vom Wort Gottes hören.
Lust auf lecker Indische Suppen Vegan und gesund: Mandel-Knoblauch-Suppe und Indische Linsensuppe mit Ingwer und Curry. Dazu wird ein Naanbrot mit Koriander und Chili in der Pfanne...
Lutherspaziergang "Das Wort sie sollen lassen stahn" - Die Solae (4/9) J. Hartlapp und W. Vogel sprechen an verschiedenen Plätzen auf der Wartburg über die Grundlagen der Reformation und über die Kirche seit Martin Luther.
Brennweite Der kleine Mann Gott ist nicht weit weg, auch wenn du das manchmal denkst. Er will mehr sein als ein bloßer Bekannter oder entfernter Freund. Er sehnt sich danach, dir nah zu sein – so nah wie möglich.
ADRA direkt Container Projekt Jeder hat ungenutzte Kleidung zuhause im Schrank. ADRA und das AWW nutzen diese wertvolle Ressource in einem gemeinsamen Projekt für den guten Zweck.
Meine Bibel Die Krone der Schöpfung Paulin Giurgi kommt ursprünglich aus Rumänien und liest Psalm 8 in seiner Muttersprache.
Ein glückliches Heim Befreiende Konsequenz Eltern wollen ihre Kinder bestmöglich erziehen. Alane Waters spricht über die Kunst, Kinder so zu führen, dass eine respekt- und vertrauensvolle Beziehung zwischen Eltern und Kindern entsteht.
Laut gedacht Grenzerfahrungen (Winfried Vogel) Der Tränenpalast in Berlin ist die perfekte Kulisse, um über die eine große und endgültige Grenzerfahrung unseres Lebens nachzudenken, den Tod.
Auserlesen Matthias Storck Matthias Storck wurde in der DDR wegen pazifistischer Äußerungen verhaftet. Nach 14 furchtbaren Monaten kaufte ihn die Bundesregierung frei. Ein Atheist, machte ihm Mut, wieder zu glauben.
ARNION. Die großen Themen der Offenbarung. Das Lamm (6) Der beste Arzt nützt nichts, wenn der Kranke keine Hilfe annimmt. Der größte Coup in der Geschichte des Universums nützt dir nichts, wenn du deine...
Ein Blick Hope Center Bensheim In Bensheim wurde das erste Hope Center in Deutschland eröffnet. Ein offener Raum für soziale Begegnung, Kultur, Freizeit und Austausch über Lebensthemen.
Tränen. Stationen meines Trauerwegs. Weinen (7/12) Tränen sind wichtig. Sie spülen Stresshormone aus dem Körper und lindern den Schmerz. Weinen ist keine Schande! Und: Gott weint mit! Mit Sylvia Renz...
Meine Bibel Gott ist König! "Freut euch und klatscht in die Hände, alle Völker! ... Denn der Herr ist der Höchste, ein großer König über die ganze Welt." Samuel Kuhle liest Psalm 47 nach der Übersetzung Hoffnung für alle.
glauben.geschichten. Die Hungersnot. (54) 1. Mose 47 | Vor dem Pharao. Die Frage. Das Land Goschen. Der Segen. Die Fürsorge. Hunger und Geldnot. Der Besitz. Das Land und die Menschen. Der Schwur. Das Grab.
Brahms - Ein deutsches Requiem Selig sind, die da Leid tragen In seinem Deutschen Requiem hat Johannes Brahms zum Trost für die Hinterbliebenen besondere Bibeltexte zusammengetragen. Der Dirigent Herbert Blomstedt erklärt den ersten Satz.
Daniel Die Enthüllung (12/16) Recht und Gericht hat viel mit Transparenz zu tun. Gott hat gesagt, dass er alles offenlegen wird, wenn er wiederkommt. Geoff Youlden erklärt, was es mit dieser „Enthüllung“ auf sich hat.
Ein Blick Andere Zeiten Der Verein „Andere Zeiten“ aus Hamburg will mit seinen vielfältigen Aktionen auf die Chancen hinweisen, die Feiertage und Festzeiten des...
ARNION. Die großen Themen der Offenbarung. Der Thron (5) Jeder Mensch hat Ideale und Idole. Das kann sehr gefährlich werden, sagt die Offenbarung. Eigentlich ist nur einer würdig an der ersten Stelle zu...
ADRA direkt Ukraine Die kriegerischen Auseinandersetzungen in der Ukraine halten an und verursachen viel Leid. ADRA hilft Betroffenen beim Wiederaufbau und der Überwindung ihrer Traumata.
Mensch Jesus. Mein Gott! Der, von dem man sich verstanden fühlt Jesus ist der beste Zuhörer, den man sich vorstellen kann. Er versteht und geht auf den Anderen ein. Die Bildmediation mit Winfried Vogel zeichnet ein Bild von Jesus, das Herzen berührt.
Hope Konzert Sara Daneshpour, Klavier Sara Daneshpour am Klavier
Im Gespräch Dominik Buchner Während seines Medizinstudiums beruft Gott Dominik Buchner dazu, Pastor zu werden. Eine ganz besondere Begegnung, die sein Leben verändert.
Axioo Sokals Schabernack Gab es den Holocaust? Natürlich. Es gibt ein Richtig und ein Falsch. Es gibt eine Wahrheit.
Nachgefragt Unter Freunden – Förderverein Friedensau Der Förderverein Friedensau hat es sich zur Aufgabe gemacht, in Menschen zu investieren. Im Interview sind Steffen Entrich, 1. Vorsitzender, und Sully Sanon, Student der Theologie.
Der siebte Tag Die Architektur der Zeit Der Sieben-Tage-Wochenrhythmus als Zeiteinteilung geht auf die Schöpfung zurück. Laut jüngeren Entdeckungen der Biologie hat der menschliche Körper einen Sieben-Tage-Biorhythmus.
Alles auf Anfang Der Bund zwischen Gott und Mensch (7/8) Gott hat schon lange einen besonderen Plan, die Menschen dieser gefallenen Welt zu retten. Er bietet ihnen einen Bund an, zu dem er die Voraussetzungen schafft.
Atem der Hoffnung Leben wieder in Farbe Predigt mit Pastorin Judith Fockner. „Das werde ich ihm nie vergessen!“ Was tun Sie mit Beleidigungen? Abspeichern? Löschen? Oder vielleicht noch mal in einem neuen Licht betrachten?
Meine tierischen Begegnungen Wölfe Lange Zeit galten Wölfe als mystische Tiere: von einigen Kulturen verehrt und bewundert, von anderen verfolgt und gefürchtet. Was wir Menschen nicht kennen, fürchten wir. Diese Furcht ist möglicherweise die größte Bedrohung für das Überleben der Wölfe

Freitag

Regionales: Küstenschau Hope Sabbat Hansa In der Hansa-Region fanden sich an einem Samstag an 13 Orten Menschen zusammen, die sich für die Angebote des Hope Channels interessierten.
Auserlesen Steven Uhly Steven Uhly ist deutsch-bengalischer Abstammung. Sein Roman "Glückskind" wurde zum Bestseller und für die ARD verfilmt. Er erzählt von einem...
Atem der Hoffnung Ein einziger Wunsch Predigt mit Judith Fockner. Stell dir vor, ein kleines Männlein steht vor dir und sagt, du hast einen einzigen Wunsch für dein Leben frei. Was würdest du wünschen? Was könnte einen langfristig glücklich machen?
Hope Konzert Sara Daneshpour, Klavier Sara Daneshpour am Klavier
Im Gespräch Dominik Buchner Während seines Medizinstudiums beruft Gott Dominik Buchner dazu, Pastor zu werden. Eine ganz besondere Begegnung, die sein Leben verändert.
Axioo Sokals Schabernack Gab es den Holocaust? Natürlich. Es gibt ein Richtig und ein Falsch. Es gibt eine Wahrheit.
Nachgefragt Unter Freunden – Förderverein Friedensau Der Förderverein Friedensau hat es sich zur Aufgabe gemacht, in Menschen zu investieren. Im Interview sind Steffen Entrich, 1. Vorsitzender, und Sully Sanon, Student der Theologie.
Der siebte Tag Die Architektur der Zeit Der Sieben-Tage-Wochenrhythmus als Zeiteinteilung geht auf die Schöpfung zurück. Laut jüngeren Entdeckungen der Biologie hat der menschliche Körper einen Sieben-Tage-Biorhythmus.
Alles auf Anfang Der Bund zwischen Gott und Mensch (7/8) Gott hat schon lange einen besonderen Plan, die Menschen dieser gefallenen Welt zu retten. Er bietet ihnen einen Bund an, zu dem er die Voraussetzungen schafft.
Atem der Hoffnung Leben wieder in Farbe Predigt mit Pastorin Judith Fockner. „Das werde ich ihm nie vergessen!“ Was tun Sie mit Beleidigungen? Abspeichern? Löschen? Oder vielleicht noch mal in einem neuen Licht betrachten?
Meine tierischen Begegnungen Wölfe Lange Zeit galten Wölfe als mystische Tiere: von einigen Kulturen verehrt und bewundert, von anderen verfolgt und gefürchtet. Was wir Menschen nicht kennen, fürchten wir. Diese Furcht ist möglicherweise die größte Bedrohung für das Überleben der Wölfe
Regionales: Küstenschau Hope Sabbat Hansa In der Hansa-Region fanden sich an einem Samstag an 13 Orten Menschen zusammen, die sich für die Angebote des Hope Channels interessierten.
Auserlesen Steven Uhly Steven Uhly ist deutsch-bengalischer Abstammung. Sein Roman "Glückskind" wurde zum Bestseller und für die ARD verfilmt. Er erzählt von einem...
Guten Morgen mit Hannele Ottschofski Nach dem Aufstehen mit einer Tasse Tee gemütlich in den Tag starten und sich von den Andachten inspirieren lassen.
DGS - Deutsche Gebärdensprache Stärker als der Tod Für Marta war alles aus. Und ihr Glaube an Gott half ihr in diesem Moment gar nichts. Nachvollziehbar.
DGS - Deutsche Gebärdensprache glauben.einfach. - Wunden können heilen. (20/20) DGS Wunden können heilen, aber manchmal bleiben Narben, so wie die beiden Krater am Ground Zero in New York City.
Achtundzwanzig Der Sabbat Was macht Adventisten aus? Ein neuer Blick auf die Glaubenspunkte der Adventgemeinde.
Hope Konzert Clemens Bittlinger Live-Konzert mit Clemens Bittlinger und Band unter dem Motto "Aufsteh'n, aufeinander zugeh'n".
Sportlich Core Sportclub „Core“ bedeutet Kern. Das Wesentliche steht im Fokus beim Core Sportclub Darmstadt: das persönliche Training. Basiseinheiten legen den Grundstein für...
gesund. Veränderung unseres Denkens Leiden wir seelisch, spüren wir das auch körperlich und umgekehrt. Die Sendereihe gesund. beschäftigt sich ganz praktisch mit diesen Zusammenhängen...
gottberührt Gottes Säge? Jeder Mensch erlebt seinen Glauben und Gott anders. Gott spricht auf ganz unterschiedliche Art und Weise zu uns. Mit Jürgen Mette.
Basics der Bibel Gesundheit Gesundheit ist mehr als die Abwesenheit von Krankheit. Viele Faktoren bestimmen, ob wir uns wohl fühlen: Ernährung, Beziehungen, Bewegung. Die Bibel gibt Hinweise zu einem gesunden Lebensstil.
Verantwortungsvoll leiten Gestalte die Zukunft Wie unterscheiden sich Verwaltung und Leitung voneinander und wie ergänzen sie sich? Ein guter Leiter blickt in die Zukunft, um nächste Schritte zu gehen.
Unterwegs mit Paulus Als Paulus gesteinigt wurde (5/20) Der bekannte Begriff Märtyrer stammt vom griechischen Wort »martys«, das bedeutet Zeugnis. Paulus wurde Christ - und schließlich selbst zum Märtyrer.
Nachgefragt Netzwerk Pflege Krankheit verändert nicht nur das eigene, sondern das Leben der gesamten Familie. Angehörige werden zu Gesundheitsmanagern und Pflegern. Doch wer bewahrt sie davor, selbst zu erkranken?
Live-Mitschnitt Die Tür am Ende des Universums (5/5) Wissenschaft und Glaube argumentieren aus verschiedenen Perspektiven und kommen zu unterschiedlichen Ergebnissen. Gibt es auch Übereinstimmungen? Mit...
ADRA direkt ADRAlive Soziales Engagement im Ausland birgt für junge Menschen vielfältige Chancen und Herausforderungen. Ingrid Martin spricht über den Freiwilligendienst „ADRAlive“.
gesund. Depression vorbeugen. Positive Einflüsse (5/5) Gute Beziehungen und eine gesunde Spiritualität sind wichtig, wenn es darum geht, Depression vorzubeugen. Was noch hilfreich ist, erklärt Gerlinde Alscher.
Biografie Herbert Blomstedt (1/3) Der ehemalige Gewandhauskapellmeister und heutige Ehrendirigent Herbert Blomstedt arbeitet mit internationalen Orchestern der Spitzenklasse. HOPE...
Weihnachten Jesu Geburt Adrian Duré liest die Weihnachtsgeschichte auf Spanisch vor.
Auserlesen Titus Müller im Gespräch mit Damaris Kofmehl Damaris Kofmehl schrieb 24 Bücher. Ihre Recherchen führten sie nach Brasilien, in die USA, nach Pakistan, Costa Rica, Guatemala und Chile. Eine Ihrer...
Basics der Bibel Der Mensch Die Bibel ist das am weitesten verbreitete Buch der Welt. Sie hat nicht nur einen kulturellen und geschichtlichen Wert, denn in der Bibel geht es um uns – um den Menschen.
Meine Bibel Vom Segen der Gottesfurcht und Weisheit „Verlass dich auf den Herrn von ganzem Herzen, und verlass dich nicht auf deinen Verstand. […]“ (Sprüche 3,5-8)
2 weiter Angstfrei Angst, Furcht, Panik – kann man davon überhaupt frei werden? Dr. Martin Grabe und Doris Kolb berichten als Therapeut und Betroffene von ihren Erfahrungen.
Das Wort Weitblick „Das Bein ist krumm.“ Worte haben nur Sinn, wenn man sie im Zusammenhang liest. So lässt sich auch die Bibel verstehen.
Laut gedacht Der gelbe Faden (Anja Lehmann) Gott versorgt uns – selbst dann, wenn wir nicht danach fragen. Anja Lehmann erzählt von einem persönlichen Erlebnis.
Mensch Jesus. Mein Gott! Der, der Anderen etwas zutraut Jesus will, dass seine gute Nachricht verbreitet wird. Dabei verlässt er sich auf Menschen und macht ihnen Mut. Eine Bildmediation mit Winfried Vogel.
Axioo Der Schmerz anderer Wenn Gott ein liebender und allmächtiger Gott ist, warum gibt es dann Leid? Oder ist diese Frage vielleicht falsch gestellt?
Regionales: Küstenschau Hope Sabbat Hansa In der Hansa-Region fanden sich an einem Samstag an 13 Orten Menschen zusammen, die sich für die Angebote des Hope Channels interessierten.
Immanuel - den Himmel berühren Stärker als der Tod (4) Für Marta war alles aus. Und ihr Glaube an Gott half ihr in diesem Moment gar nichts. Nachvollziehbar?
In seiner Hand Mikes Gebetsgeschichte „Ich hätte sterben können. Aber ich habe an dem Tag erkannt, dass es wirklich einen Gott gibt, der will, dass ich am Leben bleibe. Diese Erfahrung hat mein Leben verändert.“ Mikes Gebetsgeschichte
Fribos Dachboden Arche Noah II Fribo wird klar: Es ist gar nicht so einfach, immer seine Versprechen zu halten. Auch er schafft das nicht. Durch Noahs Geschichte sieht er, dass es jemanden gibt, der seine Versprechen immer hält.
Meine Bibel Unter Gottes Schutz Dorina Winkler liest Psalm 91 nach der Übersetzung Hoffnung für Alle.
Gott & ich Bert / English Was fasziniert mich an Gott? Was macht meine persönliche Beziehung zu ihm aus? Jeder Mensch erlebt Gott anders. Reflexion mit Bert Seefeldt.
Meine tierischen Begegnungen Vögel aus aller Welt Vögel sind sehr soziale Tiere, brauchen Artgenossen und müssen fliegen können. Ein Besuch in der weltweit größten Freiflug-Voliere in Südafrika, in der Vögel ein neues Zuhause finden.
Meine Bibel Das Wichtigste ist die Liebe Angelina Lala liest das Hohelied der Liebe aus Korinther 13 auf Russisch.
Das Bibel Projekt Die gute Nachricht vom Königreich Gottes In Jesaja 52 lesen wir von einem Boten, der die gute Nachricht verkündet, dass Gott immer noch regiert und seine Herrschaft über die Erde antreten wird.
Laut gedacht Häuser (Jürgen Mette) Das Haus ist in der Bibel oft ein Bild für Geborgenheit. Der Tempel als Haus Gottes. Auch Jesus spricht von Wohnungen, die er vorbereitet ... Jürgen...
Schabbat Schalom 24.11.2017 Pause. Kraft schöpfen. Nachdenken. Ruhe. An sich und andere denken. Der Sabbatanfang. Den Schöpfer ehren. Der Sabbat ist eine besondere Zeit, die Gott schenkt: Zeit für Ruhe, Nachdenken und Gemeinschaft.
die BIBEL. das LEBEN. Ein innerer Kampf Mit Jesus hat ein neues Leben begonnen. Paulus sagt, es sei die Freiheit vom Gesetz. Was meint er damit? Wie kann das Leben mit Jesus trotz Fehlern gelingen?
Film Tell the World (2/2) Spielfilm über die berührende Geschichte einer kleinen Gruppe im Nordosten der USA, aus denen schließlich die Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten wird.
Schabbat Schalom 24.11.2017 Pause. Kraft schöpfen. Nachdenken. Ruhe. An sich und andere denken. Der Sabbatanfang. Den Schöpfer ehren. Der Sabbat ist eine besondere Zeit, die Gott schenkt: Zeit für Ruhe, Nachdenken und Gemeinschaft.
Nachgefragt Welcome – Was Christen glauben „Welcome – was Christen glauben“ ist eine Kombination aus Buch und App, das Christen in der Begegnung mit Geflüchteten verwenden können.
Daniel Eine Frage der Autorität (8/16) Der Sabbat ist Bestandteil der zehn Gebote und wurde seither zum besonderen Segen für viele Menschen. Der Evangelist Geoff Youlden beleuchtet die Bedeutung, die der Sabbat für Jesus hatte.
glauben.geschichten. Der Sohn. (26) 1. Mose 20,9 - 21,7 | Die Fragen. Die Vorurteile. Die Angst. Die Geschenke und die Heilung. Wie Gott geredet hat. Die Geburt. Das Lachen.

Samstag

Nachgefragt Luther & ich?! Was die Reformation mit mir zu tun hat Selbst in der Bibel lesen und nur Christus als Haupt der Kirche anerkennen – das sind zentrale Inhalte der Reformation. Was hat dieser Glaube mit unserem Leben zu tun? Mit Dr. Johannes Hartlapp.
ADRA direkt Kambodscha Viele Bewohner Kambodschas leiden unter Mangelernährung. Ursache sind Wetterextreme und ein geringes Bildungsniveau. Anna Krikun von ADRA Deutschland berichtet.
Auserlesen Dr. Asfa-Wossen Asserate Prinz Asfa-Wossen Asserate ist Großneffe des letzten äthiopischen Kaisers Haile Selassie, Urenkel der Kaiserin Menen II. und Sohn des ehemaligen...
Atem der Hoffnung Der verlorene Sohn Predigt mit Laurent Mutamba. Auf einfühlsame Weise schafft es Laurent Mutamba, das Gleichnis vom verlorenen Sohn lebendig werden zu lassen und darüber hinaus dessen Bedeutung wieder ins Bewusstsein zu rufen.
Das Bibel Projekt Die gute Nachricht vom Königreich Gottes In Jesaja 52 lesen wir von einem Boten, der die gute Nachricht verkündet, dass Gott immer noch regiert und seine Herrschaft über die Erde antreten wird.
Laut gedacht Häuser (Jürgen Mette) Das Haus ist in der Bibel oft ein Bild für Geborgenheit. Der Tempel als Haus Gottes. Auch Jesus spricht von Wohnungen, die er vorbereitet ... Jürgen...
Schabbat Schalom 24.11.2017 Pause. Kraft schöpfen. Nachdenken. Ruhe. An sich und andere denken. Der Sabbatanfang. Den Schöpfer ehren. Der Sabbat ist eine besondere Zeit, die Gott schenkt: Zeit für Ruhe, Nachdenken und Gemeinschaft.
die BIBEL. das LEBEN. Ein innerer Kampf Mit Jesus hat ein neues Leben begonnen. Paulus sagt, es sei die Freiheit vom Gesetz. Was meint er damit? Wie kann das Leben mit Jesus trotz Fehlern gelingen?
Film Tell the World (2/2) Spielfilm über die berührende Geschichte einer kleinen Gruppe im Nordosten der USA, aus denen schließlich die Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten wird.
Schabbat Schalom 24.11.2017 Pause. Kraft schöpfen. Nachdenken. Ruhe. An sich und andere denken. Der Sabbatanfang. Den Schöpfer ehren. Der Sabbat ist eine besondere Zeit, die Gott schenkt: Zeit für Ruhe, Nachdenken und Gemeinschaft.
Nachgefragt Welcome – Was Christen glauben „Welcome – was Christen glauben“ ist eine Kombination aus Buch und App, das Christen in der Begegnung mit Geflüchteten verwenden können.
Daniel Eine Frage der Autorität (8/16) Der Sabbat ist Bestandteil der zehn Gebote und wurde seither zum besonderen Segen für viele Menschen. Der Evangelist Geoff Youlden beleuchtet die Bedeutung, die der Sabbat für Jesus hatte.
glauben.geschichten. Der Sohn. (26) 1. Mose 20,9 - 21,7 | Die Fragen. Die Vorurteile. Die Angst. Die Geschenke und die Heilung. Wie Gott geredet hat. Die Geburt. Das Lachen.
Meine Bibel Der gute Hirte (Russisch) „Deine Güte und Liebe umgeben mich an jedem neuen Tag; in deinem Haus darf ich nun bleiben mein Leben lang.“ Kristina Duré liest aus ihrer russischen Bibel Psalm 23.
Regionales: Küstenschau Jugend singt Kinder und Jugendliche können mehr als nur vor der Spielkonsole hocken oder mit dem Handy spielen. Zwei Beispiele von begeisterten, musikalischen Kindern und Jugendlichen.
Unterwegs mit Paulus Briefe an junge Gemeinden (16/20) Auch wenn Paulus persönlich nie in Kolossä war, hatte er vom Glauben der dort lebenden Christen gehört. Er schreibt einen Brief der Ermutigung an Menschen, die er nicht kannte und macht ihnen Mut, Jesus treu zu bleiben.
Atem der Hoffnung Leben wieder in Farbe Predigt mit Pastorin Judith Fockner. „Das werde ich ihm nie vergessen!“ Was tun Sie mit Beleidigungen? Abspeichern? Löschen? Oder vielleicht noch mal in einem neuen Licht betrachten?
Menschenfischer trifft Löwenjäger Massai zwischen Tanz und Jagd Das Leben anders leben. Die Massai kommen selbst zu Wort und schildern große Nöte in Tansania: kein Wasser und keine Schulen für ihre Kinder. Hier gilt es, aktiv Abhilfe zu schaffen.
glauben.geschichten. Im Gefängnis. (47) 1. Mose 40,9 - 41,9 | Die Träume und ihre Deutung. Leben und Tod. Die Bitte. Pharaos Geburtstag. Die Begnadigung. Sein Traum. Die Erinnerung. Vor dem Pharao.
Brennweite Polaritäten Das Leben ist mal so und mal so. Oft hängt es von der Perspektive ab, ob eine Sache positiv oder negativ ist. Selbst die schrecklichsten Dinge können sich in etwas Schönes verwandeln.
DGS - Deutsche Gebärdensprache Immanuel - Die Abrechnung (3/12) Leiden Sie unter der Ungerechtigkeit in der Welt? Jesaja auch. Bringt es etwas, sich für das Gute einzusetzen?
die BIBEL. das LEBEN. Ein innerer Kampf Mit Jesus hat ein neues Leben begonnen. Paulus sagt, es sei die Freiheit vom Gesetz. Was meint er damit? Wie kann das Leben mit Jesus trotz Fehlern gelingen?
Atem der Hoffnung Du bist Gott nie egal Predigt mit Paul Horch. Die Geschichte von Jona und dem großen Fisch, der ihn verschluckte, weckt Kindheitserinnerungen. Doch diese Begebenheit aus dem Alten Testament ist viel mehr als eine Kindergeschichte.
Musiker im Portrait Konzert mit Denise Kellerman „Do You Remember The Time“ hat Denise Kellerman zum ersten Mal bei der Taufe einer Freundin gehört. Das Lied hat ihr auf Anhieb sehr gut gefallen. Deswegen hat sie es in ihr Repertoire aufgenommen. Der Text des Liedes berührt sie sehr.
Im Gespräch Erich Lischek Er war so verzweifelt, dass er nicht mehr leben wollte. „Gott hat mir eine zweite Chance gegeben.“ Dafür ist Erich Lischek im Rückblick sehr dankbar.
glauben.geschichten. Mitten im Krieg. (160) Richter 8,1 - 28 | Die Vorwürfe. Der Zorn. Die Erschöpfung. Die Bitte um Essen. Die Ablehnung. Der Kampf. Die Rückkehr. Der Tod. Die Beute. Die Anbetung.
Lutherspaziergang Ein Mönch wird zum Rebell - Die Thesen (2/9) J. Hartlapp und W. Vogel sitzen in Wittenberg vor der Thesentür der Schlosskirche, vor dem Melanchthonhaus und im Hof der ehemaligen Universität Leucorea.
Mensch Jesus. Mein Gott! Der, der Sündern vergibt Wie geht Jesus mit Menschen um, die Unrecht tun und schuldig werden? Die Bildmeditation mit Winfried Vogel offenbart einen einfühlsamen Erlöser, der gerne vergibt und neue Chancen schenkt.
2 weiter Gewalt Gewalt umgibt uns täglich. Gäste zu diesem Thema sind: Torsten Hartung, der wegen Mordes 15 Jahre im Gefängnis saß und Helmut Hackmann, dem...
ADRA direkt Irak - Kinder zwischen Furcht und Hoffnung Im Irak bedrohen kriegerische Auseinandersetzungen das Leben der Menschen. Vor allem Kinder sind schwer traumatisiert. Martin Haase und Gabriel Schönfeld berichten.
Fribos Dachboden Arche Noah II Fribo wird klar: Es ist gar nicht so einfach, immer seine Versprechen zu halten. Auch er schafft das nicht. Durch Noahs Geschichte sieht er, dass es jemanden gibt, der seine Versprechen immer hält.
Lebensbilder Andreas & Andre: Eine Freundschaft über Grenzen hinweg Andre Thäder und Andreas Jurke lernten sich 1982 auf einem kirchenhistorischen Ausflug kennen. Ein nicht-offizielles Treffen, bei dem Studenten aus der DDR auf ihre westdeutschen Kommilitonen trafen. Ihre Freundschaft hat bis heute Bestand.
DGS - Deutsche Gebärdensprache glauben.einfach. - Wunden können heilen. (20/20) DGS Wunden können heilen, aber manchmal bleiben Narben, so wie die beiden Krater am Ground Zero in New York City.
Film Tell the World (2/2) Spielfilm über die berührende Geschichte einer kleinen Gruppe im Nordosten der USA, aus denen schließlich die Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten wird.
Meine tierischen Begegnungen Weiße Haie Warum haben Menschen Angst vor weißen Haien und sehen sie als die „kaltblütigen Killer“ der Tiefe? Warum haben viele Menschen auf der Welt Angst, im Ozean zu schwimmen? Drei Abenteurerinnen auf ihrer Reise zu den Spitzenprädatoren des Ozeans.
Verantwortungsvoll leiten Gemeinschaft bauen Die Leiter einer Gruppe sind wie Brücken: Ihre Aufgabe ist es, Menschen zusammenzubringen, die sonst keine Verbindung oder keinen Kontakt zueinander haben.
Nachgefragt Perlenschatz Der Verein „Perlenschatz“ bietet muslimischen Frauen Zuflucht vor Gewalt. Sie sollen geheilt und selbstbestimmt leben können. Mit Annette Bauscher.
Auf dem Weg des Buches Der Überwinder | Gosau bis Hofpürglhütte (8/10) Sonnenschein auf den Bergen belohnt die Anstrengungen von Hannah und Mary. In Zürich wird Zwingli zum ersten Reformator der Schweiz.
Ein Blick Kreativ in Kapstadt Der erste weltweite „Hope Channel Cinematography Workshop“ fand statt: Kameraleute und Produzenten aus über 15 Nationen kamen in Kapstadt (Südafrika) zusammen.
Hope Konzert Leonardo Goncalves Mitschnitt eines Konzertabends des bekannten brasilianischen Sängers Leonardo Goncalves in Begleitung von Samuel Silva (Piano) und Marcio Goncalves (Saxophon).
Das Wort Demut Wie kann man die Bibel verstehen? Nur, indem man seine eigene Meinung und sein Vorwissen hinten anstellt und den Text ernst nimmt.
gottberührt Vater & Töchter In vielen kleinen Erlebnissen mit seinen Töchtern im Alltag spürt Paulin die Nähe Gottes. Seine Kinder regen ihn zum Nachdenken über Gott an. Reflexion mit Paulin Giurgi.
Brahms - Ein deutsches Requiem Herr, lehre doch mich Der Dirigent Herbert Blomstedt versteht es auf einzigartige Weise Musik zu erklären. Hören und sehen Sie den 3. Satz des Deutschen Requiems von Johannes Brahms.
Aus der Praxis Refluxkrankheit & Sodbrennen Schlucken ist ein komplexer Mechanismus, an dem viele Muskelgruppen beteiligt sind. Was sorgt eigentlich dafür, dass die Nahrung im Magen bleibt? Und was passiert, wenn nicht?
Tränen. Stationen meines Trauerwegs. Zorn (3/12) Wir sind wütend, wenn wir etwas Wertvolles verloren haben. Wir fühlen uns ungerecht behandelt. Zorn kann viel Unheil anrichten. Wie können wir das...
Im Gespräch Dominik Buchner Während seines Medizinstudiums beruft Gott Dominik Buchner dazu, Pastor zu werden. Eine ganz besondere Begegnung, die sein Leben verändert.
Ein Blick Hope Center Bremen In Bremen wurde das zweite Hope Center in Deutschland eröffnet. Ein offener Raum für soziale Begegnung, Kultur, Gesundheit und Austausch über Lebensthemen.
Nachgefragt Eine Einladung: Komm! Eine Einladung ist der Wunsch, mit jemandem Zeit zu verbringen. Christen sprechen die Einladung: "Komm!" gleich in zwei Richtungen aus. Einmal zu...
ARNION. Die großen Themen der Offenbarung. Der Krieg (1) Sind wir freie Menschen? Ist Liebe mehr als nur Einbildung? Gibt es Dinge, die man im Labor nicht nachweisen kann? Die Offenbarung antwortet mit...
Meine Bibel Gott will uns Ruhe schenken Toni Euler ist blind und liest aus seiner Bibel in Brailleschrift Hebräer 4; ein Text, der ihm sehr viel bedeutet.
Atem der Hoffnung Erwartungen und ihre Erfüllung Wir erwarten viel voneinander und enttäuschen uns gegenseitig oft genug. Von Gott lernen wir, trotzdem zu lieben und von seiner Zukunft alles zu erwarten.