Episode

Der befreite Mensch

Der befreite Mensch

Die Reformation war nicht nur ein gesellschaftliches und kirchenpolitisches Ereignis, sondern betrifft jeden einzelnen Menschen zu jeder Zeit nach Luther. Für Luther zählte allein die Schrift, die Menschen vor Gott freisprach. Er hatte eine tiefe Sehnsucht nach der Erlösung durch den wiederkehrenden Christus am Ende der Zeit. Die Entscheidung, Christus anzunehmen, trifft jeder Mensch ganz persönlich – und kann dadurch in eine neue Freiheit geführt werden.

79 AUFRUFE Teilen 3
Sendezeit

Donnerstag, 31. Oktober 2019 / -

Erstausstrahlung

11. Juli 2017

Schreiben Sie uns

Bitte füllen Sie dich folgenden zwei Felder nicht aus!

Bitte schreiben Sie uns, wenn Sie Fragen, Kommentare oder Anmerkungen haben. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!