Episode

Gemeinsam wachsen

Martin Buber sagt: "Ich werde am Du zum Ich." Es heißt: Die Gewissheit, dass ich existiere und dass ich jemand bin, entsteht und formt sich in der Beziehung zu einem Du, einem Gegenüber. Nur so kann ich ein Gefühl für mich selbst entwickeln und werde überhaupt zu einem "Ich". Das ist ein lebenslanger Prozess des Wachstums.

Diplom-Psychologe Joachim Lask erklärt, was gemeinsames Wachsen für eine Paarbeziehung bedeutet und warum Wachstumsschmerz auch dazu gehört.

Mit dem WorkFamily-Institut in Darmstadt entwickelt Joachim Lask Enrichment-Konzepte für Unternehmen und Familien. Seine Themenschwerpunkte sind Wirtschaft und Familie sowie Organisationsberatung.

Weiterlesen

Gute Gedanken zum Thema finden sich in der Psychologie-Serie »Danke Du!« von Katharina Kluin (

85 AUFRUFE Teilen 0

Schreiben Sie uns

Bitte füllen Sie dich folgenden zwei Felder nicht aus!

Bitte schreiben Sie uns, wenn Sie Fragen, Kommentare oder Anmerkungen haben. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!