André Bégert
 

Auserlesen / 26. Juni 2019

André Bégert leitete unzählige internationale Projekte in der Musikindustrie und arbeitet heute in einem Verlag. Für ihn sind Glaube und Schönheit kein Gegensatz.

 
Bijan Moini
 

Auserlesen / 29. Mai 2019

Bijan Moini ist Jurist, Politologe und Bürgerrechtler mit deutsch-iranischen Wurzeln. Texte von ihm erschienen u. a. im SPIEGEL und der FAZ.

 
Sebastian Pirling
 

Auserlesen / 6. März 2019

Sebastian Pirling schildert in seinem Debütroman eine Zukunftswelt, in der Glauben verboten ist und die Gläubigen im Versteck leben müssen.

 
Jörg Ahlbrecht
 

Auserlesen / 26. Januar 2019

Jörg Ahlbrecht gibt in seinem Buch »Die Wahrheit in Person. Jesus folgen in unsicheren Zeiten« praktische Tipps für die Verbindung von Alltag und Glauben.

 
Rebecca Dernelle-Fischer
 

Auserlesen / 16. Mai 2018

Mit Offenheit und ohne rosarote Brille erzählt Rebecca Dernelle-Fischer, wie sie und ihr Mann ein Mädchen mit Down-Syndrom adoptiert haben, und wie daraus die große Liebe wurde.

 
Heidi Rehn
 

Auserlesen / 19. April 2018

Heidi Rehn erzählt in ihren historischen Gesellschaftsromanen von großen Umbrüchen im frühen 20. Jahrhundert und deren Auswirkungen auf das Leben der Menschen.

 
Daniel Schneider
 

Auserlesen / 14. Januar 2018

Eine Ehe sollte Lebenselixier sein. Aber manchmal löst sie große Verletzungen aus. Daniel Schneider, Theologe und Journalist, hat sich dem »Tabu Trennung« gewidmet.

 
Rainer Stuhlmann
 

Auserlesen / 14. Dezember 2017

Rainer Stuhlmann zog 2011 nach Israel, um sich für die Verständigung zwischen Juden und Palästinensern einzusetzen. Er erlebt bewegende Versöhnungen genauso wie harte Brüche.

 
Julia Willmann
 

Auserlesen / 13. Juni 2017

Julia Willmann studierte Germanistik, Medienwissenschaften und Regie. Heute ist sie als freie Autorin und Filmemacherin tätig. Ihr Debütroman heißt: WAS ES IST.