Christliches Abendland ade?
 

Der Kommentar / 20. September 2019

Den Kirchen laufen die Mitglieder davon, und das Abendland ist gar nicht mehr so christlich. Die Kirchen und wir können etwas gegen den wachsenden Unglauben tun.

 
Demokratie auf dem Prüfstand
 

Der Kommentar / 13. September 2019

Bundeskanzlerin Angela Merkel möchte Rassismus bekämpfen, nur so kann die Demokratie gerettet werden. Aber sachliche Debatten, die nicht von Emotionen überladen werden, sind etwas, das wir erst wieder üben müssen.

 
80 Jahre - von Schuld damals und Verantwortung heute
 

Der Kommentar / 6. September 2019

Am 01. September war der 80. Jahrestag des Beginns des 2. Weltkriegs in Europa.

 
FC Bayern ohne Hoeneß?
 

Der Kommentar / 30. August 2019

Wer sich vor Ehre, Anerkennung, Erfolgen und Macht kaum retten kann, gerät leicht in einen Machtrausch.

 
Trump – ein Histrio
 

Der Kommentar / 23. August 2019

Der Grönland-Konflikt zwischen den USA und Dänemark offenbart einmal mehr die problematische Persönlichkeit des Präsidenten. Wir alle müssen dagegenhalten.

 
Greta segelt nach New York
 

Der Kommentar / 16. August 2019

Greta Thunberg ist auf einer Segelyacht nach New York aufgebrochen um auf der Uno-Klimakonferenz zu sprechen. Die 16-Jährige nimmt die unkomfortable Reise auf sich, weil sie das klimaunfreundliche Flugzeug vermeiden will ...

 
Unbändige Sehnsucht nach Heimat
 

Der Kommentar / 9. August 2019

Am 3. August gingen die Gedanken hunderttausender Jesiden zurück zu jenem 3. August vor fünf Jahren, an dem der schreckliche Völkermord an den Jesiden seinen Anfang nahm. Kaum ein Volk wurde seit Jahrhunderten derart sanktioniert, geschunden, herumgeschoben…

 
Das heuchlerische Amerika
 

Der Kommentar / 19. Juli 2019

Donald Trump verfolgt mit der Verunglimpfung von vier weiblichen Kongressabgeordneten einen perfiden Plan. Doch nicht nur Amerika zeigt sich von der hässlichen Seite.

 
Die allzu menschliche EU
 

Der Kommentar / 5. Juli 2019

Viel Vertrauen bei den EU-Wählern ist verspielt worden, aber auch in der Demokratie geht es um Macht. Wen das überrascht, ist naiv.