Ein Lebensstil der Freude
 

Atem der Hoffnung / 15. Dezember 2018

Die Bibel fordert immer wieder dazu auf, dankbar zu sein und sich zu freuen. Wie ist das trotz mancher Sorge und Belastung im Leben praktisch machbar?

 
Das XXL-Gebet
 

Atem der Hoffnung / 8. Dezember 2018

Vor langer Zeit sprach ein Mann ein erstaunliches Gebet, das Gott erhörte. Seine Geschichte macht Mut, sich Gott anzuvertrauen und Großes zu erleben.

 
Im Auge des Sturms
 

Atem der Hoffnung / 1. Dezember 2018

Wir können uns heute gegen alle möglichen Risiken versichern lassen, und trotzdem sind wir oft so unsicher. Gott bietet Sicherheit, die echten Frieden gibt.

 
"Komm vor dem Winter"
 

Atem der Hoffnung / 10. November 2018

Predigt mit Pastor Christoph Berger. Die dringende Bitte des Paulus an seinen Mitarbeiter ist eine Mahnung, die Gelegenheiten Gottes rechtzeitig zu nutzen und nicht verstreichen zu lassen.

 
Menschen, die uns guttun
 

Atem der Hoffnung / 20. Oktober 2018

Gottesdienst mit Andreas Erben. Man kann sich nicht die Menschen aussuchen, denen man begegnet, wohl aber die, von denen man sich beeinflussen lässt. Abraham ist ein gutes Beispiel.

 
Gnade für alle?
 

Atem der Hoffnung / 6. Oktober 2018

Predigt mit Pastor Eric Hensel. Menschen, die sich etwas zuschulden kommen lassen, werden schnell verurteilt. Jesus wendet sich gerade solchen zu. Ist er auch den anderen gnädig?

 
Nicht schon wieder
 

Atem der Hoffnung / 22. September 2018

Es ist frustrierend, denselben Fehler ständig zu wiederholen. Eine Geschichte mit Abraham zeigt, wie Gott damit umgeht und sich selbst treu bleibt.

 
Vom Verhängnis zum Vermächtnis
 

Atem der Hoffnung / 8. September 2018

Es ist erstaunlich, wie Gott einen Mann trotz vieler „Leichen“ in dessen Keller zu einem Stammvater des Messias macht. Das ist tatsächlich „Amazing Grace“.

 
Woraus Wunder gemacht sind
 

Atem der Hoffnung / 21. Juli 2018

Predigt mit Alberto Mambranca. Die Wunder, die Gott tut, fallen nicht einfach vom Himmel. Eine bekannte Geschichte aus dem Leben von Jesus zeigt, dass wir zu Wundern beitragen können.