Episode

Giersch in der Küche

Der „Gärtnerschreck“ Giersch ist für unsere Gesundheit eine wertvolle Pflanze. Ob als Gierschlimonade, oder Gierschpesto, Kräuterfrau Ruth Pfennighaus erklärt, wie man ihn in der Küche verarbeitet und wie er innerlich und äußerlich angewandet unser Wohlbefinden verbessern kann.

Informationen zum Hoffnungsgarten von Ruth Pfennighaus gibt es unter www.ge-haus.de

1784 AUFRUFE Teilen 10

Dokumente

Links

Schreiben Sie uns

Bitte füllen Sie dich folgenden zwei Felder nicht aus!

Bitte schreiben Sie uns, wenn Sie Fragen, Kommentare oder Anmerkungen haben. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!