Vertrauen, wenn es zu viel wird
 

Atem der Hoffnung / 25. Januar 2020

Was, wenn man glaubt eine Herausforderung alleine meistern zu müssen? Kann man in überfordernden Situationen Gott vertrauen? Wie geht Gott mit dem Menschen um?

 
Bilder machen ohne Ende?
 

Atem der Hoffnung / 18. Januar 2020

Gottesdienst mit Pastor Christoph Berger. Gott hat einen Plan mit dieser Welt und unserem Leben. Das zweite Kapitel im Buch Daniel kann helfen, Bilder in unserem Kopf neu zu überdenken.

 
Versuchung. Heute.
 

Atem der Hoffnung / 15. Januar 2020

Versuchungen sind Teil des Lebens. Selbst im "Vater Unser" heißt es: „Und führe uns nicht in Versuchung“. Versucht uns Gott? Ist das nur eine Frage der „richtigen“ oder „falschen“ Übersetzung? Ist es von unserem Gottesbild abhängig?

 
Der Gott, der mich weidet
 

Atem der Hoffnung / 28. Dezember 2019

Am Ende seines Lebens schaut Jakob zurück. Trotz persönlicher Krisen weiß er um Gottes Führung und Schutz. In schweren Zeiten erweist sich Gott als Hirte.

 
Fürchte dich nicht!
 

Atem der Hoffnung / 21. Dezember 2019

Wir alle kennen Ängste und Sorgen. Erstaunlich, dass die Aufforderung Gottes, keine Angst zu haben, sich wie ein roter Faden durch die Weihnachtsgeschichte zieht.

 
Sehnsucht nach Beziehung
 

Atem der Hoffnung / 7. Dezember 2019

Gottesdienst mit Pastor Martin Pröbstle. Unser Streben nach Liebe ist ungebrochen, wir sehnen uns nach Annahme. Gott will Beziehung, und deshalb haben Menschen bei ihm den höchsten Wert.

 
Der Tod ist nicht das Ende
 

Atem der Hoffnung / 24. November 2019

Predigt mit Pastor Ralf Eigenbrodt. Welches sind die zwei großen Lügen, die es über den Tod gibt? Die Bibel hat die entscheidenden Wahrheiten über die Hölle und das Leben nach dem Tod.

 
Ohne Sorgen heut und morgen
 

Atem der Hoffnung / 16. November 2019

Predigt mit Pastor Björn Reinhold. Wir Menschen machen uns um alles Mögliche in unserem Leben Sorgen. Die Bibel will uns helfen, durch eine neue Blickrichtung Lebensfreude zu erleben.

 
Ist der Herr (k)ein Hirte?
 

Atem der Hoffnung / 9. November 2019

Gottesdienst der Adventgemeinde Bogenhofen, Österreich. Atheisten leugnen die Existenz Gottes, weil sie ihn oft nur als den Strafenden sehen. Dabei ist Gott gerade dann Hirte, wenn er durchgreift und bewahrt.