News

Fribo und der Umweltschutz
Fribo trennt Müll | Foto: Johannes Feldmann

Fribo und der Umweltschutz

Fribo ist entsetzt, als er eine Waldwiese voller Müll sieht, als er von den Müllteppichen auf den Meeren erfährt und dass es Tierarten gibt, die sogar schon ausgestorben sind. Viele Menschen gehen gar nicht gut mit der Umwelt um.
Also will er sich engagieren. Er trennt Müll, er läuft mit Müllbeutel in den Wald und er erfährt, dass auch schon eine einzelne Person oder ein einzelner Holzwurm etwas zum Umwelt- und Tierschutz beitragen kann, egal wie groß oder klein er ist. Aber Fribo ist nicht alleine, er engagiert sich zusammen mit Dominik und außerdem sind auch alle seine Pfadfinderfreunde mit dabei!
Neue Folgen der Kinderserie „Fribos Dachboden“ zum Thema Umweltschutz ab Freitag, dem 28.08.2020 um 18:00 Uhr auf Hope TV oder in der Mediathek. Es geht los mit der Folge „Müll“.

Zurück