Serie

BEhave

BEhave

Der Titel BEhave besteht aus: be = sein und have = haben. In der zwölfteiligen Serie geht es Paulin Giurgi darum, persönlich zu wachsen und in die Entwicklung des eigenen Seins zu investieren.

Das Sein bestimmt das Haben und die Beziehung zu dem, was Haben bedeutet. Unter dem Verb "behave" versteht man übersetzt "sich benehmen". Als Aufforderung kann man auch "Benimm dich!" übersetzen. Die Art wie wir entscheiden, handeln und uns benehmen, beeinflusst unser Sein und Haben.

„Alles Gute kommt von Oben!“ In dieser Serie wird dieses Sprichwort anhand empirisch-wissenschaftlicher Studien, logischer Darstellungen und Erlebnisse im Alltag verdeutlicht: das Gute auf der Erde kommt von Oben, von Gott. Gott hat in der Bibel seine Idee für den Menschen und für das Zusammenleben auf Erde offenbart. Er lädt uns ein, ein gutes Leben im Sein zu gestalten. Darin zu investieren, das Sein zu fördern, die inneren Werte, das was bleibt und beständig ist. Das zu kultivieren, was einem niemand ohne seinen Willen nehmen kann.

Neueste Episoden

13. Januar 2020

Jesus ruft dazu auf, anderen Menschen Würde zuzusprechen und ihnen mit Würde zu begegnen. Er lädt dazu ein, versöhnt zu leben, Liebe zu verbreiten. Sogar zur Liebe zu den Feinden fordert er auf.

6. Januar 2020

Woher kommt das Leben? Was ist der Sinn des Lebens? Wie sollen wir leben? Wo gehen wir hin? Gibt es ein Leben nach dem Tod? Für die Betrachtung solcher Fragen gab es bisher unzählige Zugänge und Erklärungsansätze.

30. Dezember 2019

Wenn du die Aufgabe hättest, mit einem Angebot oder einem Produkt die ganze Welt zu erreichen und sie dafür zu gewinnen, was würdest du entwickeln?

Schreiben Sie uns

Bitte füllen Sie dich folgenden zwei Felder nicht aus!

Bitte schreiben Sie uns, wenn Sie Fragen, Kommentare oder Anmerkungen haben. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!