Programm

Der siebte Tag

Der jüdische Sabbat

Gott schloss mit dem jüdischen Volk einen Bund. Dazu gehörte der wöchentliche Gedenktag, der Sabbat. Er sollte das Volk an die Befreiung aus der Sklaverei erinnern.

Atem der Hoffnung

Gott hat Humor

Predigt mit Martin Knoll. Martin Luther sagte einmal: „Wenn Gott keinen Spaß versteht, dann möchte ich nicht im Himmel sein.“ Damit spricht er eine umstrittene Frage an: Hat Gott Humor?

Jetzt anschauen

die BIBEL. das LEBEN.

Ein letzter Showdown

Die große kosmische Auseinandersetzung hinter den Kulissen hat ihren Höhepunkt in der sogenannten Schlacht von Harmagedon. Der Sieger steht schon fest.

Jetzt anschauen

Fragen an die Bibel

Was meint Jesus mit Vollkommenheit?

Jesus sagt in der Bibel: „Ihr sollt vollkommen sein.“ Wie ist das gemeint? Und wie kann ein Mensch vollkommen werden? Mit dem Theologen Markus Schorr.

Jetzt anschauen

Nachgefragt

Missionar im 21. Jahrhundert

Missionare sind keine Relikte aus Kolonialzeiten. Auch heute gibt es junge Menschen, die Missionsschulen besuchen. Diana Dean hat sich dafür...

Jetzt anschauen

Verantwortungsvoll leiten

Gemeinschaft bauen

Die Leiter einer Gruppe sind wie Brücken: Ihre Aufgabe ist es, Menschen zusammenzubringen, die sonst keine Verbindung oder keinen Kontakt zueinander haben.

Jetzt anschauen

Brahms - Ein deutsches Requiem

Ihr habt nun Traurigkeit

Im 5. Satz des Deutschen Requiems von Johannes Brahms kommt unter der Leitung von Herbert Blomstedt die Sopranistin Camilla Tilling zum Einsatz.

Laut gedacht

Ungültig (Matthias Müller)

Was nützen unsere Pläne? Matthias Müller betrachtet seinen DDR-Ausweis, der 20 Jahre gültig sein sollte. Jetzt ist er ungültig. Doch Matthias, als Mensch, ist noch da.

Jetzt anschauen

Kleine Kräuterkunde

Eigene Kräutertees mischen

Wildkräuter zu verschiedenen eigenen Teemischungen zu verarbeiten ist ganz einfach. Dabei ist es sinnvoll, sich Tees für verschiedene Anwendungen zu mischen. Kräuterfrau Ruth Pfennighaus gibt praktische Tipps.

Jetzt anschauen

Tischreden

Solus Christus - Allein Christus

Martin Luther billigte Jesus Christus die einzige Mittlerrolle zwischen Gott und Mensch zu. Was bedeutet das für die Lehre der Kirche und für die Lebenspraxis?

Jetzt anschauen

Motivation Glauben

Ungeduld, Lieblosigkeit, Ärger - das ist erst der Anfang!

Vor zu viel Arbeit bleibt keine Zeit für die Familie. Kennen Sie das? Dann ist Ärger vorprogrammiert und der Fokus auf das wirklich Wichtige fehlt.

Jetzt anschauen

Unterwegs mit Paulus

Den Lauf vollenden (19/20)

Durch festes Vertrauen zu Gott behielt Paulus inneren Frieden, ganz unabhängig davon, wie die Umstände sich gestalteten. Das sollte sich auch in Rom wieder zeigen.

Leben plus

Ernährung

Was wir essen, wirkt sich nicht nur auf unser körperliches Wohlbefinden aus. Paul Volk erklärt, welchen Einfluss unsere Ernährung auch auf die seelische Balance und die geistige Fitness hat.

Guten Morgen

Guten Morgen

Mit guten Gedanken von Hannele Ottschofsky in den Tag.

DGS - Deutsche Gebärdensprache

glauben.einfach. - Barmherzigkeit für alle. (14/20)

Wünschen wir uns nicht alle jemanden, der uns unterstützt und sich nicht abwendet? Der in allen Situationen zu einem steht? Wir sehnen uns regelrecht danach.

Jetzt anschauen

gottberührt

Vater & Töchter

In vielen kleinen Erlebnissen mit seinen Töchtern im Alltag spürt Paulin die Nähe Gottes. Seine Kinder regen ihn zum Nachdenken über Gott an. Reflexion mit Paulin Giurgi.

Jetzt anschauen

die BIBEL. das LEBEN.

Vom Sieger lernen

Jesus hat nicht nur vorgemacht, wie man auf der richtigen Seite steht, sondern immer wieder Tipps dazu gegeben. Eine seiner Predigten ist dabei hilfreich.

Jetzt anschauen

Motivation Glauben

Es gibt Hoffnung

Haben Sie schon mal die Hoffnung verloren, weil alles so schlecht scheint? Warum es Hoffnung gibt und was Jesus verspricht, darum geht es in dieser Folge.

Jetzt anschauen

Laut gedacht

Führungskraft ohne Führungskraft (Jürgen Mette)

Jahrelang war er in Leitungspositionen tätig, auf einmal war keine Kraft mehr da.

Jetzt anschauen

Guten Morgen

Guten Morgen

Mit guten Gedanken von Hannele Ottschofsky in den Tag.

Nachgefragt

Zwischen Schuld, Vergeltung und Vergebung

Die Institution Gefängnis gibt es seit Jahrhunderten. Sie soll Täter bestrafen und Gerechtigkeit herstellen. Doch was ist Gerechtigkeit? Mit Angelika Lang und Cornelia Schöllkopf.

Jetzt anschauen

Im Gespräch

Paulin Giurgi

Er war bekannt für seinen Kampfgeist und seine treffsicheren Schläge. Erst später wurde ihm bewusst, dass Gewalt aus einem Gefühl der inneren Schwäche kommt.

Jetzt anschauen

Auf dem Weg des Buches

Die großen Fünf | Ramsau bis Schladming (10/10)

Hannah und Mary erreichen das Ziel ihrer Reise in Schladming; Spuren hinterlassen hat auch die Reformation – ein Rückblick.

Jetzt anschauen

So ist Gott

Die Trennung (10/11)

Nur durch völliges Loslassen konnte Jesus Mensch werden. Er wurde sogar selbst „zur Sünde gemacht“ und nahm die Trennung von Gott auf sich, um uns zu retten.

Jetzt anschauen

Cliff

Wartet die Kirche auf Godot?

Seien wir ehrlich: Wir kommen aus der Erde, und, liebe Freunde, früher oder später gehen wir auch wieder dorthin zurück. Was ist nun besser? Diese...

Jetzt anschauen

ADRAdirekt

Äthiopien - Leben trotz Dürre

Extreme Dürre bedroht die Existenz der Hirtennomaden der Region Afar in Äthiopien. Länderkoordinator Dawit Mehari hat Projekte besucht und berichtet darüber.

Jetzt anschauen

gesund.

Voll im Stress?

Es gibt Zeiten im Leben, da wird alles zu viel. Felicitas Richter gibt praktische Tipps, wie man für das Wichtige im Leben Zeit findet und der Stressfalle entkommt.

Jetzt anschauen

Live-Mitschnitt

Design in den fossilen Funden (1/5)

Fossile Funde können unterschiedlich gedeutet werden: Sind sie Zeugnis der Evolution oder deuten Sie auf ein Design hin. Was spricht dafür – und was...

Jetzt anschauen

Sportlich

Klettern

Wer Höhenangst hat, muss bei dieser Sendung die Augen zumachen. Anja Lehmann trifft Arved Eßer, der ihr alles über das Klettern verrät. „Mit dem...

Jetzt anschauen

Schwarz auf Weiß

Schöpfung oder Evolution?

Es gibt kaum sachliche Diskussionen zwischen Kreationisten und Evolutionisten. Wer hat Recht bei der Frage, wie die Welt entstanden ist?

Jetzt anschauen

DGS - Deutsche Gebärdensprache

Immanuel - Krieger des Lichts (7/12)

Seien Sie kein Egoist. Wer etwas Gutes empfangen hat, sollte es weitergeben.

Jetzt anschauen

Lust auf lecker

Warmes Frühstück

Pancakes mit Amaranth und frischem Obst und armer Ritter mit Mandelmus - das sind neben frischen Brötchen die Vorschhläge für ein gesundes veganes...

Jetzt anschauen

Akademie Friedensau

Weltreligionen - absurde Welt

Dr. Daniela Gelbrich ist Dozentin für Altes Testament und Hebräisch. In diesem Vortrag spricht sie über die unterschiedlichen Weltreligionen im Vergleich.

Jetzt anschauen

Meine tierischen Begegnungen

Unterwasserwelt

In den Weltmeeren leben 230.000 uns bekannte Arten. Doch vieles aus den Tiefen der Ozeane bleibt unentdeckt. Eine Entdeckungsreise in die faszinierende Unterwasserwelt.

Jetzt anschauen

Gott & ich

Manuel

Was fasziniert mich an Gott? Was macht meine persönliche Beziehung zu ihm aus? Jeder Mensch erlebt Gott anders. Reflexion mit Manuel Bendig.

Jetzt anschauen

2 weiter

Armut

Wie weit kommen Sie mit 50 € im Monat? Dörte Lippold leitet die Elmshorner Tafel, Steve Volke das Kinderhilfswerk Compassion. Beide reden hier über extreme Armut.

Jetzt anschauen

Superbuch

Völlig verplant

Chris Quantum entwirft einen perfekten Plan, um bei dem großen Fußballspiel zeitig da zu sein und die besten Plätze zu ergattern. Doch plötzlich ändern sich die Dinge und seine Pläne werden zunichtegemacht.

Jetzt anschauen

Achtundzwanzig

Der Vater

Gott möchte von seinen Menschen "Vater" genannt werden. Und das, obwohl er doch so viel größer ist als wir - faszinierend.

Jetzt anschauen

family TV

Stress, Streit und noch mehr Stress

Die verschiedenen Lebensbereiche unter einen Hut zu bringen, ist für viele Familien eine schwierige Aufgabe. Wenn die beruflichen Anforderungen hoch...

Jetzt anschauen

Unterwegs mit Paulus

Die freundlichen Beröer (10/20)

Von Thessalonich aus wandern Paulus und Silas 80 Kilometer nach Beröa. In der Umgebung kann Paulus frei umher reisen und das Evangelium verkünden.

Hope Kolleg

Gilbert Keith Chesterton (M. Kotsch)

Seine Detektivgeschichten um Pfarrer Braun sind bis heute beliebt. Doch der Autor, Gilbert Chesterton, schrieb weitaus mehr! Um etwa 1900 gehörte er...

Jetzt anschauen

glauben.geschichten.

Die Reise. (53)

1. Mose 46,1 - 26 | Der Aufbruch. Das Opfer. Fürchte dich nicht! Seine Hand auf deinen Augen. Die ganze Nachkommenschaft. Die Namen. Siebzig. Die Begegnung. Jakob und Josef.

Jetzt anschauen

Lebenslied

Das Lied vom Vertrauen

Ein 20-Jähriger flieht vor den dramatischen Kriegsereignissen in seiner Heimat. Am Tiefpunkt seines Lebens schreibt er ein Lied, das die Welt veränderte!

Jetzt anschauen

Nachgefragt

Das Wunder der Freiheit

3. Oktober 1990: Die lang erhoffte Wiedereinigung Deutschlands war erreicht. Anja Lehmann spricht mit Bernd Oettinghaus über dieses Ereignis und was wir noch heute davon lernen können.

Jetzt anschauen

family TV

Alles gemeinsam

Ist es ein Zeichen von besonders großer Liebe, wenn Paare alles zusammen machen? Expertin Christina Rosemann erklärt, warum sich manche Paare kaum...

Jetzt anschauen

Aus der Praxis

Die Suchterkrankung Alkohol

1,7 Millionen Menschen gelten in Deutschland als alkoholabhängig. Was, wenn mein Alkoholkonsum in Schieflage geraten ist? Mit Dr. Herald Hopf.

Jetzt anschauen

Basics der Bibel

Der Mensch

Die Bibel ist das am weitesten verbreitete Buch der Welt. Sie hat nicht nur einen kulturellen und geschichtlichen Wert, denn in der Bibel geht es um uns – um den Menschen.

Im Gespräch

Angelika Nauen

Helfen kann zur Sucht werden, weiß Angelika Nauen aus eigenem Erleben. Heute ist ihr Leben mit neuem Sinn erfüllt und sie genießt den Alltag mit...

Jetzt anschauen

Brahms - Ein deutsches Requiem

Denn alles Fleisch, es ist wie Gras

Johannes Brahms schildert in seinen Deutschen Requiem die menschliche Vergänglichkeit und die Ewigkeitshoffnung. Der Dirigent Herbert Blomstedt erklärt den zweiten Satz.

180°

Schön, dass es dich gibt!

Menschen sind Beziehungswesen. Doch gerade das schafft viele Probleme. Wie können wir unsere Beziehungen so leben, dass jeder sie als bereichernd erlebt?

Meine Bibel

Von der Barmherzigkeit Gottes

„Barmherzig und gnädig ist der Herr, geduldig und voll großer Gnade. Er wird uns nicht für immer Vorwürfe machen und nicht ewig zornig sein. […]“

Jetzt anschauen

ARNION. Die großen Themen der Offenbarung.

Der Richter (8)

Die Offenbarung sagt aber, dass es eines Tages doch vollständige Gerechtigkeit geben wird. Mit Judith und Sven Fockner. Weitere Infos unter...

Jetzt anschauen