Brücke in den Abgrund
 

Der Kommentar / 17. August 2018

Tröstlich ist: In einer vernetzten Welt fühlt man sich miteinander verbunden und zeigt Mitgefühl mit den Geschädigten. Es wäre fehl am Platz, über Missstände in Nachbarländern herzuziehen.

 
Genauere Formulierungen, bitte!
 

Der Kommentar / 10. August 2018

Die Dienstpflichtdebatte erhitzt die Gemüter. Doch teilweise klafft eine Lücke zwischen dem, was Frau Kramp-Karrenbauer gesagt hat und warum sie es gesagt hat, und dem, was ihr in den Mund gelegt wird.

 
„Demokratische“ Diktaturen
 

Der Kommentar / 3. August 2018

Immer mehr Staatsmänner versuchen, Demokratien in Diktaturen zu verwandeln, und tun dies sogar mit demokratisch legitimierten Mitteln. Wir sollten aufpassen.

 
Donnerwetter und Hitzeschmach
 

Der Kommentar / 27. Juli 2018

Sommer, Sonne und Hitze. Das klingt doch ganz nach Urlaubsstimmung. Stimmt, aber dennoch - die Hitze hat auch ihre Schattenseiten.

 
Das ist der Gipfel der Borniertheit!
 

Der Kommentar / 20. Juli 2018

Anstatt als höchster Vertreter der Vereinigten Staaten von Amerika Position zu beziehen, ist er dem russischen Präsidenten auf den Leim gegangen. Nicht nur eine Chance vertan, sondern das war der Gipfel der Borniertheit.

 
Das Urteil ist gesprochen
 

Der Kommentar / 13. Juli 2018

Nach mehr als 5 Jahren endete am Mittwoch der Münchener NSU-Prozess mit der Verurteilung der 5 Angeklagten. Doch viele Fragen bleiben. Nicht nur zu den Taten und dem Umfeld der Täter. Wie kann Vorurteilen und menschenverachtendem Denken, das im Extrem zu solchen Mordserien führen kann, entgegengewirkt werden? Welche Verantwortung trägt der Einzelne, wenn es um wirkliche Gerechtigkeit geht?

 
(Allzu) menschliche Politik(er)
 

Der Kommentar / 6. Juli 2018

Das unwürdige Politik-Schauspiel, das jetzt auf der Berliner Bühne aufgeführt wurde, wirft viele Fragen auf – bezüglich der Menschen und ihrer Politik.

 
Die historische Schmach
 

Der Kommentar / 29. Juni 2018

Es geschah am vergangenen Mittwochabend. Die historische Schmach der deutschen Fußball-Nationalmannschaft fand ihren Höhepunkt. Der vierfache Fußballweltmeister, zuletzt 2014, scheiterte bereits in der Vorrunde und landete als Tabellenletzter seiner Gruppe. Damit hatte niemand, wirklich niemand gerechnet.

 
Sieg oder Niederlage?
 

Der Kommentar / 22. Juni 2018

Sieg oder Niederlage? Das ist momentan die Frage der Fragen für das deutsche Team bei der Fußball-Weltmeisterschaft. Wird Deutschland schon in der Vorrunde ausscheiden? Und wenn ja, was macht das mit den Spielern und dem Trainer?