Bildung in Myanmar
 

ADRAdirekt / 20. August 2018

ADRA ist in Myanmar aktiv, um Kindern aus ethnischen Minderheiten eine Schulbildung zu ermöglichen. Anna Krikún berichtet über die Projekte in dieser Region.

 
Überleben im Krieg
 

ADRAdirekt / 25. Juni 2018

Peter Jaggi hat Medizin studiert, um Menschen in Endwicklungsländern zu helfen. Er war in vielen Ländern tätig – zuletzt für ADRA in einem Krankenhaus in Kurdistan.

 
Lernen im Krieg
 

ADRAdirekt / 28. Mai 2018

Der anhaltende Bürgerkrieg in Somalia hat den Bildungssektor extrem geschwächt. ADRA engagiert sich, die schulische Infrastruktur wiederaufzubauen.

 
Leben im Krieg
 

ADRAdirekt / 16. April 2018

In vielen Ländern verursachen kriegerische Auseinandersetzungen unermessliches Leid. ADRA steht Betroffenen bei und bietet ihnen Schutz und Versorgung.

 
Engagement verändert
 

ADRAdirekt / 19. März 2018

Im Gespräch mit Anja Emrich, Leiterin Entwicklungspolitische Bildung bei ADRA Deutschland e.V., verdeutlicht Dr. Thomas Bürger, wie Engagement Veränderungen bewirkt.

 
Engagement bewegt
 

ADRAdirekt / 19. Februar 2018

Dr. Thomas Bürger geht mit seinen Studiogästen der Frage nach, wie das Engagement von sozialen Investoren, Spendern so wie von Stiftern oder Unternehmen, bewegt und wirkt.

 
Südsudan
 

ADRAdirekt / 22. Januar 2018

Flucht und Hunger sind für die Menschen im Südsudan traurige Realität. ADRA leistet humanitäre Hilfe und fördert die Ernährungssicherheit für die Betroffenen.

 
Rückkehr nach dem Auslandsjahr
 

ADRAdirekt / 11. Dezember 2017

Jährlich entsendet ADRA junge Menschen für ein Freiwilliges Soziales Jahr ins Ausland. Zwei Rückkehrer sprechen über ihre Erfahrungen beim Freiwilligendienst ADRAlive.

 
Ukraine
 

ADRAdirekt / 13. November 2017

Die kriegerischen Auseinandersetzungen in der Ukraine halten an und verursachen viel Leid. ADRA hilft Betroffenen beim Wiederaufbau und der Überwindung ihrer Traumata.