Serie

Atem der Hoffnung – Der Talk

Atem der Hoffnung – Der Talk

Krisen sind besondere Zeiten der Herausforderung, bieten aber auch die Chance, über das Leben nachzudenken und Neues zu wagen. Sie konfrontieren uns mit uns selbst. Sie verursachen Stress und tiefgreifende Ängste, sie verunsichern und werfen Fragen nach dem Sinn des Lebens auf.

Die wöchentliche Talkrunde mit dem Moderator Winfried Vogel und wechselnden Gesprächsteilnehmern thematisiert die vielfältigen Auswirkungen einer Krise auf den einzelnen Menschen und den angemessenen Umgang damit. Es geht letztlich um die Frage, welche Bewältigungsstrategien Christen zur Verfügung haben, um in besonderen Krisenzeiten mit Angst und Unsicherheit, mit Veränderungen im Alltag, mit Einsamkeit und Existenzängsten fertig zu werden. Der Glaube an Gott und das Vertrauen in seinen Plan für unser Leben eröffnet neue Perspektiven, die in der Bibel aufgezeigt werden. Deshalb spielen Bibeltexte eine wichtige Rolle beim gemeinsamen Gespräch in der Runde, die von drei Schwerpunkten geprägt ist: 1. Orientierung aus der Bibel, 2. Expertise und Tipps durch Fachleute, 3. Persönliche Erfahrung im Alltag. Das Ziel ist, Hoffnung und Mut in schwierigen Zeiten zu vermitteln.

Neueste Episoden

27. Juni 2020

Die Experten sagen, dass eine weltweite Krise die Welt nachhaltig verändert. Welche Art von Zukunft dürfen wir erwarten? Was sagt Gott dazu? Wo ist Hoffnung?

20. Juni 2020

Auch in der weltweiten Krise geht das Leben weiter, und es hält Überraschungen und positive Erlebnisse bereit. Das ermutigt und gibt Freude.

13. Juni 2020

Wenn demokratisch gewählte Regierungen die Freiheiten von Bürgern beschränken, ist der Aufschrei groß. Was kann man als Christ und loyaler Bürger tun?

Schreiben Sie uns

Bitte füllen Sie dich folgenden zwei Felder nicht aus!

Bitte schreiben Sie uns, wenn Sie Fragen, Kommentare oder Anmerkungen haben. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!